Beiträge von Joti

    Es gibt im Kombi ein Feld welches nicht mit einer Lampe belegt ist, da kann man die Lampe ja einstecken. Ich glaube das Feld oben ganz rechts neben der Öldruckkontrollampe kann benutzt werden. Oben Links ist zwar auch frei, aber da sind auf der Rückseite die Leiterbahnen. Ich weiß jetzt nicht wofür die sind.

    Zudem weiß man nie ob beim nächsten TÜV der Prüfer kontrolliert ob eine Kontrolllampe vorhanden ist.

    Gruß

    Joti

    Dem kann ich mich anschließen. Zudem muss das Fahrzeug ja auch wieder aus diesem Trailer heraus und dann kann das GPS-Signal wieder abgesetzt werden.

    Gruß

    Joti

    Naja, Du brauchst halt dann die Grills für die originalen Doppelscheinwerfer. Wie die Befestigung der E30 Lampenhalter am E21 ist, musst Du halt dann sehen. Ich weiß nur, dass da was angepasst werden muss, aber ich habe soetwas nicht selber gemacht, dewegen kann ich da keine Tipps geben.:think


    Gruß

    Joti

    Moinsen


    Eine relativ moderne Wegfahrsperre inkl. Alarmanlage würde euch nichts bringen?

    Was meinst Du mit moderner Wegfahrsperre?

    Eine Alarmanlage erregt heute kaum Aufmerksamkeit.

    Ich denke, die kann man in relativ kurzer Zeit überwinden meiner Meinung nach.

    Klar, kann man bestimmt irgendwo eine "unsichtbare" Startunterbrechung einsetzen und so den Startvorgang verzögern oder vereiteln, aber dann kann das Fahrzeug immer noch verladen werden.

    Es ist aber nur meine Meinung.:smile


    Gruß

    Joti

    Also schön ist das nicht. Das muß schon ordentlich gemacht werden, was schon einiges an Zeit bedeutet und natürlich auch einiges an Geld.

    Nach 4 Jahren darf so etwas nicht sein, wenn vernünftig restauriert wurde. Wenn ich die Bilder sehe von den Stellen, dann sieht es für mich eher aus wie eine 2-jahres TÜV-Restaurierung aus. Sorry, so wirkt es für mich.

    Da gibt es vermutlich noch andere Stellen, welche so aussehen werden. Kann man schwer beurteilen, welche Dichtmasse verarbeitet wurde und dann mit etwas wie sprühbaren UBS eingesprüht. Anschließend mit (wahrscheinlich) Polaris-Silber überlackiert.

    Wie wäre es mit diesem Fahrzeug?

    https://www.ebay-kleinanzeigen…k-bbs/1186679367-216-1587

    Positiv: Gleiche Preisklasse, 323i. Natürlich ist es das beste den vorher anzuschauen.

    Negativ: Auf den ersten Blick zu viel HiFi- Einbau, aber rückrüstbar, auch die Türlausprecher. Deutet auf keine Löcher im Türblech hin.


    P.S.: Kenn nicht das Fahrzeug und auch nicht den Eigentümer. Das zuerst genannte Fahrzeug und einen "Wille" kenne ich auch nicht.


    Viel Glück

    Joti

    Ich glaube die untere Zierleiste, welche an der Karosserie befestigt ist, gibt es nur bei VFL-Modellen. NFL-Modelle haben diese Zierleiste nicht, dadurch ist die untere Zierleiste dieser Ausstellfenster dicker von der Höhe her. Es gibt sicher Bilder im Netz.


    Gruß

    Joti

    Schraube mal alle Kerzen raus und drehe dann den Motor mit dem 27er Schlüssel. Solltest du den Zahnriemen abgenommen haben um nur die Nockenwelle zu drehen, dann allerdings OT-Punkt wieder einstellen, Zahnriemen aufsetzen, dann Motor durchdrehen. Wenn das nicht geht, dann ist wahrscheinlich dein Motor fest gegangen.


    Gruß

    Joti

    Kannst ja dann die Kugelschreiberfeder einbauen und ihn schön verpackt ins Regal legen. Für die Zukunft. Der Artikel

    wird bestimmt bald auslaufen und nicht mehr weiterproduziert. Der wird dann mit Gold aufgewogen.:rol:

    Stell Dir vor wie viele dann mit überhitzten Motoren am Strassenrand stehen werden und Du fährst vorbei und denkst

    Dir innerlich "ich hab´noch einen".:sarcastig:



    Gruß

    Joti

    Ach wo, das schaut doch gut aus. Da kannste wenigstens die Feder erneuern. Das nenne ich mal "recycling". Das ist ein Beitrag zum Umweltschutz :ironie:

    Das ist halt ein "zerlegbarer Widerstand":)



    Gruß

    Joti

    Schön das ich helfen konnte. :zwinker:

    Das Forum ist voll mit klasse Leuten, die jedemenge Fachwissen und Erfahrungen haben und natürlich denen die Dazulernen.

    Weiterhin Frohe Ostern.


    Gruß

    Joti

    Also, für mich hört sich das nicht wie Pleuellager an. Zumindest ist es nicht rythmisch. Nur eine Vermutung, wie steht es mit dem Antrieb des Zündverteilers aus? Könnte da Spiel sein in der Antriebsachse und der Übertragung welche vom Zahnriemen angetrieben wird?


    Gruß

    Joti