Beiträge von fozzybär

    Die 17-Zöller mit dem Kranz gab es nur als 8,5 und 10J x 17, als 5-Lochfelge für e32, e34 etc. Kann mir vorstellen das die Hinterachse komplett umgebaut wurde. Hab heute noch einen Satz bei ebay-Kleinanzeigen gesehen, VB 1999 Euro. Der preis ist real!


    Gruß


    Thomas

    Hallo Christoph,


    entschuldige die späte Antwort. Durch die Umgestaltung hier hab ich ne ganze Weile nicht reingeschaut.


    Also, die Firma heißt GTG und die Anlage soll wohl 1500 Euro gekostet haben.


    https://germantuning.de/


    Ich glaube die Anlage unter Sportauspuffanlagen kommt, wenn du weiter nach unten scrollst, der Alpina-Anlage am nächsten.


    https://germantuning.de/edelstahl-sportabgasanlagen/


    Die anderen Anlagen sehen, mit Verlaub, sehr gewöhnungsbedürftig aus.....


    Gruß


    Thomas

    Moin,


    Christoph hat recht. Die Auspuffanlage ist von Gillet für Alpina gebaut worden.
    Wenn ich mich recht erinnere hat die Alpina-Gemeinschaft noch in den 90ern eine Firma ausfindig gemacht die die Alpina-Anlage aus Edelstahl nachgebaut hat. Preis damals 1995 DM.
    Am Samstag haben die ihr Jahrestreffen, eventuell könnt ich da was in Erfahrung bringen.
    Darf ich fragen wo du herkommst, Christoph?


    Gruß


    Thomas

    Hallo Didi,


    ich glaube das Forum ist ziemlich tot. Schau mal wann da die Einträge so sind....
    Ich glaube jedes Schaltjahr darf dort einem mal was posten.


    Gruß


    Thomas

    Hallo Andreas,


    so eine Strebe hab ich noch nie gesehen. Und das Alpina sowas mal angeboten hat war mir bis eben auch nicht bekannt. Ich muß mal in meinen Unterlagen blättern ob ich etwas darüber finde. Messe doch mal den Abstand von Schraube zu Schraube an deinem Wagen, vielleicht kann das Maß jemand mal vergleichen. Mein E21 hab ich im Moment nicht bei mir stehen, sonst hätt ich mal anchgemessen.


    Gruß


    Thomas

    Hallo Malte,


    also ich kann den e32 sehr empfehlen. Platz genug und fährt sich so handlich wie ein e36! Ich hab mittlerweile 3 davon. Für den Winter wäre wohl ein 730i Opamatik mit 188 PS ideal. Die lassen sich mit unter 10 LIter fahren und ich finde nicht das sie anfällig sind.
    Was meint ihr beim e36 mit hohen Laufleistungen? Ich bin fgerade auf der Suche nach einem Siypack. Sind 200tkm das Maß der Dinge? Oder kann es bis 300tkm gehen ohne das man mit Problemen rechnen muß? Bin erst seit kurzem auf der Suche und muß mich da preislich erst zurecht finden.
    Malte; der E39 soll aber auch ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis haben, der 523 soll der Favorit sein.


    Gruß


    Thomas

    Hallo Christian,


    auch ich möchte euch mein Beileid aussprechen. Ich hatte Klaus mal kennen gelernt als er eine beige Innenausstattung von mir kaufte. Da hat uns ebay noch zusammen geführt. Anschließend haben wir per PN auch noch gelegentlich Kontakt gehabt, aber mir war nie bekannt das er gesundheitlich angeschlagen war. Darum hat mir die Nachricht jetzt glatt den Appetit verdorben.
    Ich hoffe das sein Leben dennoch erfüllt war und sein Hobby ihm über vieles hinweg geholfen hat.


    Eine Bitte an harryseeman, mache bitte ausreichend Fotos, vor allem von den Chromteilen.


    Nachdenkliche Grüße


    Thomas

    Hallo Hausmann,


    das liest sich alles nicht gerade rosig. Auch wenn ich sagen muß das mich die Umstände schon längst zu einem Auszug bewogen hätten.
    Ich glaube das hauptaugenmerk mußt du auf die Vermieterin legen. Solange sie nicht verkauft bist du ja sicher, nur wird sie halt auch nicht älter. Wenn das Haus so baufällig ist, kannst du ihr das nicht zu einem guten Preis abkaufen? Dann lohnt es sich auch Hand anzulegen und die Bude trocken zu legen. Und dem neuen Käufer des hinteren grundstücks wird auch dran gelegen sein das Haus aus seiner Peripherie zu bekommen, sowas könnte sich wertsteigernd auswirken :floet:
    Ich drück dir die Daumen das du das richtige machen wirst!


    Gruß


    Thomas

    Junge junge, das hört sich nach einer ziemlichen logistischen Herausforderung an! Hoffentlich bleibt dir dennoch Zeit für dein Hobby, nicht das du auch daran noch den Spaß verlierst. Wo hast du denn noch die Teile aufgetrieben? Ist ja nicht gerade Billigware, die jeder in der Ecke liegen hat.....


    Das Alpina-Forum ist offen. Dort kannst du dich registrieren und hast dann noch ein deutlich umfangreicheres Forum. Hier ist noch was los.


    Im eigentlichen Alpina-Gemeinschaftsforum mußt du Mitglied der Alpina-Gemeinschaft sein. Aus Forumssicht macht das keinen Sinn, denn dort liegt die umgangssprachliche "Tote Hose" begraben. Ein Beitrag im Monat und es bricht Freude bei den Moderatoren aus!


    Dieser Typ aus Henstedt-Ulzberg, kann es sein das das ein e23-Fahrer ist? Einen anderen hab ich beim überfliegen nicht gefunden.


    Gruß


    Thomas

    Moin,


    zum Alpina-Forum könnt ich dir auch was erzählen.....muß aber nicht hier sein. Vielleicht sieht man sich ja.
    Kennst du die Alpina-Gemeinschaft? Die hat ihr Jahrestreffen dies Wochenende bei Hamburg. Samstag sind sie in Hamburg. Kannst dich ja mal blicken lassen. In der AG sind einige die sich den alten Kisten verschrieben haben. Da bist du in bester Gesellschaft.
    Ist in Hamburg eigentlich auch Land unter????


    Gruß


    Tomek

    Moin,


    wer lesen kann ist klar im Vorteil! Mir ist durchgegangen das deine 240D-Erfahrung vor der Motorüberholung stattgefunden hat. Dann kann man es natürlich verstehen!
    Und der Erhalt historischen Kulturgutes ist natürlich eine lobenswerte Sache :klap: Gerade wenn es um den e21 geht.
    Darf ich fragen welche Kontaktperson dir im Alpina-Forum genannt worden ist? Am Samstag ist Alpina-Treffen in Adendorf bei Lüneburg, vielleicht läuft er dir dort ja übern Weg.
    Ich hoffe mit Internetanonymitäten verstecken hast du nicht mich gemeint :shock Wieso haut das mit den Fotos nicht hin, das hat doch anffangs auch geklappt?


    Gruß


    Thomas

    Jetzt übertreibst du aber doch ganz schön. Der B6 war seinerzeit ein überdurchschnittlich gut gehendes Automobil, da kann ich mir nur schwer vorstellen das ein 10 Jahre älterer MB-Diesel den e21 geradezu stehen läßt. Man könnt ja fast glauben das dein Getriebe eher einen Vorwärts- und fünf Rückwärtsgänge hat :laie


    Gruß


    Thomas