Schließzylinder anpassen

  • Habe gestern einen abschließbares Handschuhfach montiert. Zu dem Schloss gibt es aber keinen Schlüssel. Mein Schlüssel passt zwar, lässt sich aber nicht auf-/zuschließen.

    Habe das Schloss dann ausgebaut und mir die Mechanik angesehen. Wie kann/muss ich die Schließkeile neu anpassen damit ich das Schloss mit meinem Schlüssel bedienen kann! Hat das schon mal wer gemacht...wie geht man da vor?

    Eine Überlegung wäre auch ein vorhandenes Schloss, z.b.der Beifahrertür auszubauen und schauen wie die Keile dort justiert sind. Da hätte ich aber etwas Bauchschmerzen weil noch nie sowas gemacht...ähh, wie war das gerade nochmal, und hätte dann 2 Schlösser die nicht funzen.

    Wünsche allen einen sonnigen Start in die Woche

    Rainer

  • Im Grunde kannst Du deinen Schlüssel mit der Schieblehre ausmessen. Alle 2mm gibt es ein neues Maß. Es gibt 4, 5, 6 und 7mm.

    Ich meine für 7 mm ist das Plättchen mit der Nr. 1 und für 4 mm dann die Nr. 4

    Ich fahre nur noch E-Autos:oh_ja:


    E9, E10, E21, E24, E30, E39 :rock:

    und natürlich Wasserstoffbetrieben... dafür steht doch das H, oder?

  • ja, genau...
    Es gibt 8 Schließplättchen. Wenn dir eine Nummer fehlt, kannst du es einfach weglassen. Dann aber an der Stelle auch die Feder entfernen

    Ich fahre nur noch E-Autos:oh_ja:


    E9, E10, E21, E24, E30, E39 :rock:

    und natürlich Wasserstoffbetrieben... dafür steht doch das H, oder?

  • habe auch schon eins eingebaut. Hatte aber einen neuen Umbausatz eingebaut, da waren von jedem Blättchen 2 oder 3 dabei! Ich habe einfach erst nach Augenmaß die Blättchen eingesetzt, Schlüssel rein, schauen welche passen ( bündig aussen mit Schliesszylinder), dann die nichtpassenden wieder raus und nächste rein. Beim dritten Mal hat dann alles gepasst! Schliesszylinder einbauen, fertig. Ist eigentlich kein Hexenwerk:laie

    P.s. müsste die übrigen Blättchen noch in der Werkstatt liegen haben? Wenn du weisst, welche du brauchst, kann ich dir welche zukommen lassen.

    Ich schaue noch mal nach wo die sind und was ich noch für Nummern habe?

  • ...Danke für Eure Hinweise.

    rundheckdriver, Hexenwerk glaube ich auch nicht, man muss sich nur rantrauen. Werde mich alsbald mit dem Ausmessen beschäftigen. Vom Gefühl her denke ich das mehrere Plättchen hilfreich sind,...es nicht mal eben so mit deren 8 vorhandenen getan ist.

    Evtl. habe ich noch ein Zylinder aus einer anderen Türe. Falls nicht nehme ich gern das Angebot an und schick Dir eine PN.

    VG Rainer

  • Hallo Rainer,

    den Code kann man aus dem Schlüssel ablesen. Die höchste Stelle im Bart ist Plättchen 1, die tiefste Plättchen 4, dazw. 2 + 3.

    Steck also den Schlüssel in den Zylinder und Du weißt wo Plättchen 1 hingegört. Dann die restlichen aus dem Bart ablesen.

    Tschüß,

    Bernd

  • Moin,

    wenn es "nur" das Schloß für das Handschuhfach ist kann man auch mit der Feile die Plättchen anpassen. Man sollte halt nur immer in Hinterkopf haben das mit jedem abgefeilten Plättchen "mehr" Schlüssel passen. Wenn man aber ein Plättchen ganz wegläßt passen noch mehr Schhlüssel. :floet:

    VG,

    Volkert

    Der, der einen 02 Baur gesucht hatte.

  • Nach Zusammenführen aller Infos habe ich die Systematik verstanden:laie und werde das hinkriegen...die Osterfeiertage kann ich dafür gut nutzen. Habe wieder gut dazugelernt:klap:

    Somit kann der Fred geschlossen werden und ich sage ein DICKES DANKESCHÖN:good: an die Infogeber.

    VG Rainer

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!