Beiträge von Harry aus Essen

    Na ja, ist doch überschaubar. :-)

    Hallo Ekki,

    Nein direkten privaten Kontakt hatte ich zum Rudi nicht! Wie gesagt, war ein guter Freund von meinem damaligen Chef (BMW Vertretung Essen). Man hat sich schon mal unterhalten, und gefachsimpelt. 😊

    Leider:

    Am 26.07. 2008 ist Rüdiger Faltz im Alter von 66 Jahren an einem Krebsleiden verstorben.

    Anfang oder Mitte der 80er Jahre sind die ja von der Rellinghauser Str. zur In der Hagenbeck 37 · 45143 Essen gezogen! Tel. 0201 862020.

    Ich hab mal auf Maps geschaut, da ist der Laden noch zu sehen.

    Ist aber aus dem Handelsregister 2013 gelöscht. ( Datenschutz?? dann löschen!) Schade die Ära ist auch beendet.

    Gruß

    Harry aus Essen

    Man ,man geiles Projekt! Viel Erfolg damit! Bin gespannt wie der wird!

    Ja den Rüdiger konnte ich als Lehrling in den 70er noch kennen lernen! War ein guter Freund von meinem Chef, und sehr oft bei uns in der Werkstatt. Wer weiß, vielleicht war der Wagen auch mal bei uns, und ich hab den gesehen? ( Weil, Falz Kunden kamen auch mal zu uns)

    Alles gute zum Projekt!:good:

    Gruß

    Harry aus Essen

    Also, verbaut ist ein 3 Komponenten-System von Blaupunkt! (Türen).
    Hoch- Mittel u. Tief-Tönern. Angesteuert über zwei unabhängige Frequenz-Weichen. (Einstellbar!) Vorgeschaltet ist da der Schwanenhals-Equalizer BEQ S2. Empfangsteil ist ein Blaupunkt Woodstock SQR 06 (intrigierter Vorverstärker) welches dann über den BQA 160 Verstärker (4fach Ausgang) nach vorne und hinten führt. Hinten in den Seiten-Verkleidung sind zwei Breitband-Lautsprecher der Serie „Blue-Magic verbaut! (Hutablage macht wenig Sinn, bei aufgeklapptem Falt-Dach).

    Musik kann also nach individuellem Hör-Empfinden eingestellt werden.

    Bin sehr zufrieden damit! :good:

    Hallo,

    Die gleichen Symptome hatte ich auch mal ("klonkt es")! Ursache war, Stabi-Gummilager zum Querlenker war hinüber. Man kann das sehen, wenn man an einem Schaufenster oder ähnl. wo sich das Auto spiegelt, sehen wie das Rad sich bewegt beim kurz anfahren u. bremsen.

    Meiner zog da auch leicht nach rechts beim bremsen. Könnte bei dir aber auch was anderes sein.

    Gruß

    harry aus essen

    Hab da was auf meiner alten Festplatte gefunden. Ist nicht von mir! Vielleicht für den ein oder Anderen interessant. :zwinker:


    Hallo,

    habe mich mal ein wenig durch die BMW Getriebewelt gekämpft. Viele wollen ja auf 5-Gang umrüsten und wissen gar nicht was zu suchen ist. Ergebniss sieht wie folgt aus:


    Getrag Getriebebaureihen, Merkmale und Kennbuchstaben:

    -Flanschänderung bei M10 von 4 auf 3 Arm war 09/1980-

    -Aufnahme des Schaltbocks bei vielen Getrieben ab 09/1985 geändert-

    - So ca. ab 1981-1983 haben die Getriebe keinen Tachoanschluss mehr-

    - Generell gilt: Haben die beiden Befestigungslöcher in der Glocke, Höhe oben Ende Motorblock 8mm Löcher, so passt das Getriebe an alle M10, S14, M88 und M30 Motoren. Sind an gleicher Stelle 10mm Löcher so geht es nur an M20, M40, M42, M43 und M44 Motoren.

    Es gibt also nur 2 Lochbilder! Einige Getriebe lassen sich mit dem Tausch der Glocke auf den M10-Motor Adaptieren, aber nicht alle. Vorher einen Getriebe-Experten befragen!-


    232:

    Altes 4-Gang, glattes Gehäuse, frühe Neue Klasse Wagen und ganz frühe 02, Porsche Synchronisation.


    242:

    Das typische 4-Gang Getriebe, verripptes Gehäuse, Einsatz ab 12/68, hat Borg-Warner Synchronisation. Verbaut in NK, 02, E12, E21, E28 frühe E30 mit M10 Motor. Gesteckter (früh) und geschraubter (später) Nehmerzylinder.


    235:

    Das bekannte 5-Gang Sport Getriebe, NK und 02, verripptes Gehäuse, optische wie 242, aber mit Zwischengehäuse, also 3 tlg., 78 mm länger wie 242. Porsche Synchronisation.

    Immer den runden gesteckten Nehmerzylinder. 5.00-T=Sport


    245:

    5-Gang im E12, E21, verripptes Gehäuse, gibt es mit Sport- und Schongang-Übersetzung, Borg-Warner Synchronisation, Gehäuse 3tlg. Also auch mit Zwischengehäuse. 89 mm länger wie 242. Immer den angeschraubten Nehmerzylinder. 2.00-T=Sport, 10.00-BO=Sport, 11.05-GF=Sport, 11.10-GJ=Sport, 11.00-BJ=Sport, 2.81-GM=Schon, 2.84-GG=Schon, 2.88-GC=Schon 4.13-GL=Schon, 4.16-GN=Schon, 4.30-GH=Schon.


    240:

    5-Gang im E21, E28, E30. Schonübersetzung. Gehäuse ohne Zwischenstück. So ab 09/1985 geänderte Schaltbockaufnahme, 5.10-MG=Schon, 5.21-MD=Schon, 5.22-MN=Schon, 5.24-BMU=Schon, 5.26-BMV=Schon, 5.30-ME=Schon.


    260/5:

    5-Gang Sport und Schon, z.b. im E30, 323i, 325i und 325e, kein Zwischengehäuse, Änderung am hinteren Abschlussdeckel zur Schaltbockaufnahme ab 09/1985. 5.04-ANO=Schon, 5.05-ANB=Schon, 5.05-NB=Schon, 5.10-NT=Schon, 5.10-TNT=Schon, 5.15-NW=Schon, 5.15-TNW=Schon, 5.50-TNN=Sport, 5.52-HM=Sport.


    265:

    Das typische 5-Gang Getriebe vom M30 6Zyl., verbaut im E12, E23, E24, frühe E28 und alle M3 E30 und 320iS E30. Getrag, mit Zwischengehäuse und Extra Glocke, also 4 tlg., /6 ist Schongang und /5 ist Sportgetriebe.

    Mit Glocke vom M30 Motor problemlos an den M10 Motor zu bauen.

    Alte Glocke (E3, E9, E12 früh) mit gestecktem Nehmerzylinder, spätere Glocke mit geschraubten Zylinder und letzte Variante zusätzlich mit Anguß für Motronic-Gebern.

    Lässt sich nur mit Tunnelerweiterung in den 02 bauen.

    6.10-EC=Schon, 6.45-HY=Schon, 5.55-EE=Sport, 5.45-HZ=Sport.

    Na, ja, 21 Jahre im Besitz sind ja noch nicht soo lange.... :zwinker:

    Trotzdem, Geile Story!!! :lovebmw:

    Hätte ich aber nicht abgegeben. Da hätte ich eher einen anderen geopfert. :zwinker:

    Aber super erhalten! :good: Braucht nicht so viel Arbeit. :smile

    Der Ersatz-Mengenteiler wird wohl die gleichen Stand/Lager-Schäden haben wie der Eingebaute, :scratch:

    Auf jeden Fall: Tolles Projekt!

    Den Preis hat er nicht gesagt??

    Gruß

    harry aus essen

    P.S. Den o2er hätte ich gleich auch mitgenommen! :zwinker: