Heute H-Abnahme und Tüv

  • So welch ein schöner Tag,
    hatte auch heute meinen Tüv Termin zur H-Abnahme und Hu.
    Am Anfang war es doch wieder Ernüchternd da auch dieser Herr Tüv Prüfer wieder mit den Federn anfing. Nach einer 30 min Debatte und Forschung im Internet usw. einigten wir uns auf folgenden Satz. !
    Das meine Federn ,...
    ein Zulässiges Ersatzteil aus neuer Produktion sind mit orginalen/zeitgenössischen Teilen vergleichbare Eigenschaften haben. Gem.46.AKE Sitzung Top III.8 v.10 Sep. 2013.
    Den Punkt war ja ich hatte alte Thema Federn mit einem alten Gutachten die er nicht mehr anerkannte.
    Also erklärte ich dem guten man bin ich braver Bürger losgezogen kaufte mir Federn einer Firma die damals produzierte aber mit einem neuen Teilegutachten.
    :floet: und nu...
    Aber Ende gut alles Gut ..bekomme sie eingetragen im Schein und Erledigt :klap:
    Dann zu Prüfung :floet:


    Er suchte hier er suchte da ...aber keine Mängel.

    Dann Abgasuntersuchung...

    Ich führ also 2m vor zur Messstation er fuhr sein System hoch .....nach 5 min erzählte er mir was von Zündzeitpunktpistole usw was er nicht da hat etc...bla bla.
    Dachte ich mir was will er den will er meine Zündung neu einstellen :shock:fie
    Dann schickte er mich zur gegenüberliegenden Werkstatt zur ASU (die haben das Equipment)
    Ok kein Ding fuhr ich rüber .
    Asu gemacht ohne großen Akt geschnüffelt Drehzahl gemessen alles gut...und wieder zurück.


    Aber jetzt ging alles flott, Papiere bekommen

    1x HU ohne Mängel :good:
    1x ASU alle i.o. :good:
    1x Prüfbericht für die H&R Federn :good:
    und das ersehnte H-Gutachten :klap:


    einfacht trotz allem ein schöner Tag :stoss:


    mfg


    [Blocked Image: http://abload.de/img/img_02879ks8t.jpg]


    Wer Ordung hält ist nur zu faul zum Suchen!

  • Habe gerade gelessen das du eine Vollabnahme brauchst wegen der schon lang zurückliegenden Abmeldung.
    Also meiner wurde 2002 abgemeldet hatte aber keine Probleme nur HU etc. + H Gutachten.
    Wie lange muss ein Fahrzeug abgemeldet sein so das es eine Vollabnahme braucht ?


    mfg


    Wer Ordung hält ist nur zu faul zum Suchen!

  • Wenn das Fahrzeug nicht mehr beim KBA zu finden ist. Das passiert aber frühestens nach 8 Jahren.
    Eine Vollabnahme im früheren Sinne gibt es aber nicht mehr. Da wurde ja Gewicht und Abmasse alle neu ermittelt.
    Heute ist das eine Abnahme nach §21 und es wird der alte Brief (soweit vorhanden) als Grundlage genommen. Wenn der Brief nicht mehr vorhanden ist, auch kein Problem. Die Wagen haben ja eine ABE und die Erstzulassung wird dann über die Fahrgestellnummer festgelegt.
    Auf alle Fälle bekommt der Wagen dann neue Papiere.


    Gruß Ekki

    Ich fahre nur noch E-Autos:oh_ja:


    E9, E10, E21, E24, E30, E39 :rock:

    und natürlich Wasserstoffbetrieben... dafür steht doch das H, oder?

  • Wenn das Fahrzeug nicht mehr beim KBA zu finden ist.

    Laut § 21 Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung - StVZO - gilt jedoch: War das Fahrzeug länger als 7 Jahre stillgelegt, erlischt die Betriebserlaubnis. Das Kfz gilt als endgültig aus dem Verkehr zurückgezogen. Eine Verlängerung dieser Stilllegungsfrist ist nicht möglich. Zur Wiederzulassung des Kfz ist dann eine Vollabnahme durch den TÜV erforderlich.


    (Zitat aus den Richtlinien der Zulassungsbehörden)


    Gruß Ralf

  • Glückwunsch zu dem erfolgreichen nehmen der Hürden und viel Spaß mit dem Auto. :good:
    Nicht vergessen: Ab sofort mit dem "H" nur noch in der Umweltzone parken. :zwinker:
    Grüße
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • Hallo!
    Generell wird es, ich kann nur für Baden-Württemberg sprechen in andere Bundesländern kann es auch anders sein, ein §21 ist nur erforderlich wenn keine Papiere vorhanden sind und das Fahreug über 7 Jahre stillgelegt ist. Falls das Auto länger als 7 Jahre stillgelegt ist, also die Daten beim KBA gelöscht sind die originalen Fahrzeugpapiere vorhanden sind, daber bauliche Veränderungen gemacht wurden ist auch ein Vollgutachten §21 fällig.
    Aber Oliver, kann es sein dass du aus Hessen kommst?
    Grüße Heiko

  • Da heute meine neue Felgen von einem Forum Mitglied angekommen sind sieht er optisch endlich so aus wie er mir gefällt.


    habe gleich mal neue Fotos gemacht ....gleich was anderes :geifer:geifer
    :groupwave1:


    [Blocked Image: http://abload.de/img/e21vornelinksspjuf.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/e21hintenlinksxfj93.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/e21vorneqzkqq.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/e21hintenj3kt3.jpg]


    Wer Ordung hält ist nur zu faul zum Suchen!

    Edited once, last by Thoy76 ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!