Befestigungsschrauben für den Alpina-Frontspoiler und Abschlepphaken

  • Hallo...Wollte hier mal nachfragen ob alle den original Alpina-Befestigungssatz für den Frontspoiler verwendet haben oder ob es evtl. auch eine andere Lösung gibt? Für die begefügten Kunstoffhülsen muss man ja recht große Löchen bohren.... :scratch:
    Gibt es eigentlich auch einen speziellen Abschlepphaken für den Spoiler? Bei meinem alten Kamei gab es soetwas...Danke und Gruß Thomas :zwinker:

  • Ja, es gibt/ gab Adapter für die Abschlepphaken.
    Andere Kollegen neigen dazu, im Falle eines Falles lieber den Spoiler abzuschrauben, bevor er beschädigt wird.
    Da aber unsere E21 sowieso nicht liegen bleiben, erübrigt sich diese Diskussion. :smile
    Grüße
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • Ich glaube nicht :scratch:


    Und ja... es macht durchaus Sinn, die leicht zugänglichen 8 Schrauben zu benutzen, als sich den Spoiler evtl zu beschädigen.
    Mir passiert beim letzten Skiurlaub, weil die Tankpumpe (vom E30) nicht mehr wollte. Obwohl ich diesen Abschlepphaken im Kofferraum hatte, entschied ich mich, selbst für 300m (aber eben nicht ebene Strecke), den Spoiler zu entfernen.


    Gruß Ekki

  • Hallo Thomas,


    da noch keiner etwas dazu geschrieben hat...........


    Die Alpina-Lösung mit den Dübeln finde ich schlicht perfekt.
    Es geht ja nicht darum das die Löcher dafür größer gebohrt werden müssen sondern das die Verschraubung des Spoilers vom Blech getrennt ist.
    Gut entgratet und mit Zinkstaubfarbe behandelt, oder vor dem Lackieren des Frontbleches gebohrt und entgratet........... dort herrscht dann Jahre Ruhe. Mehrmaliges ab/anschrauben ist problemlos möglich und die Senkkopfschrauben mit Rosetten sind wenn ich mich recht erinnere sogar aus Edelstahl.


    Oft sieht man Lösungen mit den schwarzen Grillschrauben oder einfache Blechschrauben ohne Rosette.
    Wenn Du das Montageset z.Hd. hast würde ich das auch nutzen.


    Beste Grüße André

  • Hallo!


    Ich möchte mir auch einen Alpinaspoiler zulegen.
    Wie genau wird der befestigt beim Nfl?Nur mit den Schrauben unter der Stoßstange?
    Hat vielleicht wer Fotos von der Befestigung, gibts eine Teilenr. für das Befestigungsset?
    Hat wer Erfahrung mit den Spoilern aus GFK?


    Danke und Lg

  • Hallo Danke und Lg,


    was für Erfahrungen mit Spoilern aus GFK meinst Du?
    Das sie keine Rempler, keine Randsteine mögen, knack und back eben.
    Der BBS z.B. kann mehr ab und verzeiht auch Kleinigkeiten, bis auf den Lack eben.


    Als Montagematerial seitens Alpina gibt es folgendes:




    Rosette 07 41 001
    Schraube 07 25 050
    Spreizmutter 41 00 058


    Das wären die Alpina Teilenummern zum Material auf dem Bild.


    Beste Grüße André

  • Hallo Christian,


    ich kenne ein Angebot wo der Spoiler zersägt angeliefert wird um Verpackung und Transport zu sparen.
    Ein weiteres wo auf den Bildern schon zu erkennen ist das die Basisform um diese Fake Ware zu produzieren nicht die Beste war.
    Dein genanntes Angebot sieht zumindest auf dem Bild recht gerade aus.
    Aber bekommt man diesen auch? Ist das auf dem Bild nicht evtl. ein echter?


    Den Spartrieb kann ich schon verstehen.
    Kaufen würde ich so was grundsätzlich nicht.
    Zum einen schädige ich damit den Uhr-Hersteller.
    Zum anderen unterstütze ich das nicht das andere sich mit Plagiaten die Taschen anfüllen.
    Und glaubst Du wirklich ein evtl. Eintrag oder eine zufällig beiliegende ABE die kopiert ist macht das alles besser?
    Legal anschrauben und damit fahren geht "eigentlich" nicht.


    Warum suchst Du nicht einen echten in neu oder gebraucht?
    Alpina kann noch liefern und wenn Du den bei Deinem örtlichen BMW Händler bestellst könnte das sogar frachtfrei sein.
    Um die 350,-- mit ABE und Anbausatz?


    Beste Grüße André

  • Hi! Das sehe ich auch so! Mir war sehr wichtig das der Spoiler eine vernünftige Passform hat. So ein Müll der in zwei Teile zersägt ist will ich auch nicht. Ich habe mir gerade eine ALPINA Original besorgt, für 220€ plus MwSt. inkl. Versand inkl. Anbausatz und ABE! das denke ich ist völlig i.O.


    Der Spoiler ist gerade beim Lackierer und danach kommt gleich der Schriftzug drauf. Mit der Montage bin ich mir nicht ganz sicher ob original Anbausatz oder Nieten. Hatte mal ein E30 mit AS den sie mir klauen wollten danach habe ich Poppnieten dran gemacht und alles war gut. Denke das ich das wieder so mache!

  • Das Bild aus der Auktion 181804958757 , ist von einem Alpina B6 von einem Bekannten von mir , dieses Auto gibt es so garnicht mehr.
    Du wirst definitiv nicht solch einen Spoiler bekommen für 99€ , das wird nur wieder so ein Abziehbild eines Halbwegs gutgebrauchten sein .
    Ich kann dir nur raten , lass die Finger davon . habe hier so ein liegen ...... Unzumutbar !!!