Bremssattel vorne fest 323i

  • Guten Abend Michael

    kann dir leider nicht sagen welche Hersteller mir W&N geschickt hat...

    Hab die Kartonage weg geschmissen und aus der Rechnung geht leider nix hervor đŸ€

    GrĂŒĂŸe Karsten

  • Moin Micha,

    ich war heute mal wieder in der Garage und habe mich nebenbei nochmal auf die Suche gemacht ob ich ne brauchbare Info fĂŒr dich finde 😉

    Die Kartonage von den SÀtteln hab ich tatsÀchlich noch rumliegen, allerdings ist dort nur die Artikel Nummer von W&N drauf ohne Herstellerangaben.

    Aber wie schon erwĂ€hnt bin zufrieden mit den Sachen 👍

    Gruß Karsten

  • Alternative gibt's schon: Normale Bremssattel sind wohl ausreichend verfĂŒgbar, dazu einen Verbreiterungssatz (Gibt's noch in e...) und man hat SĂ€ttel fĂŒr die innenbelĂŒfteten Scheiben.

    Muss man halt auch so wollen.

    Nein, ich habe es nicht gemacht, ich fahr seit 2010 keine E21- Bremse mehr :smilie_prost:

  • 5-Lochumbau vorne mit 280x25 vom E23 und PorschesĂ€ttel mit Adapter, hinten auf 258mm geĂ€nderte Scheibe vom E36, SĂ€ttel vom E30

    Naben hinten sind Sonderanfertigung, da gibt es nichts passendes, vorne passt E12

    Okay, das ist was fĂŒr die "gehobene HexenkĂŒche" - Rrrespekt! Ich bin da raus, habe die Möglichkeiten nicht.

    Was ist die MindestgrĂ¶ĂŸe die Du an RĂ€dern fahren musst? Ich nehme an, die serienmĂ€ĂŸigen 13-Zöller sind da raus :floet:

    Hast Du den Umbau hier schon mal mit Bildern beschrieben? Wenn ja, wĂ€re ich ĂŒber den Link dankbar, schließlich lernt man nie aus.

  • Die Serienbremse des 323 ist vollkommen ausreichend außer man fĂ€hrt nachts am Limit, oder hat Felgen grĂ¶ĂŸer 15 Zoll mit entsprechender Leistung und Fahrweise. Man neigt da schnell zur Übertreibung. Eine Bremse vernĂŒnftig einfahren soll auch Wunder bewirken. Im Rennauto bin ich Porsche SĂ€ttel mit 302mm Scheiben vom E 34 gefahren. KĂŒhlung ist auch so ne Sache aber wenn nur der Alpina Spoiler rangeschraubt wird ohne entsprechende Ausschnitte im Frontblech, ja, dann....,ja.

    Die BremsflĂŒssigkeit bei Zeiten zu tauschen ist auch so ein "Wunder" wie intakter HBZ, BremskraftverstĂ€rker und vernĂŒnftige BremsschlĂ€uche. ;)

    Fazit: bis 200 PS mal nicht verrĂŒckt machen und vor allem 15 Zoll fahren ;)

  • Also ich habe von budweg caliper (ATE) in 2020/2021 noch welche fĂŒr meinen bei Auto Doc gekauft. Scheiben und Klötze waren dann von ATE. Die orig. SĂ€ttel habe ich aber nicht weggeworfen, da ich die wieder aufarbeiten möchte.

    Aber ein 320/6 ist halt kein 323 und da wird dass dann schon anders sein ......denke ich....

    Aber auch hier immer wieder lustig die Liefersituation.........oft steht dann da ist lagernd und dann guckt man in die Röhre, da dort jemand den Lagerbestand nicht aktualisiert hatte. Ist mir auch so ein paar mal ergangen.

    GrĂŒĂŸe Bernhard

  • pho_e_nix

    Du denkst richtig: der 320/6 hat genau die gleichen BremssĂ€ttel fĂŒr nicht-belĂŒftete Bremsscheiben wie 316, 318, 318i, 320/4. Schon mengenmĂ€ĂŸig eine ganz andere Hausnummer als die verbreiterten BremssĂ€ttel fĂŒr die innenbelĂŒfteten Bremsscheiben des 320i / 323i. MengenmĂ€ĂŸig ĂŒberschaubar. Und weil diese zudem recht beliebt fĂŒr NachrĂŒstungen waren, hat das den Bestand entsprechend schnell dezimiert bis jetzt auf nahezu Null.

  • FĂŒr alle die kein Facebook haben

    Gerade bei #Kleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

    https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/neue
content=app_ios

    Waren nicht so teuer,hab nur 355 inklusive Versand bezahlt.

    Dabei weiß ich noch nicht einmal ob damals mit der Erweiterung hinten auf Scheibe vorne auch die innenbelĂŒfteten drauf gekommen sind.

    Von vorne sieht man durch die 13" nichts genaues,und von hinten auch nicht.

    Egal,die kommen eh drauf.

  • Waren nicht so teuer,hab nur 355 inklusive Versand bezahlt.

    Dabei weiß ich noch nicht einmal ob damals mit der Erweiterung hinten auf Scheibe vorne auch die innenbelĂŒfteten drauf gekommen sind.

    Von vorne sieht man durch die 13" nichts genaues,und von hinten auch nicht.

    Egal,die kommen eh drauf.

    alles richtig gemacht mit dem kauf :good:

    ...das leben ist zu kurz um scheiss autos zu fahren...

    Homer J: E21 320/6 Bj. 10/81 zypressengrĂŒnmetallic
    Friedhof: E21 320/6 Bj. 3/79 Automat topasbraunmetallic
    Hai: E21 323i Bj. 5/78 arktisblaumetallic

    *1954 *1974 *1990 *2014

  • Denke ich auch.

    Hab mal geschaut,vorne sind nur einfache Scheiben drauf.

    Also spĂ€ter mal neue innenbelĂŒftete drauf und die alten mit Spacer aufarbeiten.

    Werde sie aber vorher noch mit Klarlack versiegeln,hat denen beim E4) auch gut getan.

    Oder OpalgrĂŒn Metallic,sind dann passend zum Edition E.

  • OpalgrĂŒn-metallic wĂ€re in diesem Zusammenhang optisch der "Burner", da gebe ich Dir Recht. Aber ob "normaler" Autolack hitzefest genug ist? :scratch:

    Ich weiß jetzt nicht, wie heiß ein Bremssattel unter starker Belastung werden kann ...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!