Gurte für die Rückbank klemmen

  • Hallo zusammen,

    ich wollte heute im Rahmen meiner Restauration die Gurte für die hintere Sitzbank wieder einbauen (Bj. 81, falls das relevant ist).
    Dabei habe ich folgendes Problem: Die Gurte lassen sich nicht mehr rausziehen. Es scheint so als ob der Sicherheitsmechanismus permanent greift.
    Bei den vorderen Gurten habe ich dieses Problem nicht.

    Kennt jemand dieses Problem bzw. eine Lösung dafür? Oder kreative Tipps?
    Ich bin für alles dankbar.


    Beste Grüße

    Paul

  • Moin Paul


    Lassen sich die Gurte im richtig eingebautem Zustand nicht herausziehen?

    Dann wäre tatsächlich ein Defekt möglich.


    Wenn sie sich in einer anderen Position befinden (z. B. wenn man sie schräg in der Hand hält), dann kann das blockieren normal sein weil der Mechanismus zum festsetzen des Gurtes ausgelöst hat.


    Hab ich das verständlich erklärt:scratch:

    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

  • Moin,


    hast du die Gurte gegen " ganz aufwickeln" nach dem Ausbau mit zb. einem Knoten gesichert? Falls nicht kann es sein, dass der Gurt sich jetzt mehr als gewollt aufgerollt hat und die Rolle jetzt "voll" ist. Dann wird er wohl auch in beide Richtungen klemmen.


    Gruß,


    Volkert

  • Moin,


    ich habe sie nicht selbst ausgebaut. Aber ein Knoten war nicht drin. Und du könntest recht haben, dass sie zu weit aufgerollt sind.

    Weißt du wie ich das lösen können?


    Ich habe heute den Fehler gemacht und einen der beiden Gurte aufgeschraubt, dabei ist mir leider das Federband entgegen gesprungen, bevor ich sehen konnte, wie es dort drin saß. Falls hier jemand eine Info hat, bin ich ebenfalls sehr dankbar.


    Grüße

    Paul