Digitaluhr bleibt dunkel

  • Servus Leute,


    brauche erneut Hilfe.

    Mein Auto lässt sich immer wieder was einfallen.


    Meine Digitaluhr im Drehzahlmesser bleibt dunkel.

    Nur manchmal schaltet sie auf normale Helligkeit um.

    Ich hab sie ausgebaut und auf schadhafte Lötstellen geprüft, zwei nachgelötet, leider keine Verbesserung.

    Die 12V von der Batterie, Dimmspannung 58 und Masse stehen an.

    Hat jemand Erfahrung mit diesen Uhren, bzw. mit der Schaltung die mit der Helligkeit zu tun hat?


    1000 Dank schon mal


    Timo

  • ja so ist das 😉 schau mal bitte an den Lötstellen Deines Lichtschalters.

    Dieser ist als Poti und dieser kann ggf. In einer Position auch einen Stromkreislauf unterbrechen.

    An meinem Beispiel kannst Du Dich ggf orientieren, sofern es nicht ebenfalls eine Fehlfunktion ist. Tagsüber bei eingeschalteten Licht verdunkelt sich die Uhr , die offentsichtlich zu wenig Strom bekommt. Hier wäre der Punkt an dem man ansetzen könnte.


    Viel Spaß

  • Danke für die rasche Rückmeldung.

    Hat die Verstelleinheit für die Uhr etwas mit der Helligkeit zu tun?

    Einstellung funktioniert.


    Am Rückteil des Instrumentes ist ein breiter schwarzer Stecker mit 3 Flachkontakten.

    Wenn ich diesen an, abstecke erscheint die Anzeige ganz schwach.

    Kontaktbezeichnungen 31/1/R


    Grüße

    Timo