Posts by harryseemann

    Einen schönen guten Tag Kollegen des guten Geschmacks


    Andreas, vielen Dank für deine Gedanken zu einer Pilgerfahrt in die Stadt des herben Bieres.

    Und Sorry das ich mich jetzt erst melde, aber mein Beruf kostet Zeit und Nerven.


    Also, ich finde die Idee gut, wobei wir uns über eine finale Planung noch mal genauer verständigen müssten.

    Der Termin zum Oldtimertreffen wäre natürlich klasse, aber leider spielte in der Vergangenheit das Wetter nicht immer mit.

    Das sollte uns aber nicht von einer insgesamten Planung abhalten.


    Ik freu mir.

    Moin Volkert


    Ich auch


    Kalender groß:


    Volkert : 3

    Turmaliner : 1

    Ellmi : 1

    podl84: 1

    RH92: 1

    Billy: 1

    Ömer: 1

    Basti 07er: 1

    Vespa: 1

    Der Nobby: 1

    Ralwb 1

    Andi_323i: 1

    Altamar:1

    Anderl: 2

    blthsr: 1

    ms-e21: 2

    Harryseemann: 2


    Terminplaner:


    Volkert : 2

    podl84: 1

    Ellmi: 1

    Ömer: 1

    Der Nobby: 1

    Andi_323i: 1

    Anderl:

    Harryseemann: 1

    Nach dem nächsten Zwischenhalt, Auto war ordentlich warm gefahren, sprang das Auto plötzlich nicht mehr an. Motor drehte, aber kein Zündversuch. Kerze raus, tatsächlich kein Zündfunke. Auto über Nacht stehen gelassen, Startversuch heute früh ohne Probleme. Sieht nach irgendeinem thermischen Problem durch den heißen Motorraum aus oder? Ist das Transistorsteuergerät sehr wärmeempfindlich?

    Ist es wieder dieses Phänomen

    Hallo emi-san,

    genau dafür ist ein Forum ja auch mit da: um Informationen zu sammeln.


    Ich bin mir nach weiter Einlesen unsicher, ob der e21 323i M20 überhaupt einen Kurbelwellensensor hat. Laut Auto-Doc wird ein passendes Ersatzteil angeboten, die OE Referenz führt aber zum e90...

    Moin Bernd


    Wenn es der originale E21 Motor ist hat er keinen Kurbelwellensensor.

    Also nachdem du den Motor abgestellt hast sprang er nicht mehr an?

    ..........


    Die Frage ist, ob Harry uns denn "alle" da haben will:floet:?


    ........

    Moin Kollegen des guten Geschmacks


    Tatsächlich sind schon viele aus diesem Forum bei mir auf'm Baurhof zu Besuch gewesen.

    Und wenn sich dadurch neue persönliche Bekanntschaften ergeben, umso schöner.


    Gerne kann sich bei mir getroffen werden, aber das sollte schon iwie organisiert sein.

    Wann nächstes Jahr?


    In diesem Sinne, weiterhien einen schönen Sonntag

    Moin Billy


    Saubere Arbeit. Wirklich Klasse

    Und ja, die K-Jet zu verstehen ist fast genauso schwierig wie eine Frau zu verstehen.

    Also Respekt und willkommen im Club.


    Dein Testkit zur Druckprüfung sieht sehr hochwertig (Manometer von HansaFlex) aus.

    Wo hast du das gekauft?

    Hersteller?

    Moin Flo


    Auch von mir ein herzliches willkommen hier on Board.

    Viel Erfolg beim suchen, wobei Ekki seiner zum Einstieg schon genau der richtige wäre.


    Ich bin gespannt auf weitere Infos,

    Danke Harry
    Fahrwerk ist ja jetzt schon drin und derzeit bin ich recht zufrieden damit.
    Die Lenkgetriebeübersetzung und die Bremsen kommen auf jeden Fall bald dran (obwohl ich die Brembo Alus nur ungern rauswerf')

    und bei der Gelgenheit werden auch die ungefederten (+ rotierenden Massen) weiter reduziert, ich berichte dann, wenn's gemacht ist.
    Ein Torsen Sperrdif und eine andere Hinterachsübersetzung kommen auch rein vom 320i :3,6 statt :3,9

    Und noch so n paar andere Sachen wahrscheinlich mit der Zeit.. ; )

    Moin Isaac


    Dann viel Erfolg und lass uns an deinen Arbeiten teilhaben

    Moin Isaac


    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier on Board aus dem Norden in den Süden.

    Tolles Auto.

    Und ich oute mich hier... ich finde die Felgen schön.

    Hast du außer Motortunnig noch mehr auf'm Zettel?