Datenbank Fahrwerk ?

  • Hallo zusammen. Ich würde gerne hier im Forum mal ein paar Daten zu den schon so oft abgefragten Fahrwerksänderungen zusammentragen. Da die Herstellerangaben in mm für mich oft nicht den tatsächlich erzielten Werten entsprechen , würde ich vorschlagen den Messwert von Radnabenmitte bis zur Kotflügelkante zu nehmen. Das dann mit einem Bild zur real Optik dokumentieren? Wenn vielleicht mal jemand so nett wäre diese Maße an einem Serienmäßigen E21 abzunehmen um ein Ausgangsmaß für die Tieferlegung zu bekommen ? Gruß Andreas

    Wenn ich will kann ich locker mit 8 Litern 100 km fahren. Aber was für eine Benzinverschwendung!

  • Hallo,das was ich abfragen wollte sollte nur der Vergleichbarkeit der Höhe und der Optik dienen und ist immer absolut. Dieser Abstand hat nichts mit dem Abrollumfang / Durchmesser der Räder zu tun wie Jürgen ja auch schon ganz richtig schrieb:

    [Blockierte Grafik: http://images.tapatalk-cdn.com/15/09/08/7daf4d568c810f1a1185f37f6b726e4c.jpg]

    Wenn ich will kann ich locker mit 8 Litern 100 km fahren. Aber was für eine Benzinverschwendung!

  • Muß noch mal Nachschieben. Beim Ansehen der Bilder verstehe Ich schon was der Marco meint. Die Unterscheidung ist hier die Tieferlegung des Aufbaues / Karosserie und Gesamttiefe / höhe des Fahrzeuges. Die erzielte Tieferlegung des Aufbaues mittels Federn hat nichts mit dem Durchmesser des Rades zu tun. Die Tieferlegung des Fahrzeuges insgesamt schon. Zu der Tieferlegung des Aufbaues addiert sich ggf. der abweichende Durchmesser( rechnerisch hier die Differenz

    + / - beim Radius) des montierten Rades. Das setzt allerdings voraus das eine Rad / Reifenkombi mit deutlich verändertem Abrollumfang verwendet wird! So ist richtig?

    Wenn ich will kann ich locker mit 8 Litern 100 km fahren. Aber was für eine Benzinverschwendung!