Kennt jemand dieses Fahrzeug

  • Habe heute per Email dieses Fahrzeug angeboten bekommen,allerdings ohne Preisangabe.


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/17050999yq.jpg]


    Ich meine mich erinnern zu können das dieser 320/6 vor einiger Zeit schon mal zum Verkauf angeboten worden ist.Preis weiß ich aber leider nicht mehr.


    Die Email stammt aus England,und der Herr meinte er habe das Fahrzeug vor einiger Zeit in Deutschland gekauft,ist dann später allerdings nach London ausgewandert und kommt mit der Linkslenkung nicht klar.


    Natürlich wird mir auch ein kostenloser Versand zu mir nach Hause angeboten....is ja logisch....aber bezahlen soll ich vermutlich vorher und dann auch noch per Western Union...hahaha und mein Geld ist dann futsch. :finger:


    Also ich gehe mal von der typischen Abzocke aus.

  • Habe heute per Email dieses Fahrzeug angeboten bekommen,allerdings ohne Preisangabe.


    Einfach so, oder hast du irgendwo ne Suchanzeige laufen oder......
    Weil einfach so per Mail angeschrieben zu werden find ich ja doch sehr ungewöhnlich


    Gruß
    Harry

    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

  • hier sind noch weitere Bilder von dem besagten Fahrzeug


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/17051323uh.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/17051324dp.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/17051325uk.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/17051326vq.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/17051327dm.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/17051328iz.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/17051329gt.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/17051330km.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/17051331ho.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/17051332vh.jpg]

  • Wenn der in England steht, warum sind dann alle Fotos in Deutschland entstanden?
    Bitte doch mal um ein aktuelles Foto im typischen englischen Linksverkehr.
    Hatte vor ein paar Monaten ein ähnliches Angebot, E24, angeblich nach der Rück-Übersiedlung nach Griechenland mitgenommen und wollte sich jetzt doch trennen.
    Habe den Verdacht, dass der eigentliche Betrug auch mit den Speditionen zusammenhängt, in meinem Fall ging es auch darum, den Transport vorher zu bezahlen.
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • ja er gibt mir auch die Option vorbei zu kommen,geht allerdings davon aus das es mir zu weit ist,und deshalb kam dann gleich der Vorschlag mit dem kostenlosen Transport zu mir nach Hause.....


    Anschrift habe ich allerdings noch keine genaue bekommen...eben nur ganz allgemein "London"


    Mal schauen was da noch für komische Vorschläge kommen :floet:

  • Der reale Besitzer selber wird wohl nicht wissen, dass sein Auto in England steht und ab dort verkauft werden soll. :zwinker:
    Ist ein Bild was ja leicht von Mobile und Autoscout abgespeichert werden kann. Dann hast Du sicher auch die Möglichkeit eine "kleine Vorauszahlung" nach GB zu tun um Dir das wunderschöne Exemplar zu sichern?
    Solche Leute bindet man in Arbeit ein. Man verlangt mehr Bilder, am Ende sogar noch aktuelle Bilder (diese sind ja mit Kennzeichen D), und, und, und.
    So das sie für ihre krumme Touren doch etwas Aufwand, sogar auch "was geleistet" haben.
    Dann am Ende gibt man zu erkennen, dass man das ganze bei der Polizei hinterlegt hat um eine Anzeige zu schreiben.
    Dann haste Ruhe.


    J.-Paul

  • Solche Leute bindet man in Arbeit ein. Man verlangt mehr Bilder, am Ende sogar noch aktuelle Bilder (diese sind ja mit Kennzeichen D), und, und, und.
    So das sie für ihre krumme Touren doch etwas Aufwand, sogar auch "was geleistet" haben.
    Dann am Ende gibt man zu erkennen, dass man das ganze bei der Polizei hinterlegt hat um eine Anzeige zu schreiben.
    Dann haste Ruhe.


    Super Idee! Versuch das mal so. Verlange aktuelle Fotos von diesem Auto, am besten vor einem bekannten Londoner Wahrzeichen. London Eye, Big Ben... im Hintergrund. Wenn er den Wagen gerne verkaufen möchte, sollte ihm ein bisschen "Mehraufwand" nix ausmachen. Oder verlange genauere Fotos vom Motorraum, Kofferraum etc....!
    Ich wette, da kommt nix mehr rüber von dem Typen. ABZOCKE!
    Aber wer weiß... Vielleicht irren wir uns alle!
    Aber sei vorsichtig!!!!!!!!


    LG
    Christel

    Ich fürchte die Tiere betrachten den Menschen als ein Wesen ihresgleichen, das gefährlicher Weise den gesunden Tierverstand verloren hat.

  • Tach allerseits,


    Zu diesem Thema habt ihr ja bereits hervorragende Ratschläge gegeben. Ich hatte ebenfalls ein solches Angebot für einen Z1. Deutsches Kennzeichen, FZG in GB, totaaal günstig von einer älteren Dame abzugeben, deren Mann verstorben sei...
    Habe aktuelle Fotos aus GB verlangt, und den genauen Standort und auf Bargeschäft bei Übergabe bestanden (der 'Verkäufer' wollte eine Anzahlung über die Bucht).
    Habe nie wieder etwas gehört. Ich glaube der hatte gemerkt, dass die Masche bekannt ist :focus: :rol: .


    Viel Spaß noch und Grüße aus Unterfranken,
    Jörg

  • Ich hatte jemand in Dortmund angeschrieben wegen eines E34. Dann kam eine Antwort aus Schweden (?), keine Antwort auf Bilderanfrage. Mir wurde dann angeboten dass das "Eigentümerehepaar" mich in einem Hotel oä. meiner Wahl treffen könnte, sie seien sowieso gerade nach Spanien unterwegs. :scratch: (für immer?)
    Mhh, der Wagen war zu billig angeboten worden, dass keine Fotos kamen und der Umstand dass die Kiste in Dortmund steht wurde nicht geklärt. Natürlich nicht irgendwo hingefahren.:floet:


    Aber wie ist da die Masche? Zusammenschlagen und weg mit der Kohle? für 1800€ n bisschen schäbig, ausserdem hätte ich die Kohle nicht am Mann sondern meine zwei Kumpels die irgendwo anders sitzen. :dance::zwinker:
    Grüße
    Klaus

    Der "Henner": 09/83er 315, Fünfgang, Hennarot, 6x13 BBS-Felgen, Grüncolour.


    Neu: Bilstein B8, M20Federteller mit Konifedern vorne, 7x15 Melber


    333 Bremsen macht die Felgen dreckig! 333

  • Hallo,


    ich glaub den hab ich noch nicht vor allzu langer Zeit bei ebay gesehen. Wahrscheinlich weiß der Eigentümer auch nicht davon daß er Dir von jemandem Anderen angeboten wird.
    Bei mobile.de hab ich auch mal einen E21 2x gesehen, natürlich auch 2 Preise. Hab den Anbieter kontaktiert und er hatte nur den teureren zu verkaufen.
    Als ich mal eine Suchanzeige wegen E30 laufen hatte, meldete sich auch jemand aus England mit einem Komplettpreis incl. Versand.
    Also Vorsicht, ist nur Abzocke mit geklauten Bildern.
    Tschüß,


    Bernd

  • Ich geh auch mal ganz stark von Abzocke aus....leider denn der 320/6 würde mir schon gut gefallen...


    Komisch ist nur das er mir keinen Preis genant hat,sondern einen Preis von mir hören will den ich bereit wäre zu zahlen.


    Angeblich wüsste der Verkäufer auch das er mehr wert sei,aber auf der Insel eh keiner einen Linkslenker kauft.


    Naja,bis jetzt habe ich auch noch keine weitere Antwort bekommen,ich warte immer noch auf aktuelle Bilder aus dem Motorraum.


    Aber das kann ja noch einige Zeit dauern bis der Typ im Internet ein passendes Fahrzeug in der Farbe mit der Motorisierung und offener Haube gefunden hat... :floet::floet::floet:

  • Dann nenne ihm halt einen leicht höheren Preis als dafür zu erwarten wäre. So kannst Du den dann bei Laune halten und immer weiter ködern.
    Dann könnte Dir hier oder da ja noch ein Farbunterschied aufgefallen sein "wurde das neu Lackiert?", oder 2 - 3 Tage darauf "ist das schon die seltene (von mir soeben für den E21 erfundene) 5 Gang-Automatic?" Dann muss er sich darüber auch erst selber schlau machen. Zudem gibt´s ja noch andere E21 die nicht schlecht aussehen. "Für die kommenden Tage" unbedingt einen Besichtigungstermin machen. So kriegste gut und gerne die eine oder andere Woche rum und er kann ruhig von " habe den Fisch an der Angel" ausgehen.
    Ob er wirklich so lange mitspielt?
    Ist ja wurscht. Wenn er nach einer Anzahlung fragt, lass Dir ruhig seine Bankangaben kommen. Nur gib ihm ja nichts von Dir. Keinen Namen, keine Tel-nr, erst recht keine Adresse.


    J.-Paul

  • :_moin


    Ich finde die Idee von J.-Paul spitze! Versuch diese "Verarsche" (sorry) auf Deine Seite zu ziehen. Das haben solche Typen verdient.
    (Hoffentlich liest er hier nicht mit)


    LG
    Christel

    Ich fürchte die Tiere betrachten den Menschen als ein Wesen ihresgleichen, das gefährlicher Weise den gesunden Tierverstand verloren hat.

  • ich kann mich noch sehr gut an die 70 er erinnern. Damals kamen die Verkäufer mit Ihren Angeboten persönlich bei einem zu Hause vorbei und haben Dir den Wagen auch gleich da gelassen.


    Sofern Ihr solche Angebote habt und es ist eine kostenlose Lieferung dabei, dann bitte kostenlos liefern lassen und bei Übergabe bezahlen.


    :zwinker:


    zum Wagen: Stand länger zum Verkauf im Herbst letzten Jahres. Hat eine sehr schöne Farbe !

  • Hallo zusammen,
    Ich hatte das Fahrzeug auf der Beobachtungsliste bei Quoka oder wie der Kleinanzeigenmarkt heißt.
    Ich habe den Echten Besitzer ausfindig gemacht, das Kennzeichen ist noch aktuell. Hatte eine weile Telefonkontakt.
    Das Fahrzeug war mal bei Ebay eingestellt worden. Doch vor Gebotsende wieder rausgenommen von der Familie, weil sie sich doch nicht mehr Trennen wollten.
    Daher wurden die Bilder kopiert und werden andauernd neu im Netz veröffentlicht.
    Dem Besitzer bleibt nichts anderes übrig als immer wieder die Inserate löschen zu lassen.


    Mfg Patrick