Servus, Grüzi und Hallo

  • Hallo, ich bin Michael 25 Jahre alt und ich bin seit einiger Zeit stolzer Besitzer eines E21 320A Baujahr 1976. Ich bin leidenschaftlicher Oldtimerfahrer und Bastler. Daher ist der E21 nicht mein einziges Projekt, in der Garage steht auch ein 1981er 911 SC der hin und wieder meine Pflege möchte ;) Jedenfalls habe ich den E21 mit 172tk in sehr mäßigem Zustand gekauft. So toll der Wagen innen auch aussah, von außen war er furchtbar. Nun einige Stunden später steht er geschliffen, demontiert mit einigen neuen Blechen zum lackieren bereit. Habe jedenfalls noch viel mit dem "kleinen" vor und bin sicher richtig zu sein. Bilder folgen übrings so bald es geht :)


    Grüße


    Michael

  • Hallo Michael,
    selbstverständlich auch dir ein Willkommen.
    Die Paarung E21 und 911 SC würde sicher auch vielen anderen "nur-E21" Fahrern gut gefallen.
    Ich bleibe bei der blau-weißen Marke, bin froh, wenn ich jetzt bei den BMW bzw. ALPINA einigermaßen weiß, wo ich was bekomme, was gemacht werden kann. Würde einen 911er aber auch nicht aus der Garage schubsen :floet:
    Viel Spaß bei der Renovierung,
    Grüße
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • @ Manfred. Alpina hört sich ja super an. Wenn ich das Geld übrig hätte, wäre es sicher auch ein 6 Zylinder geworden und vor allem keine Automatik. Aber ich habe mich irgendwie vom ersten Augenblick in meinen 320A verliebt.
    Wobei ich sagen muss, dass der BMW deutlich besser verarbeitet ist, als der Porsche. Habe heute beim BMW die Front und Heckscheibe demontiert. Kein quäntchen Rost und das bei fast 40 Jahren auf dem Buckel... echt toll!!!


    grüße


    P.S. ich bin nicht sicher ob das unbedingt ins Einwohnermeldeamt gehört ;) aber hat jemand zufällig eine Kofferraumdichtung rumfliegen? :)


    grüße

  • @ Manfred. Alpina hört sich ja super an. Wenn ich das Geld übrig hätte, wäre es sicher auch ein 6 Zylinder geworden und vor allem keine Automatik. Aber ich habe mich irgendwie vom ersten Augenblick in meinen 320A verliebt.
    Wobei ich sagen muss, dass der BMW deutlich besser verarbeitet ist, als der Porsche. Habe heute beim BMW die Front und Heckscheibe demontiert. Kein quäntchen Rost und das bei fast 40 Jahren auf dem Buckel... echt toll!!!
    grüße


    Hi Roland,
    hmmm, das mit dem Porsche überrascht mich jetzt, so noch nicht gehört. Aber ein rost: -freier E21 nicht weniger.
    ALPINA ist meist etwas mehr Power und "Büffel-Charakter", dazu innen gut verbessert - finde ich toll (besser als M).
    Gerade die E36 Midelle sind noch bezahlbar und haben - wenn richtig behandelt (= immer gut warm gefahren) standhafte Triebwerke.
    Aber das ist ein anders Thema.
    Grüße
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • @Dreisechzehner und @Birgit ich komme aus der Nähe von Freiburg, genauer gesagt Höchenschwand. Mitten im schönen Südschwarzwald. Genau die richtige Ecke für eine schöne Ausfahrt im Sommer, falls jemand lust hat ;) Anbei findet Ihr übrings die aktuellen Fotos von meinem kleinen. War heute dort und habe letzte Vorbereitungen zum Lackieren getroffen ;)


    Grüße

  • Wie man vielleicht erkennen kann, haben die Scheinwerfer - Fernlicht - ihre besten Tage schon hinter sich. Sind leider total milchig...
    Gibts eine Möglichkeit diese aufzuarbeiten oder brauche ich neue? - Was ich bisher finden konnte, sind die Dinger ja absolut teuer :shock

  • :_moin :_moin Michael!


    Herzlich Willkommen hier im Board!


    Liebe Grüße aus dem hohen Norden der Republik!


    :viv:
    LG
    Christel

    Ich fürchte die Tiere betrachten den Menschen als ein Wesen ihresgleichen, das gefährlicher Weise den gesunden Tierverstand verloren hat.

  • Hallo Michael,
    weiß es nicht mehr genau: Entweder gibt/gab es die Abblend-/Fahrtlicht-Scheinwerfer nur beim Freundlichen und die Fern u. a. bei ATU oder anders herum.
    Oder fragst im Forum. Ich habe noch einige in gutem Zustand auf Lager. :zwinker:
    Grüße
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • Juhuuuuu!
    ein E 21 in der näheren Umgebung.
    Offenburg <-> Höchenschwand sind ja nur schlappe 130 km. da muss man sich doch bei frühlingshaftem Wetter mal live beschnuppern.
    In Höchenschwand ists wohl etwas länger Winter als bei uns in der Ebene.
    Das nächste schöne Wochenende ist unseres!
    Und die B 500 ist sowieso das Größte.
    Birgit

  • Hi Michael,
    Grüße auch zurück. Waren erst vor kurzem in Grafenhausen, hotel Tannenhof, idyllisch gelegen (kein Handy- Empfang :zwinker: ).
    Und tolle Strecke von dort nach Offenburg, kaum vefahren, landschaftlich super - B 500 - Triberg - dann B33.
    Grüße
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap: