• Hallo!
    Da ich finde, dass mein neuerwerb noch einwenig dasteht wie der Storch im Salat würde ich mir gerne andere Federn einbauen.
    Ich hätte an ca. 40mm gedacht. Welche sind denn vom Komfort am besten? Früher hatte ich immer h&r verbaut.
    Hat mir jemand nen Tipp?
    Grüße Heiko

  • Ollie steht ja auch etwas hoch in der Landschaft.
    Wären die von Heiko angesprochenen 40mm-Federn die richtigen?
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • Hallo,


    H&R fahre ich im E30 touring in Verbindung mit dem serienmäßigen Dämpfern vom M-Tec Paket, und da sind sie mir eindeutig zu hart.


    Im E21 fahre ich mit Bilstein Federn von Vogtland. Damit bin ich sehr zufrieden. Aber ich bin ja auch schon ein Uhu (unter Hundert).
    Früher hätten mir dir H&R bestimmt gefallen.


    Grüsse


    Klaus

  • :_moin


    Also E30-Federn sollte man nicht mit E21-Federn vergleichen. Da haben die Hersteller komplett andere Süppchen gekocht :zwinker:


    H&R ist schon etwas straffer. Aber der größte Faktor sind immer die Dämpfer. Mit normaler Bilstein (nicht Sport) also noch komfortabel zu fahren. Jeder fühlt das allerdings anders...
    Eigentlich würde ich Eibach empfehlen, aber die sind am Markt leider fast nicht mehr zu finden.
    Für mein persönliches Empfinden sind noch Jamex gut, Fintec dagegen viel zu weich....


    Bei neuen Federn steht der Wagen vorne erst mal immer etwas höher. Das sieht nach einem Jahr allerdings schon viel besser aus. Klar auch, dass 6 Zylinder mehr nach unten drücken.
    Früher haben die Hersteller noch gesonderte Federn für 4- und 6-Zylinder hergestellt. Das gibt es heute nicht mehr. Alle Federn sind also auch für den schwereren 6-Zylinder tauglich. Das drückt den leichten 4-Zylinder aber weiter nach oben. Darum sollten bei einem 4-Zylinder unbedingt die flachen Federteller vom 6-Zylinder verbaut werden, sonst passiert da vorne erst mal nicht sehr viel. :zwinker:


    Gruß Ekki

  • @Ollie:
    kannst ja in Windeck mal Jamex mit original Dämpfer fahren


    Jau, gute Idee. Neben der absoluten Höhe sicher wichtiger Punkt.
    "Wackeln" tut Ollie eigentlich nicht, steht nur etwas hoch.
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • wenn auch ein ganz anderes Auto, aber im Corsa hab ich auf Federn+Dämpfer von Vogtland und die lassen ausreichend restkomfort, von daher würde ich persönlich
    nicht zögern auch welche in einen e21 einzubauen.
    Wunder mich eh, dass die in Deutschland eher unbekannt sind. In den USA machen die wohl sogar Federn für Nascar.

  • Den letzten E21 auf Vogtland den ich gesehen habe, war ein 318i mit neuen Bilstein-Sport, beides von W&N.
    Der stand genauso hoch wie original, war aber knüppelhart :sarcastig:
    Eine Kur mit gebrauchten Jamex incl. flacher Federteller und Sachs Sportdämpfern haben ihn wieder zurück auf die Strasse gebracht. Und das angenehm fahrbar :zwinker:
    Es passt halt wirklich nicht alles zusammen. Und vergesst die Vergleiche mit anderen Fahrzeugtypen. Ist wie mit Äpfeln und Birnen!
    Fragt mal E30-Fahrer nach Eibach-Federn :focus:


    Gruß Ekki

  • Vogtland-Federn (35mm) mit den Standard Sachs-Öldruckstossdämpfern habe ich bei mir drin.
    Fährt sich knackig aber Ü40 tauglich - und ist kein Stelzentier mehr. Passt für mich auch ohne hinteren Stabi.


    Gruß Kai

  • Schon klar Kai,


    aber das Objekt hatte die originalen Federteller drin und dann drückten auch noch die Gasdruck nach oben.
    Wichtig auch, gute/neue Dämpfer zu nehmen und nicht die alten Luftpumpen wieder einzubauen. :zwinker:


    Gruß Ekki

  • Hallo Ekki,


    danke für die schnelle Info.


    Ich werde die Federn mal in den Kofferraum packen und mit nach Windeck bringen, vielleicht hat ja jemand Interesse daran.


    Die NK hat ja nen großen Kofferraum, da geht noch mehr rein (ekektr. Fensterheber, Ausstellfenster hinten etc.) :floet:


    Wir sehen uns in Windeck, bzw. Raststätte Siegburg.

  • Hallo Walter,
    Wenn die Jamex den gewünschten Effekt (tiefer, aber nicht zu gart) bin ich ein starker Interessent.
    Würde auch noch einen ALPINA Spoiler für's Heck nehmen. :zwinker:
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap: