• Hat jemand Infos zum Hartge H27 Motor mit Zündverteiler? Falls ja wäre ich an der Nr. vom Verteiler interessiert. Müsste wie bei allen M20 ZVern seitlich plaziert sein.

    Alternativ wäre eine Zündkurve hilfreich. Anhand derer könnte man auch den ZV ermitteln so mein Boschmann.

    Falls jemand jemanden kennt der mir in der Suche weiterhelfen könnte wäre ich gleichfalls sehr dankbar.

    Die Fa Hartge selbst kann man ja wohl seit 2019 nicht mehr kontaktieren oder...

    VG Rainer

  • Habe die Info bekommen das der H27 Motor auch mit einem ZV gefahren wurde.

    Ob dem so ist weiß ich nicht.

    Meinen 2.7 Motor möchte ich auch mit ZV fahren.

    Umbau auf Motronic eher nicht.

    Mein erster Gedanke war der 123 Tune+ a la Toby, aber mir wurde geraten den ZV aus dem BMW Programm mit einer passenden Zündkurve zu nehmen, der soll im H27 gut funktioniert haben.

    Leider hat mein Boschmann dazu keine Unterlagen.

    Wer also einen H27 mit ZV hat/fährt oder jemanden kennt würde uns sehr helfen.

    VG Rainer

  • Nun Rainer,

    ich fahre den H27 mit dem Zündverteiler des RS mit der Boschnummer 020 37 202 006.

    Das sollte der baujahrtypische ZV für den 323i sein. Die Zündung ist auf 22° bei 1500 U/min eingestellt und nicht anders ist es beim RS oder einem H23.

    Der H26 auf Basis M20B23 könnte ggf. einen anderen Verteiler gehabt haben aber das müsste sehr speziell gewesen sein, da dieser Umbau eine NW mit 278° und einer anderen Spreizung besaß. Hier fehlt mir definitiv das wissen.

    Ich wäre jetzt schwer beindruckt, wenn es tatsächlich diesen passenden Verteiler für den H27 gegeben hat.

    Selbst dann, sollte der bestehende ggf. auch umgebaut werden können, sofern man dieses Handwerk mit den passenden Mitteln beherrscht.

    Was den 123 Tune angeht, diesen fahre ich auf meinem M10 und die Einstellwerte musste durch einen Profi ermitteln lassen mit anschließenden Prüfstands Läufen. Mit meinen Kenntnissen hatte ich damals keinen Erfolg.

    :zwinker:

    Hartge RS ascotgrau 04/ 1981

    A1/3 Clone golfgelb 12/ 1976

    M340i Mineralweiss 06/ 2022

  • Das sind doch schonmal gute und hilfreiche Infos Antonio. Vielen Dank.

    Es läuft und wie es der Zufall will....habe hier einen 006 liegen und den gestern mit zu einen Ortstermin in Dülmen. Die Fa. Schallenberg revidiert ZV, Anlasser und Limas.

    Testergebnisse = Achse hat Vertikal 2-3mm Spiel, und ganz minimal Horizontal. Könnte man noch problemlos so fahren.

    Überholkosten ca.450€

    Hat mir dann noch ca 1std einiges erklärt/gezeigt, er war selbst BMW Fahrer und hat so einiges ausprobiert...und zu guter letzt der Hinweis er schaut beim Porsche911 2.7L ins Lager/Archiv.

    Es sieht also schon recht gut aus.

    Werde alle Infos zusammenführen. Wenn der 2.7er dann verbaut ist wird man sehen welche Lösungen am besten passen.

    Bin total happy das in meinem direkten Umfeld 2 Fachleute sind die bei Problemen mit Rat und Tat helfen wollen.

    Und dann ist ja auch im Board viel Spezialwissen.

    Dann kann der Umbau ja bald starten.

    Werde berichten wenns ans eingemachte geht.

    VG Rainer

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!