Weihnachtsgeschenke

  • Zu Weihnachten hagelt es Geschenke...

    Was habt ihr eurem Schätzchen denn so alles geschenkt bzw. geschenkt bekommen. Erzählt doch mal....

    Meiner bekam den seit längeren fertiggestellten 2.7L/ Dazu bekommt er einen Ölkühler und eine optimierte Ansaugluftführung für die weiterhin verwendete K-jet.

    Neue B8 Dämpfer Vorne/Hinten sollten der Mehrleistung gewachsen sein.

    Einiges was sowieso noch gemacht werden musste hat Ingo gleich mal beim Motorumbau mit fertiggestellt.

    Dank auch an Jürgen für den 2.7er Motoraufbau.

    High End zur Grenze der Perfektion ala Toby, Billy oder Anderl ist nicht mein Ziel (kostet ja auch). Ein gut funktionierendes Paket ist für mich ausreichend.

    Die neue Saison kann kommen. Spätestens am 24.12.24 liegt wieder was unterm Weihnachtsbaum.

    VG Rainer

  • Ist zwar jetzt nicht ganz so das Thema, aber hat auch mit schenken zu tun.


    Meiner wurde nicht "beschenkt und betüddelt", der hat letztes Jahr 2022 schon 5tk verschlungen und dieses durch die Bank 2,5tk.

    Näääää, meiner musste schuften, da meine beiden anderen Arbeitstiere (Opel Meriva - nutzen meine Eltern und mein E61) über die Tage defekt gegangen sind. Der "Popel" wollte nicht Anspringen Trotz das der Anlasser dreht - 2wochen später (also bis gestern dann) einen Nockenwellensensor und vier neue Zündkerzen später und viel rum Gefluche wegen des bescheidenen Wetters - war ja auch Arbeiten und musste alles vor der Haustüre erkunden - War der Meriva wieder flott. Mein E61 hat sich mit einem "puffffff-zisch" plötzlich und unerwartet verabschiedet und hörte sich an wie mein ehemaliger Mc Cormick D324. Fünfter Zylinder Kerze raus gerissen.


    Nun da musste mein kleiner 320 mich dann zur Arbeit bringen und das Wetter erdulden und erleiden. Wie gut das der Trend zum dritt oder viert Auto geht.


    Einziger der was bekommen hat, ist der Super 5 meiner Schwester, der hat ein neuen Heiz-Gebläse-Lüfter und eine neue Kofferraumdichtung bekommen.


    Wünsche euch allen hier einen guten Übergang in das Jahr 2024 - vielleicht begegnet sich man ja mal. Beste Grüße Bernhard

  • anderl...er ist schon sehr gut fertiggestellt worden, das hat Ingo seeehr schön gemacht. Zumal ich hier und da meine Wünsche hatte.

    Der Mengenteiler ist tatsächlich vom 2.8er MB. Der Schlitzträger ist gemessen identisch 323i

    Stauscheibe ist Ford 2.8 Kjet. Das läßt sich wunderbar kombinieren. Hatte Luftfilterkasten vom Audi/VW Baukasten, auch hier alles kompatibel. Aber das im Motorraum zu installieren hatte ich mir einfacher vorgestellt. Ingo hat mir aber den Zahn gezogen. Sieht dann alles ziemlich original aus. Zumal ich die Ansaugspinne vom E21 weiterfahren wollte. Da habe ich gefräst damit der Übergang zum 2.5er Kopf harmonischer wird. Der 2.5er Kopfeinlass ist bekanntlich um einiges größer. Ich hoffe das es funktioniert. Die Originaldüsen habe ich ebenfalls bearbeitet. Sie standen im Luftstrom ungünstig zu weit im Kanal.

    VG Rainer

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!