Forums T-shirt

  • Eine ähnliche Diskussion führen wir in da Vinci's Verein auch gerade.


    Meiner Meinung nach sollte ein Gremium etwas aussuchen und vorstellen. Zuviel "brehngetschormt" führt in der Regel zu gar keinem Ergebnis.


    Ein wenig Uniform finde ich sehr gut, wir wollen ja auch als Gruppe erkannt werden. Dabei finde ich verschiedene Farben und Shirts nicht schlimm. Hauptsache Form und Ort der Logos ist immer gleich. Der Idee mit dem Shirt zum wechseln kann ich folgen, aber nur wenn ich trotzdem Duschen darf.


    Da man auf Treffen immer wieder Leute aus dem Board trifft die man noch nicht (persönlich) kennt fände ich den Aufdruck von Nickname und Namen passend (gell Claudia?)


    Also, Ingo, Ekki und Roland suchen aus, machen Vorschläge, organisieren und verkaufen das ganze. Und wenn beim Verkauf vom Shirt noch etwas zum betreiben vom Board hängen bleibt ist das vollkommen in Ordnung.


    Soweit meine Meinung, ich muss jetzt etwas für meine Figur tun und frühstücken.


    Frohe Ostern


    Klaus


    P.S. Auf die Variante E21-Board Strapse bin ich mal gespannt. Evtl. Noch Strings in Alpina-Streifen?

  • Zitat

    Passt es eigentlich in die Planung, ein paar T-Shirt Farben anzubieten?


    Neben dem allseits gewünschten blau z. B. noch schwarz (mit grauer
    Aufschrift) und ein schönens Grauton (mit schwarzer oder
    unterschiedlicher grauer Schrift). Damit man auch optisch am folgenden
    Tag ein anderes T-Shirt anziehen kann

    Wer das unbedingt möchte, dem kann bestimmt geholfen werden. Aktuell fände ich es persönlich schon sehr fortgeschritten, wenn man mal mit einer Farbe startet, die offenbar recht vielen Leuten gefällt.


    Wenn das Thema "Aufsticken" ins Spiel kommt, bin ich raus. (Daten der Plots kann ich gerne zur Verfügung stellen).


    Wenn's um die Kosten geht, wird's wohl für ein Polo (je nach Hersteller des shirts) nicht über 30,- hinausgehen, es sei denn Lacoste wäre auch eine Option. Bei einem sehr günstigen irgendwas zwischen 20 - 25,-. T-shirts entsprechend etwas günstiger.
    Ich glaub', das würde hier niemanden in eine Finanzkrise befördern.


    Bevor ich jetzt aber gleich mehrere shirts bestelle, um für z.B. Harry oder Christel, oder Birgit oder oder oder gleich welche mit zu produzieren, gibt's erst einmal noch den Praxistest (eventuell gibt's ja Unterschiede beim Aufbringen der Flockplots) mit je einem T-shirt und einen Poloshirt von erwähntem Hersteller Hakro.


    Ich werde diese nächsten Versuchskarnickel dann auch erst ein paar Mal in die Wäsche werfen, um Tendenzen absehen zu können.


    Das Resultat stelle ich dann hier noch einmal vor und es wird final entschieden, ob oder ob nicht.


    Jedem, der dann möglicherweise so ein shirt bekommt, muss aber dann klar sein, dass ich dafür keine Gewährleistung übernehmen kann. Ich bin auch weit davon weg, damit Profit generieren zu wollen, und oder möglicherweise auch noch ein Gewerbe anzumelden :shock .


    Es bietet sich aber auch nicht unbedingt an, eine so hergestellte Beflockung erst 100ten Waschzyklen zu unterziehen. Dann wird das lustige Forenshirt erst in 2032 fertig .....


    Eventuell bekomme ich die nächsten Tests bis zum kommenden WE hin. Spätestens die Woche drauf.


    Bis dahin klinke ich mich hier wieder ein wenig aus.



    vG


    Ingo

  • Aus persönlichem Interesse bitte ich darauf zu achten, dass die Shirts auch genügend Xe zur Verfügung stellen (2-3 XL sollten in der Regel ausreichen, je nachdem wie sie ausfallen), ich komme immerhin gerade vom Frühstück.


    Klaus

  • Moin Ingo


    meinen vollen Respekt für soviel Einsatz.

    Jedem, der dann möglicherweise so ein shirt bekommt, muss aber dann klar sein, dass ich dafür keine Gewährleistung übernehmen kann.


    Das ist selbstverständlich

    Ich bin auch weit davon weg, damit Profit generieren zu wollen,


    Würde ich dir aber absolut gönnen.

    und oder möglicherweise auch noch ein Gewerbe anzumelden :shock .


    Naja, wenns Spaß macht :sarcastig::ironie:


    AWG
    Gruß
    Harry

    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

  • Das mit dem Forums T-Shirt finde ich Super,gerade das board Logo mit Kontur auf dem Rücken und vorne auf einer Seite der Nick/name.
    Bei den Damen dann etwas mittiger :zwinker: dann noch zB.3 Farben der Shirts in blau,schwarz oder grau zur Auswahl und der Schriftzug in grün oder silber.
    Das müßte doch reichen dass jeder sein Favorit findet,denn zu viele Farbkombi dann wird das ganze wieder zu kompliziert und man kommt auf keinen grünen Zweig :thumpsUp:
    Also Ingo wann wirfst Du Deine Maschinen an,hoffe bald :_moin


    Gruß
    Micha E21

  • Da man auf Treffen immer wieder Leute aus dem Board trifft die man noch nicht (persönlich) kennt fände ich den Aufdruck von Nickname und Namen passend (gell Claudia?)


    Claudia schrieb:

    was will Ingo ?

    :rol::rol:

  • :hiuhu:

    Wer das unbedingt möchte, dem kann bestimmt geholfen werden. Aktuell fände ich es persönlich schon sehr fortgeschritten, wenn man mal mit einer Farbe startet, die offenbar recht vielen Leuten gefällt.

    Da bin ich auch für. Allgemein finde ich, es sollte nur eine Farbe einheitlich sein. Man kann sich dann ja 2 Shirts bestellen. So für den nächsten Tag so, wenn man geschwitzt hat. Wir können dann ja an Tag 2 den "Riechtest" durchführen, wer geduscht und gewechselt hat und wer nicht! :rol:


    LG
    Christel

    Ich fürchte die Tiere betrachten den Menschen als ein Wesen ihresgleichen, das gefährlicher Weise den gesunden Tierverstand verloren hat.

  • so,


    Hakro Zeugs - Testkarnickel in Royalblau sind geordert. Bei der Flockfolie bin ich noch etwas unschlüssig. Da gibt es dunkles grün, grün (so eine Art wie Gras (nicht das trockene zum Rauchen)) und Lime - Grün, wozu ich aktuell tendiere. Dazu dann auch noch irgendwas in grau und dann wird weiter getestet :laie .


    Hab' heute noch das Poloshirt mit den Plots versehen, dazu vorab einfach mal mit normaler Folie beklebt, nur so als Farbkombiversuch. Ist aber möglicherweise einfach ein zu dunkles blau und mit dem royal wirkt es vielleicht wieder total anders.





    Zu einem weiteren Test waren meine beiden Testkandidaten schon einmal bei 30° in der Trommel. Zumindest für den ersten Waschgang würde ich jetzt schon mal eine Garantie abgeben :smile.


    vG


    Ingo

  • Hi Ingo,
    sieht gut aus, auch und gerade bei dem Poloshirt.
    Habe kein Zweifel, dass wir das auch noch mit einer zweiten oder dritten Grundfarbe hin bekommen. :good:
    Halt alles möglich, was zu unserem bei allen (?) einheitlichen Beinkleid, bekannt unter dem Namen "Jeans", passt.
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:


  • Hi Stefan,
    Windeck = August = nein,
    Sharknose letztes Jahr = ja.
    http://youtu.be/cuDYQV8edyY
    Dieses Jahr Sharknose im Mai, was denkst du? Jeans or no Jeans mit Board-Poloshirt?
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • Moin Kollegen und Kollegininenen


    wenn Ingo das bis zum Sharknose schaffen könnte, wäre das ja genial.
    Aber der Zeitraum ist sicherlich zu kurz. Er kann sich ja nicht nur mit den Shirts befassen.


    Egal wann, ich freue mich auf die fertigen Forumsshirts.


    Gruß
    Harry

    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.