Recaro Sitze Verständnisfrage

  • Kann mir jemand sagen woran ich originale Recarositze erkenne? Hab schon im Netz und hier fast jeden Recarothread durchgeschaut aber nicht wirklich gute Fotos gefunden. Außerdem habe ich welche mit verstellbarem vorderen Sitzteil gefunden und welche ohne. Ach unterschiedliche Verstellbügel sind zu finden. Welche sind denn nun original bzw. wie sehen die originalen aus? Und gibt es Unterschiede zwischen VFL und FL?
    Außerdem würde ich gerne wissen ob die Recaros in den gleichen Farben wie die Normalos lieferbar waren.

  • Auf jeden Fall sind die Konsolen bei VFL und bei NFL anders. Die herausziehbare Oberschenkelauflage ist auch original.
    Bei den original Konsolen gibt es keine zusätzlichen Bügel für die Vor/Zurück Verstellung, die Zubehörkonsolen haben
    meisten einen Hebel rechts bzw. links der Sitzfläche.


    Stell doch mal ein Bild hier ein.


    Ob alle Farben der Standardsitze auch als Sportsitze lieferbar waren kann ich nicht ohne Blick in sämtliche Prospekte sagen,
    aber dieses schwarze in "Cord" und grau mit Muster mittig und uni an den Wangen gab es ganz sicher. :floet:


    Gruß,


    Volkert

  • Also die herausziehbare Oberschenkelauflage haben die Recaros immer? Und welche Recaros sind das ohne die herausziehbare Oberschenkelauflage? Die habe ich bei meiner Suche oft im E21 gefunden.


    Die die ich im Auge habe haben die Sitzverstellung vorne über einen Hebel und eben keine herausziehbare Oberschenkelauflage. Farblich sind die Wangen schwarz "Cord" und innen mit Muster, alles passend zur Rückbank.


    Bilder kann ich am WE machen. Ist das ausgeschlossen das es die Originalen aus dem E21 sind?

  • Hi
    Ich bin mir zu 99% sicher, dass die originalen Recaros im e21 immer herausziehbare Oberschenkelauflagen haben.
    Ausserdem müssten die Sitze seitlich ein Schildchen mit folgender Aufschrift haben:
    RECARO Kirchheim /
    Sitztyp: Idealsitz N (77)
    KBA 90 024


    Alles andere sind Sitze aus dem Zubehör und waren nicht direkt mit dem e21 bestellbar.


    Gruss Erwin

  • RECARO Kirchheim /
    Sitztyp: Idealsitz N (77)
    KBA 90 024



    Genau das steht auf den original Konsolen drauf aber auf diese Konsolen kann man auch alles anderen an Sitzen schrauben.
    Die Schilder sind immer auf der Seite zum Getriebetunnel hin.


    Ich habe auch "nur" die originalen Konsolen mit ASS Sitzen verbaut.


    Die hatten wir doch gerade in dem anderen Sitze Fred. :scratch:


    Was für Sitze suchst du denn? Für einen VFL oder NFL?


    Mit dem extra Hebel für Sitzverstellung "riecht" jedenfalls nach Zubehör. :floet:


    [Blockierte Grafik: http://mitglied.multimania.de/Oldtimerseite/prosp7.jpg]

    und


    [Blockierte Grafik: http://mitglied.multimania.de/Oldtimerseite/zubeh-9.jpg]


    Gruß,


    Volkert

  • Hallo Volkert,


    nicht ganz. Auf den Konsolen steht das drauf.
    e21_recaros1_350.jpg


    Recaros in E21 sind immer Typ Idealsitz N. Ob in E21 nur (77) oder in den späten auch (81) verbaut wurden, kann ich nicht genau sagen. Bei ausgebauten Sitzen, wie ich sie meist nur in Händen halte, ist es auch schwer zu identifizieren, ob das Paar aus einem E21 oder E24 kommt. E24 hatte genau die Sitze auch, nur eben auch später weil länger gebaut.


    In E21 immer mit ausziehbarer Oberschenkelauflage, mit einteiligen Sitzunterteilen kommen die Recaros von z.B. Opel, Ford oder aus dem Zubehör.


    Es gibt zwei verschiedene Drehknöpfe für die Lehnenverstellung: 52 10 1 901 945 und 52 10 1 875 826, zweite Version kenne ich nur von VFL. Manchmal ist am Innenscharnier noch eine zusätzliche Spiralfeder mit verbaut, die ich so nur bei klappbaren BMW-Recaros gesehen habe, da gehört dann Abdeckung 52 10 1 874 639/40 dazu - ohne Feder 52 10 1 864 945/6. Zur Feder weiß ich keine Baujahrszuordnung.


    Beste Grüße, Lars.