BMW E21 320/4 in USA gekauft

  • Hallo zusammen,


    lange war ich im Forum nicht mehr aktiv.


    Bin gerade wieder mal in USA im Urlaub und hab soeben einen E21 320/4 gekauft.


    Werde wohl viele Fragen haben, als erstes jedoch was sind die größten Unterschiede?

  • Glückwunsch 🤗 sollte es noch ein echter 2.0 sein, dann hast Du die niederverdichtenden Kolben vom 320/4 Vergaser. Sollte es der 1.8 sein,.dann hast ebenfalls etwas niederverdichtenden Kolben....

    In der Regel gut ausgestattet mit paar Änderungen für die Einhaltung der Abgaswerte und Sicherheit. Schriller Ton als Gurtkontrolle oder zusätzlichen Filter für Benzindämpfe bzw. Rücklauf...

  • Ich habe wohl den 1.8 da ich einen Einspritzer habe.


    Ausstattung was mir einfällt Ausstellfenster hinten, 5 Gang, Drehzahlmesser, Schiebedach


    Welche Scheinwerfer benötige ich für die Euro Umrüstung? Habe 2 gleich große


    Des Weiteren möchte ich hinten auch auf Euro Stoßstange umrüsten. Was gibt es hier zu beachten?

  • Hallo, Einspritzung haben beide, sowohl 1.8 wie 2 ltr. Beide haben schon eine Lambda geregelte Gemischaufbereitung.

    Scheinwerfer sind bei getrennten Fern- und Abblendlicht die normalen Setienscheinwerfer.

    Der Umbau auf Euro Stoßstange ist nicht so einfach möglich da die US Ausführung wegen der Aufpralldämpfer ein anderes Heckblech hat. Es gab mal von Blut ein Conversion Kit wo mit speziellen Haltern die Euro Stoßstange angebaut werden konnte :

    https://www.blunttech.com/shop/1470btkt Gruß Andreas

    Wenn ich will kann ich locker mit 8 Litern 100 km fahren. Aber was für eine Benzinverschwendung!

  • Hallo,


    Ich brauchte noch eine Ausnahmegenehmigung für die Seitenbegrenzungsleuchten und einen Km/h Tacho weil der US Tacho ja nur bis 140 geht, also bei meinem 320is zumindest.


    Die Heckleuchten haben auch kein E-Prüfzeichen, da hat der TÜV aber mal nen Auge zugedrückt weil ja im Prinzip kein Unterschied zu den Euroleuchten besteht .


    Heckstossstange ist wirklich knifflig, das Heckblech hat halt keine Kennzeichenmulde, dass sitzt ja ganz wo anders bei US-spec.


    VG Robert

    LG Robert


    81er BMW E21 320i Californien Ausführung :lovebmw:
    00er MB C208 CLK 55 AMG Florida Ausführung

  • Danke schon mal für die zahlreichen antworten das hilft schon mal sehr :-)


    Andreas : passen hier die e30 Scheinwerfer? Umrüstung Stoßstangen muss hier mir noch angucken.

    Robert : Ok Tacho und Seitenleuchten werde ich mit dem TÜV Prüfer klären. Heckleuchten brauche ich neue da meine gebrochen sind. Hier reichen ja nur die Gläser richtig?


    Nun die Frage ich möchte auf H&R Gewinde und zeitgenössische felgen umrüsten damit er auch das H-Kennzeichen bekommt. Felgen wären BBS Mahle in 7x15 ET13 recht schön.


    Falls jemand was hat Gerne auch infos :-)

  • Ob e30 Scheinwerfereinsätze passen kann ich dir nicht sagen weil ich bisher noch keine im e21 verbaut habe. E21 Doppelscheinwerfer sind doch noch sowohl neu wie auch gebraucht gut verfügbar. Warum willst du da basteln? Wie es mit einem Gewindefahrwerk und dessen H Kennzeichenfähigkeit aussieht müsste dir jemand beantworten der es mit H verbaut und regulär eingetragen hat. Theoretisch bin ich mir ziemlich sicher das bis anfang der 90er, zehn Jahresregel nach Produktionseinstellung, kein Eintragungsfähiges mit einem offiziellen Gutachten versehenes Gewindefahrwerk, am damaligen Markt erhältlich war. Falls doch würde mich das aber auch interessieren!

    Wenn ich will kann ich locker mit 8 Litern 100 km fahren. Aber was für eine Benzinverschwendung!