Vorstellung Steel Soldier BMW E21 318i NFL

  • Gude Mosche aus Frankfurt,


    Ich bins Pieter aus Frankfurt (Gebürtig Holländer ) und 34 Jahre alt der jetzt endlich Zeit (Naja mehr oder weniger Kind, Frau, Sport, Arbeiten) für das Projekt Restoration BMW E21 hat.


    Ich habe mir anfang November 2021 einen 318i in Leipzig gekauft und versuche diesen jetzt zu gut ich kann zu restorieren.

    Ich bin gelernter Industrie-Elektromeister und kein KFZ- Mechaniker aber versuche trotzdem mein bestes zu geben da ich immer schon sehr Auto / BMW :lovebmw: begeistert war/bin und mich somit gerne im zuge dieses Projektes mit der Technik dieses Fahrzeugs beschäftige.



    Ich habe mich bewusst für ein restorationsbedürftiges Fahrzeg entschieden da ich einfach "blöd gesagt" richtig Bock auf diese Arbeiten habe wie Schweißen, Lackieren, alles Zerlegen und mich mit der Technik von Motor, Differential, Getriebe, Fahrwerk usw. befassen und auseinandersetzen möchte.. Ihr wisst was ich meine.. Somit ist gerade für jemand wie mich einen solches Forum Goldwert.:stoss:



    Mein grobes Vorhaben.

    - Karosserie komplett entrosten ( neue Bleche einschweißen usw.)

    - Unterboden komplett frei machen, erneuern und neu lackieren

    - Fahrwerk komplett überholen ( Neue Lagerung, Schrauben, Lackieren usw..)

    - Diffrential, Automatikgetriebe, Motor raus und überholen)

    - Fahrzeug Neu lackieren ( wieder in Hennarot)

    - Innenraum aufarbeiten ( Sitze, Boden, Dachhimmel, Armaturenbrett, Dämmung, Schiebedach, Teppich usw..)

    - Alle Dichtungen erneuern

    - So gut wieder jeder Schraube erneuern:S

    - zum Schluss noch ein Gewindefahrwerk und Schöne Schlappen druff...:geifer


    Seit Beginn dieses Projektes habe ich ebenfalls angefangen ein paar Youtube Videos zum Projekt zu machen.

    Der Grund: ich habe anfangs beim demontieren der Chromleisten und Scheiben selbst nach Videos und Hilfestellung auf Youtube gesucht und leider nichts ordentliches gefunden, somit habe ich mir gedacht "komm dan machste dich halt selbst zum deppen und drehst ein paar Videos, vielleicht hilfst ja dem ein oder anderen dabei weiter" und somit hab ich dan so langsam angefangen Youtube Videos zu machen.. Ich möchte erwähnen das meine Videos bei weitem keine Anleitung oder sonstiges sein sollen sondern lediglich eine Hilfstellung beziehungsweise Dokumentation meiner Arbeiten am Fahrzeug den wie gesagt bin ich leidenschaftlicher "Hobbyschrauber"



    So ich hoffe ich konnten jetzt einen kleinen Eindruck von mir hinterlassen und freu mich schon sehr auf dieses Forum begleitent zu meinem Projekt.



    Grüße

    Steel Soldier

  • Moin Pieter,

    auch von mir ein herzliches "welcome" und viel Erfolg bei Deinem Projekt. Ein schöner Ausgleich zum Alltagswahnsinn mit absehbarem Wunschergebnis und Lernerfolg. Witzigerweise bin ich tatsächlich im Netz schon über Deine Videos "gestolpert" und habe diese gesehen. Umso schöner, dass Du jetzt auch an Bord bist.


    Gutes Gelingen und viele Grüße


    Bernd

  • Moin Pieter


    auch von mir ein herzliches Willkommen hier on Board.

    Schönes Auto, wie ist denn so der Gesamtzustand nach deinem Eindruck?


    Und bei Fragen.....immer fragen.

    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!