Welche Reifengröße auf Mahle BBS hi 7x15 vo 6x15

  • Servus


    Welche Reifenkombi kommen den Original auf diese felgen drauf(et 13)
    muss man bei diesen felgen hinten schon kanten umlegen?


    vielleicht auch eine Reifenempfehlung :)


    Danke



    grüße vom Anderl der am Samstag hoffentlich seinen schleifer bei 15°C raus holt ;)

    So ziemlich alles was ich gern tu macht entweder dick,doof, ist krebserregend, unmoralisch, oder/und illegal

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Fuchs ()

  • Hallo Anderl,


    vorne 195/50 und hinten 205/50
    Es muss nix gebördelt werden und der Tacho stimmt auch weiterhin :zwinker:


    Reifenempfehlung ist schwierig, da kaum einer wirkliche Vergleichsmöglichkeiten hat. Lass nur die Finger von asiatischen Billigproduktionen.


    Ich fahr Toyo-Proxes und bin zufrieden damit solange es trocken ist :zwinker:


    Gruß Ekki

  • super danke.
    Ja das mit nassen straßen kenne ich, eigentlich gehts mir auch darum hab mir auch schon überlegt einfach mal ganzjahres reifen auszuprobieren ob die aber dann der bringer sind....

    So ziemlich alles was ich gern tu macht entweder dick,doof, ist krebserregend, unmoralisch, oder/und illegal

  • Ich selbst hab mit der Felgenkombi Falken drauf, zieht ganz gut :top:
    Würde ich mir neue kaufen, dann schau ich nach Nangkang NS1 oder NS2, auch preislich klasse :top:
    Die halten sogar meinen Sommerenner sicher auf der Strasse, und das trotz schwerem Gasfuss.
    Somit sollte das für den E21 locker ausreichen :zwinker:


    In 195 / 60 14" fahr ich Nangkang seit Juli 10 auf der Elli. Kann nicht motzen, wobei das ja kein Renner mit Fahrwerk ist :floet:
    Komfort und Reifenabrollgeräusch ist gut.


    Toyo ist eigentlich auch nicht schlecht, zogen damals als 195er auf einem 325i ihre Bahnen. Nässeempfindlichkeit kann ich bestätigen.
    Macht dann echt Spass um die Ecken zu pfeifen :D

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

  • Auch ich fahre den Nangkang von reifen-direkt.de.In den Größen 195/50/15 vorne und 205/50/15 hinten.Bin auch sehr zufrieden damit und für das Geld unschlagbar.Für die paar km die ich im Jahr fahre(ich wasche mehr als ich fahre) :laie völlig ausreichend :good:


    Habe 34.-€ für den 195er und 41.-€ für den 205er bezahlt das Stück incl.Versand!!!
    War ne Angebots Auktion und ich hatte auch noch 195/65/15er bestellt für das Alltagsfahrzeug, also 8 auf einen Streich.


    Kann die reifen-direkt Leute auch nur empfehlen :laie

  • Moin,
    vergiss die ganzen billig Reifen. Ich hab mir bei reifen.com einen Satz Conti Sport Contact gekauft.
    Bin sehr zu frieden,kosteten 320Euro mit Montage.
    Sind zwar etwas teuerer als die anderen aber die 100Euro mehr sind gut angelegt.


    grüsse

  • Kommt halt immer darauf an für was man die Reifen brauch, diese Frage muss als erstes geklärt sein.


    Ob zum waschen :ironie: , oder zum Löcher in den Teer brennen :zwinker: , zum platt stehen, oder zum cruisen.
    Und der Nangkang ist erschreckend gut zum brennen :shock , okey, ich rede da von der Grösse 235 und 245 40 17", ab Saisonstart gar 265er auf der Hinterachse, das passt nicht ganz auf den E21 :teta:
    ...und ich erwarte keine Verschlechterung auf der Hinterachse. :floet:


    Ist auch Einstellungssache und Monatslohnabhängig.


    edit
    Und Reifendirekt ist ein geiler Laden :top:
    Da zieh ich schon Jahrelang meine Reifen raus und noch niemals Shit gekriegt.
    Wanli und Zucki ist auch nicht ganz in meinem Fokus :nega:

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

  • ich fand Kumho immer ganz gut, ist nicht so teurer wie Conti, Pirelli, Goodyear, würde die aber auf keinen Fall zu den Billiganbietern zählen, obwohl sie aus Korea kommen. Ist glaub ich mittlwerweile der fünftgrößte Reifenhersteller der Welt (irgendwo mal gelesen). Allerdings hab ich auf mein 315 auch Toyo in 13", das Ding ist kaum zu bändigen :ironie: .
    Grüße
    El

    Der "Henner": 09/83er 315, Fünfgang, Hennarot, 6x13 BBS-Felgen, Grüncolour.


    Neu: Bilstein B8, M20Federteller mit Konifedern vorne, 7x15 Melber


    333 Bremsen macht die Felgen dreckig! 333

  • Ich habe HANKOOK Reifen auf meinem 323! Die sind bei trockenem Wetter wirklich top aber der Verschleiß ist halt etwas höher. Preislich sind die auch ok. Billigreifen würde ich mich auch nicht draufziehen. Aber ich fahre ja im Jahr auch nicht so viel............Gruss



    Thomas :_moin