Posts by ms-e21

    Hallo Leute,

    kann mir jemand weiterhelfen.

    Wie wird beim 4-Zylinder VFL der Drehzahlmesser verkabelt.

    Plus und Minus sind klar, aber der Geber ist beim Auto falsch verkabelt. Woher, bzw. welches Kabel muss ich nehmen, sollte bereits eins im Armaturenbrett vorhanden sein.

    Das welches der Vorbesitzer verkabelt hat ist offensichtlich falsch. Der Drehzahlmessser macht, was er will und hüpft hin und her. Die richtige Drehzahl zeigt er aber nicht an.


    Danke schon mal für eure Hilfe.


    Mit besten Grüßen aus Nordbayern

    Stefan

    Quote

    Wie Recht Du hast ... in meinen Augen stellen Xenon-Brenner das beste System dar, weil diese erstens austauschbar sind wie Glühbirnen (und auch hier gibt es die Möglichkeit, mit besserer Qualität auch ein besseres Leuchtergebnis zu erzielen) und zweitens im Schadensfall wesentlich günstiger sind als LED-Projektoren.
    Die LED-Leuchtmittel zum Nachrüsten sind halt ein hervorragender Kompromiss zwischen alter Technik und dem Verlangen nach besserer Sicht

    Das Problem ist weniger die Lichtquelle. Bei Nachrüstung einer SWRA dürften da keine Bedenken bestehen.
    Das Hauptproblem ist die Streuscheibe. Die muss der Lichtquelle angepasst sein und da sind die Originalen einfach nicht mit den Xenonlicht oder LED geprüft.

    Wenn ein Leuchtmittelhersteller seine Birnen mit der originalen Streuscheibe begutachten lässt und dafür eine ABE für DIESE leuchteneinheit bekommt, ist alles gut. Es gibt aber eine Unmenge an verschiedenen Leuchten und jedes Gutachten kostet Geld. Die werden das dann nur bei entsprechender Nachfrage, bzw. entsprechendem Markt machen.


    Das mit der guten Sicht für den Fahrer ist das Eine. Es kommen aber auch viele andere Fahrer entgegen und die können geblendet werden. Deshalb die Vorschrift mit der Streuscheibe.


    Mbg Stefan

    :rennleitung:

    Hallo Leute,

    da muss ich Anderl vollkommen Recht geben.

    Erlöschen der ABE kosten 129,50€ und 1 Punkt, so mein letzter Wissensstand. Unabhängig davon musst du damit rechnen, dass dein Auto abgeschleppt wird (ca. 350€) und beim einer Prüforganisation gutachterlich untersucht wird (Kosten je nach Prüftiefe).

    Ich glaube, das ist dann das Ganze nicht wert. Da kommen dann die zugelassenen guten Leuchtmittel, auch wenn sie etwas teurer sind, wesentlich günstiger.

    Mag Stefan

    Quote

    Wenn die Zulassung steht, dann dürfen diese Leuchtmittel auch nur in diesen originalen Scheinwerfern eingesetzt werden. Die ABE mit der Zulassungsliste ist deshalb mit den Fahrzeugpapieren mitzuführen und auf Verlangen der blauen Rennleitung oder dem Freundlichen vom TÜV vorzulegen.
    Hintergrund: Der jeweilige Scheinwerfer ist nur mit dem seinerzeit ausgelieferten Leuchtmittel-Typ geprüft und zugelassen worden. Wird das Leuchtmittel (wie z.B. H4-Halogen) ersetzt, sei es durch Xenon-Brenner oder LED-Leuchtmittel, verliert das Fahrzeug seine Betriebserlaubnis im öffentlichen Straßenverkehr. Osram (und Philips als zweiter, gegenwärtiger legaler Anbieter) müssen ihre LED-Leuchtmittel für jeden einzelnen Scheinwerfertyp separat prüfen und zertifizieren lassen. Das macht die legale Umrüstung auf LED so teuer ...

    Kalender groß

    podl84 1x

    ellmi 1x

    Vespa 1x

    Feican 1x

    Turmaliner 1x

    Anderl 2x

    chris732204 1x

    Andi_323i 1x

    Ralwb 2 ×

    Billy 1x

    Edition S 1x

    Timbob 1x

    Ekki 3x

    Ömer 1x

    Der Nobby 1x

    Jaschi 1x

    Der mit dem BMW tanzt 1x

    ms-e21 2x

    Terminkalender

    podl84 1x

    ellmi1x

    Anderl 2x

    Andi_323i 1x

    Timbob 1x

    Ekki 2x

    Ömer 1x

    Der mit dem BMW tanzt 1x

    Kalender groß:

    Volkert : 3

    Turmaliner : 1

    Ellmi : 1

    podl84: 1

    RH92: 1

    Billy: 1

    Ömer: 1

    Basti 07er: 1

    Vespa: 1

    Der Nobby: 1

    Ralwb 1

    Andi_323i: 1

    Altamar:1

    Anderl: 2

    blthsr: 1

    ms-e21: 3

    Harryseemann: 2

    Edition S: 1

    Ekki: 3

    Timbob: 1

    Der mit dem BMW tanzt: 1

    ChristianB.: 1

    Jaschi : 1

    Mue21: 1


    Terminplaner:


    Volkert : 2

    podl84: 1

    Ellmi: 1

    Ömer: 1

    Der Nobby: 1

    Andi_323i: 1

    Anderl: 2

    Harryseemann: 1

    Ekki: 2

    Timbob: 1

    Basti 07er: 1

    Turmaliner: 2

    ms-e21: 1

    Kalender groß:

    Volkert : 3

    Turmaliner : 1

    Ellmi : 1

    podl84: 1

    RH92: 1

    Billy: 1

    Ömer: 1

    Basti 07er: 1

    Vespa: 1

    Der Nobby: 1

    Ralwb 1

    Andi_323i: 1

    Altamar:1

    Anderl: 2

    blthsr: 1

    ms-e21: 3

    Harryseemann: 2

    Edition S: 1

    Ekki: 3

    Timbob: 1

    Der mit dem BMW tanzt: 1

    ChristianB.: 1

    Jaschi : 1

    Mue21: 1


    Terminplaner:


    Volkert : 2

    podl84: 1

    Ellmi: 1

    Ömer: 1

    Der Nobby: 1

    Andi_323i: 1

    Anderl: 2

    Harryseemann: 1

    Ekki: 2

    Timbob: 1

    Basti 07er: 1



    volkert:

    Das mit den Versandtaschen finde ich eine gute Idee, wenn es nicht zuviel Aufwand bedeutet. Bei momentan 22 Versandadressen müssten dann 22 Verpackungen "gebastelt" werden und das ist schon ein Aufwand.

    Würdest du dann die Kalender mit Versandtaschen verschicken oder geht es wieder an einen "Unter-Versender"?

    Kalender groß:

    Volkert : 3

    Turmaliner : 1

    Ellmi : 1

    podl84: 1

    RH92: 1

    Billy: 1

    Ömer: 1

    Basti 07er: 1

    Vespa: 1

    Der Nobby: 1

    Ralwb 1

    Andi_323i: 1

    Altamar:1

    Anderl: 2

    blthsr: 1

    ms-e21: 2

    Terminplaner:

    Volkert : 2

    podl84: 1

    Ellmi: 1

    Ömer: 1

    Der Nobby: 1

    Andi_323i: 1

    Anderl: 2

    Hallo Leute,

    meine Kalender sind auch gut angekommen.

    Ich möchte mich an der STelle wieder bei Volkert als Organisator und Robert und Ellmi bedanken, die in diesem Jahr den Versand übernommen haben.

    Wir wünschen euch ein schönes WEihnachtsfest, einen guten Rutsch und ein gesundes und zufriedenes neues 2022.

    Mit besten Grüßen aus Nordbayern

    Stefan und Christian

    Hallo Leute,

    dann möchte ich mich recht herzlich bedanken.

    Sollten Probleme oder Fragen auftauchen, bitte melden.

    Bei mir ist es in diesem Jahr zeitlich etwas angespannt, deshalb danke für die Übernahme des Versand.

    mbg

    Stefan

    Kalender groß:

    RH92 : 1

    Vespa : 1

    Volkert : 2

    Ralwb : 2

    Ellmi : 1

    Billy : 1

    anderl: 1

    harry aus essen : 1

    Editon S: 1

    chris732204: 1

    Jaschi: 1

    Andi_323i: 1

    Landi: 1

    podl84: 1

    emi-san: 1

    Ömer: 1

    Harryseemann 2

    Kaiserchen: 1

    Düse: 1

    ms-e21: 2

    Terminplaner:

    Vespa : 1

    Volkert : 2

    anderl: 1

    harry aus essen : 1

    Andi_323i: 1

    Harryseemann 1

    Kaiserchen: 1