Und ein Duisburger Traum wird wohl war...

  • Tja, bin seit heute endlich Besitzer eines 323i.
    Hier das Auto mit dem Vorbesitzer(auch erster Besitzer)
    [Blockierte Grafik: http://img228.imageshack.us/img228/4702/p1000350y.jpg]


    Zu dem Auto:
    323i mit 282000km runter.
    Erstzulassung 19.3.1982
    Farbe: Graphit metallic
    schwarze Innenausstattung(Serie)
    Stahlschiebedach
    2x Alpina Frontspoiler(1x beiliegend)
    Alpina Heckspoiler
    Hartge Fahrwerk
    5-Gang-Sportgetriebe
    Agrarhaken abnehmbar


    Zu dem Zustand:
    Wagen stand seit 15 Jahren abgemeldet in einer Garage.
    Motor muß natürlich wiederbelebt werden, Motor dreht aber.
    Natürlich hat er Rost: Radkasten hinten links und rechts aber noch überschaubar
    Dom vorne rechts braucht auch Liebe, so wie die reslichen Radhäuserteile.
    Kotis sind an 2 Stellen auch durch, muß man halt alles mal abbauen.
    Scheibenrahmen ein bisschen angeknabbert.
    Man merkt aber, das eine Hohlraumversiegelung echt was bringt.
    Fahrersitz wurde mal komplett neu bezogen, sieht echt übel aus, wenn man den ausgeblichenen Beifahrersitz daneben sieht.
    Amaturenbrett rissfrei.
    Das war der Moment, wo ich mich nicht mehr halten konnte und den Wagen aufgeladen habe!
    [Blockierte Grafik: http://img5.imageshack.us/img5/6796/p1000351z.jpg
    Und dann schnell nach Hause. Mann, wie Früh das im Moment Dunkel wird.
    [Blockierte Grafik: http://img819.imageshack.us/img819/3140/p1000352p.jpg]
    Und dann habe ich noch einen kleinen Bonus erhalten.
    [Blockierte Grafik: http://img602.imageshack.us/img602/6134/p1000353.jpg]
    Ein neuwertiges Blaupunkt Woodstock inklusive Zubehör, wie Verstärker und Schwanenhals und Bedienungsanleitung
    Das originale 323i Fahrwerk lag auch noch im Kofferraum rum.


    Ich habe zu dem Auto sämtliche Unterlagen erhalten, wie z.B. der Kaufbeleg des Fahrzeugs, von den Umbauten, Reparaturen, ABE´s , Gutachten.
    Somit werde ich wohl im Sommer 2012, so Gott will, der 2. offizielle Besitzer im Brief sein.


    Jetzt kann ich mir wohl den Traum von einem E21 mit M20-Sound erfüllen.


    P.S. Sorry für die 3 anderen Kollegen, die den Wagen auch haben wollten, aber manchmal muß man ja auch mal Glück haben :gutgemacht:

  • Somit werde ich wohl im Sommer 82, so Gott will, der 2. offizielle Besitzer im Brief sein.


    Glückwunsch!
    Ich schätze mal Du meinst Sommer 2012, aber da Du dann wahrscheinlcih auf H-Kennzeichen aus bist, wirst Du sowieso nicht mehr in den originalen Brief eingetragen (auch jetzt schon nicht). den kannst Du Dir dann nämlich übers Bett hängen, wenn die Holde nichts dagegen hat. Du wolltest doch immer wieder nen Automaten? Bleibt was über aus dem Fuhrpark? evtl so ein 320/4?
    Schick mir mal bitte den Link mit dem Verkaufsthread, können ja morgen auch mal wieder skypen.
    Grüße
    El


    Ach ja :pixz: . Besonders von den Wertvollen teilen wie dem 780€ Heckspoiler und der 400€ Frontschürze :ironie:

    Der "Henner": 09/83er 315, Fünfgang, Hennarot, 6x13 BBS-Felgen, Grüncolour.


    Neu: Bilstein B8, M20Federteller mit Konifedern vorne, 7x15 Melber


    333 Bremsen macht die Felgen dreckig! 333

  • Hallo Robert,


    auch von mir herzlichen Glückwunsch zu diesem wundervollen Klassiker in einer der absolut schönsten Farben die je beim E21 lackiert wurden!!!


    Sieht mir fast nach einem Edition S aus!????


    Wie lange hast Du nach dem passenden Auto gesucht?


    Wird immer schwieriger etwas brauchbares zu finden, ich habe fast zwei Jahre mal mehr, mal weniger intensiv gesucht.


    Darf ich fragen, wie der Kurs für dieses Exemplar lag?


    Grüße


    Dennis

  • @El: Datum korrigiert. Mal sehen, ob ich morgen Zeit habe zum telefonieren. Sieht eng aus.
    Und wie du schon richtig festgestellt hast, habe ich ein Platzproblem. Aber meinen 320/4 gebe ich nicht ab.
    Dann wohl eher der 316 Automatik, der muß weichen. Zeit und Platz nur für ein Projekt.
    Obwohl es da auch weh tut, da es eine gute Karosse ist mit gerade mal 72000 runter.


    Ghostrider : ne, darfst du nicht :smoke:
    Also im Kaufvertrag und auf der Rechnung steht nix von Sondermodell , nur Sereienmodell 323i mit Sonderausstattung!


    @JayJay: Du scheinst dich ja wohl dort auch rum zu treiben :shock


    Wenn ich jetzt nicht so müde wäre nach den 530km, würde ich jetzt noch gerne auf ne Party gehen.


    MfG Robert

  • Mönsch Robert!!
    Auch von mir die besten Glückwünsche!
    Für dich war gestern Weihnachten! bag.gif
    Schönes Teilchen muss ich sagen.
    Gönn ich dir von Herzen!
    Werde Ihn mir wohl in den nächsten Wochen auch mal anschauen!!!!
    Gruß aus Essen
    Harry
    P.S.
    Hab die gleiche Blaupunkt Anlage drinn.
    Wenn du da ne Anleitung (Einbau,Anschluss) brauchst?

  • Zitat

    Gunna : Der Abschlepphaken am Stabi war wirklich Zubehör. Hat neu bei BMW 21.19DM gekostet.


    Und mich abzocken... :rol::ironie:
    Schon auf neu getrimmt und montiert, man braucht ihn tatsächlich mit Spoilerbewaffnung. :floet:


    Viel Spass mit dem neuen Auto :thumpsUp:

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

  • Ekki und ich haben uns den Wagen heute mal von unten angeschaut. Es wurden schon früher einige Schweißarbeiten durchgeführt.
    Und der Rost knabbert überall herum. Da ich weder der Schweisser des Herren bin noch die Zeit habe ihn herzurichten geht er wieder weg.




    :ironie::ironie::ironie:




    Ne , ist eine neue Herausforderung und ich glaube, es lohnt sich ihn wieder fertig zu machen.
    Wird allerdings ein weiter Weg sein, den ich wahrscheinlich nicht bis zum Sommer 2012 schaffe.
    Ist allerdings auch zweitrangig. 2012 kann sich sowieso keiner von uns mehr den Sprit leisten.


    Zum Glück habe ich noch meinen 320/4, damit ist die Wartezeit nicht so schlimm.


    Im übrigen ist kein Hartge-Fahrwerk drin :icon_cry:


    So ist das!


    MfG Robert

  • Eigentlich ist es schade, dass man so auf den Boden der Realität zurückgeworfen wird.Man stellt sich sein Traumauto mit der Traumfarbe und -ausstattung vor und dann endet es in einer Totalrestauration, die Monate dauert und nicht wenig Geld verschlingt, weil man ja alles perfekt machen will. Und auf das Fahren mit diesem Auto muss man auch noch ewig warten.


    Wenn man ganz emotionslos an den Kauf eines e21 sich heranwagen will, dann sollte die Farbe und die Ausstattung egal sein und nur die Substanz eine Rolle spielen. Aber wer kann das? Allerdings würde man zwangsweise bei einem 315er landen mit Null-Ausstattung und wahrscheinlich mit einer blöden Farbe. Ich habe dies letztes Jahr geschafft und freue mich jedesmal , dass es keine böse Überraschungen gibt und baue den 315er nach und nach auf Alpina um, was auch wiederum nicht jedermanns Sache ist, weil nicht original.


    Als einer der im Alter Fortgeschrittenen habe ich dazu eine andere Einstellung, weil ich von 1976 -1979 eine anthrazitgrauen 320i, von 1980-1981 einen arktisblauen 323i VFL und von 1981-1985 einen ascotgrauen 323i NFL gefahren habe.
    Schon damals hatten wir nach Untensilien von Hartge und Alpina uns umgeschaut . Der NFL 323i hatte dann auch eine Hartge - Auspuffanlage spendiert bekommen, weil durch den fehlenden elektrischen Lüfter er doch in der Leistung etwas geschwächelt hatte.


    In diesem Sinne
    mfg
    Türi

  • Ich sage es mal so. Das Auto war ein Blindkauf. Ich wußte ja so gut wie nichts von dem Auto und Zustand.
    Und um ehrlich zu sein, habe ich ihn mir noch schlimmer vorgestellt, bei der Kilometerleistung.
    Klar muß viel gemacht werden. Aber das Fluchen und Schluchzen ist am Ende auch eine gewisse Entspannung.
    Immerhin passen die Alpina Felgen und die Königsitze, die in meiner Halle noch rumfliegen gut zu dem Auto.


    Vom Gefühl her würde ich mal behaupten, er wird nie fertig!
    Aber immer erstmal haben wollen :thumpsUp:


    MfG Robert