Posts by Vespa

    Danke für den "Fahrbericht" :smile

    Mache mir so meine Gedanken weil:

    Meiner bekommt demnächst einige Pferdchen spendiert. Motor ist soweit fertig. Aus B23 wird B27 :smoke:

    Da ich dann wohl hin u wieder aus höherer Geschwindigkeit runterbremsen muss/werde stellt sich die Frage/...muß ich was tun außer immer vollgetankt fahren? Die Bremsleistung war bisher völlig ausreichend, ist so ziemlich alles in neuwertigen Zustand nach Vollrestauration.

    Scheibe vorn wollte ich auf gelochte tauschen, hinten auch wenn verfügbar.

    15er Felgen mit 195/50 und Bilstein B8/Eibach 30mm fährt sich angenehm straff.

    Wer noch Empfehlungen hat, her damit.


    VG Rainer

    :viv:

    Feine Vorstellung und schicker 320/6 :smile

    Du hast ja beste Voraussetzungen für schöne Ausfahrten vor der Haustüre.

    Der Odenwald, die Pfalz, am Neckar langcruisen uvm.


    VG nach BW, Rainer

    Gut dass das Thema Partnerin angesprochen ist.

    Meine findet Oldtimer klasse und ich könnte mir gut vorstellen das Sie den Trip in den Norden mitmacht.


    VG Rainer

    Viele Wege führen nach Rom (Jever)

    Ob es dann der direkte Weg nach Jever/Varel wird oder mit Stop und Übernachtung in Dbg...das kann doch jeder für sich selbst entscheiden finde ich. Freitag ist ein Werktag und der Verkehr in NRW (Blitzer lauern hier überall) ist nicht zu unterschätzen.

    Ob alle dann später im gleichen Hotel o.ähnl. unterkommen können...? Muß ja auch nicht sein.

    Der Schützenhof in Jever hat 103 Zi., ist allerdings etwas teurer als das Brauhaus in Varel. Hat aber Sauna mit Schwimmbad. Könnte nützlich sein nach langer Anfahrt. Wäre für mich mit ein Grund schon Freitags den Weg nach Norden zu machen. Hunde sind da auch erlaubt :smile

    Falls nicht käme ich Freitag aber nach Duisburg (alte Heimat)


    VG Rainer, und guten Start in die Woche

    Macht auf jeden Fall Sinn einen unbeteiligten Spezialisten mitzunehmen.

    Sich ein Auto Emotional mit rosa Brille anzuschauen, das kann sich bitter rächen

    Habe ich selbst hinter mir und könnte mich selbst heute noch dafür Ohrfeigen.

    Wäre im Nachhinein nicht Tatkräftige Hilfe vom Forum gekommen, ich hätte das "Projekt" wohl aufgeben müssen.


    VG Rainer

    AMG wurde 2005 auch als eigenständiges Unternehmen zu 100% in den Mercedes Konzern überführt.

    Wenn der BMW Konzern das konzept ähnlich übernimmt wäre das doch eigentlich nicht schlecht.

    Vielleicht wird dann auch die Classicabtlg zum besseren gemanagt.

    Die "echten" Alpinas werden dann wohl noch teurer.


    VG Rainer

    Bei mir wurden die Federn (Eibach 30mm) im Rahmen der Vollabnahme eingetragen. Es waren auch die B8 montiert. Die Feder ließ sich auf der Bühne vom Prüfer nicht verdrehen...alles Paletti.

    Die Nut, 2te, war 0 Thema.

    Die Federn setzen sich im Normalfall auch noch etwas. Dazu kommt noch der Beladungszustand.

    Da kann eine fest eingetragene Fahrzeughöhe nicht stimmen beim Nachmessen.

    Zudem gibt es noch Tellergummis verschieden dick.

    Es gibt also immer gute Argumente bei einer einer Fzg-Kontrolle


    VG Rainer

    Da isser ja wieder.

    Ich hoffe der Arzt hat am Ellbogen auch so gut gearbeitet wie Du an Deinem E21.

    Oder hast Du das evtl auch selbst gemacht. :scratch:Es wäre Dir zuzutrauen :rol:

    Weiterhin gutes Gelingen


    vG Rainer

    Ekki:


    Unfassbar, was Du alles weißt! :good:

    Dem kann ich nur zustimmen.


    Für meinen Saphirblauen (Vorgänger) hatte ich 2016 noch neue Pro Federn bekommen.

    Das Eintragen war nicht mal eben so gemacht. Der Prüfer (ist ein Mitglied in unserem Oldtimerclub) wollte die partout nicht eintragen :fie ...obwohl Gutachten vorhanden. Er störte sich an dem Erstellungsdatum des "neuen" Gutachtens.

    Unter beibeziehung von Uraltunterlagen war er dann aber gnädig :smoke:

    Na ja, vielleicht haben die anderen Clubkollegen :hau:


    Seinerzeit war der Kontakt zu Forumskollegen (Ekki u.a) nicht so arg vorhanden.

    Hätte die Sache damals evtl beschleunigt


    VG Rainer

    Für meinen Teil würde ich aus Haltern auf ein Bier nach Duisburg kommen. Abends dann aber wieder nach Hause.

    Zur 2en Etappe stoße ich regional dazu (wir suchen Freitag einen Treffpunkt)

    Jaschi, das würde mich freuen, vielleicht sogar mit dem Saphirblauen Hirsch :zwinker:


    Und Danke an Ellmi für das Engagement


    VG Rainer

    Das ist ein sehr schöner E21 den Du da erworben hast Toms. Gefällt mir und vor allem das er im überwiegend Orig.zustand bleiben soll.

    Viel Freude am Fahren und hier im Forum.


    VG Rainer