Beiträge von badplay

    :-e 9 x 16 mit identischer ET sieht aber mal so richtig sch......... aus, da die vorderen Räder weiter raus stehen als hinten. :-a
    16 Zoll war vielleicht mal in den 80igern oder frühen 90iegern angesagt.
    Nehm doch lieber 15 Zoll, sieht gut aus aber nicht so brutal und overtuned.


    Gruß,
    Nico

    Das Tachonadelschwanken bei niedrigen Geschwindigkeiten liegt an der Tachowelle, weil die sich beim Drehen in der Hülle reibt und so "springt".


    Entweder am Tacho ausbauen, und von oben mit Sprühöl fluten bis es unten rausläft. (Dieses auch in den "Wartungsplan" aufnehmen)
    Oder ausbauen, Seele rausziehen, diese gut einfetten und die Hülle gründlich mit Sprühöl ausspülen, damit die Schlonze darin rausläuft.


    Wobei, wenn Variante 1 schon hilft, dann hebt das ca 2-3 Jahre, dann kann man das immer noch ausbauen, oder wieder nachölen.
    Variante 2 ist schier für die Ewigkeit :zwinker:


    Bei Verwendung einer neuen Tachowelle ist Variante 2 dringend anzuraten, weil sicher Lagerware und dann von innen alles harzig.


    Unbedingt auf einen spannungsarmen Verlauf der Welle achten, ist irgendwo ein zu kleiner Radius drinne, reibt und springt die sich da zu tode und selbst eine neue kann da nicht helfen.



    Super Gunna,


    ich war immer der Überzeugung, dass es normal ist das die Tachonadel bei niedriegen Geschwindigkeiten zittert. :thumpsUp:
    Hab´ich dann ja noch ne Aufgabe vor dem Saisonstart.

    :rol:




    Kommt ein Tourist
    in ein griechisches Hotel, legt einen 100 Euro Schein auf die Theke und bittet
    um einige Zimmerschlüssel damit er mal nachschauen könne, ob ihm die Zimmer
    gefallen würden. Die 100 Euro seien als Sicherheit.


    Der Hotelier gibt
    ihm alle Schlüssel, da er keinen einzigen Gast hat. Als der Gast sich die Zimmer
    anschaut, rennt der Wirt zum Me
    tzger und gibt dem
    die 100 Euro und sagt, dass damit seine offen stehenden Rechnungen ja wohl
    bezahlt seien.

    Er rennt zurück in sein Hotel. Der Metzger läuft zum
    Bauern, gibt dem die 100 Euro und sagt, für das Schwein letzte Woche, das noch
    zu bezahlen sei. Der Bauer geht zur einzigen Prostituierten des Dorfes und gibt
    ihr die 100 Euro, weil er noch seine beiden letzten Besuche bei ihr zu zahlen
    hat. Die Prostituierte rennt zum Hotel und übergibt dem Hotelier die 100 Euro
    die sie ihm noch für 2 Zimmermieten, mit Kunden, schuldet. In dem Moment kommt
    der Deutsche die Treppe herunter und sagt, dass ihm keins der Zimmer gefallen
    würde. Er gibt dem Hotelier die Zimmerschlüssel, nimmt seine 100 Euro und
    verlässt das Hotel.



    Nun
    das Ergebnis : Alle Schulden sind bezahlt und keiner hat Geld....!!! So
    funktioniert das EU Rettungspaket ...!



    Gruß,
    Nico

    Zitat

    Danke Nico,


    da die bbs rs die ich bekommen hätte sehr viel arbeit und neue schüsseln gebraucht hätten habe ich mir kurzerhand die RM gekauft und lies sie neu aufbereiten und umschüsseln.
    es waren ursprünglich 6x15et33 falls es jemanden interessiert.
    im nach hinein denke ich aber das ich mit den Rs viel viel billiger davon gekommen wäre
    trotzdem finde ich das die RM ihm gut stehen


    gruss barabas


    Natürlich stehen deinem Auto die RM auch.
    Zum Thema Umschüsseln fällt mir da die Felgengarage R. Gunz ein.
    Hast du es bei dem machen lassen?
    Habe damals den kompletten Satz fertig umgeschüsselt und restauriert gekauft, nur zu empfehlen !


    Gruß,
    Nico

    Hallo Barabas,


    sehr schönes Auto hast du dir da gebaut; :geifer
    ich hätte nur mal die Frage warum du dich für die BBS RM und nicht die RS entschieden hast?


    Gruß,
    Nico

    Hallo,


    meine Dämmung im Motorraum (Stirnseite) hatte sich in Luft aufgelöst.
    Sprich bei W&N neu bestellt; eingebaut............. :dash
    ..............war dann doch nicht so einfach.


    Ich habe jetzt 2 Stücke davon gemacht; weiß aber nicht wie ich das Teil über dem Getriebe fest machen soll :idee:


    Bin für jeden Vorschlag dankbar.


    Gruß aus dem sonnigen Kleve,


    Nico