Beiträge von m-driver

    Hallo euch,

    ich denke die Basis ist ganz gut. Was nicht heißt, dass nicht doch etliche Arbeitsstunden reinfließen müssen. ;)


    Ganz nebenbei, meine höchsten Respekt an die ganzen Restaurateure hier. Habe meinen e34 über eine Zeit von 3 Jahren kernsaniert und weiß, was das alles bedeutet. Der sah auch nicht anders aus, als einige der e21 hier. Anbei mal ein paar Bilder.;)


    Wollte ursprünglich eigentlich eigentlich auch eher in Richtung M20B27 gehen, aber da der umgebaute M50B25 scho bereit steht, habe ich mich hierfür entschieden. Leider ist es, anders als für den e30, sehr mühsam Informationen zu e21-Umbauten zu finden...:(


    Er wird wohl etwas Kopflastig werden, das stimmt. Aber wenn man mit nem 4-Zylinder Leistung haben will, wirds exorbitant teuer und das verträgt mein Geldbeutel leider nicht. Sonst würde ich natürlich zum S14B25 tendieren, bleibt aber wohl Wunschdenken...


    Eintragung ist natürlich so ne Sache, aber ich hoffe das ganz inständig auf den Sachverständigen, der bei uns in der Gegend die ganzen e30 Umbauten abnimmt.8)

    Hallo zusammen,

    da ich jetzt auch schon einige Zeit hier im Forum rumgeistere, würde ich mich gerne mal Vorstellen.

    Ich bin der Andi, 32 Jahre alt, komme aus Niederbayern und begeisterter BMW Fan.:lovebmw:


    Derzeit besitze ich einen restaurierten e34 Touring, einen Z3 Roadster Sondermodell American Style und ein Z3 M-Coupé.


    Vor nicht allzu langer Zeit kam nun noch ein 318i Edition E aus 1982 hinzu.


    Er steht so optisch relativ gut da, hat jedoch einige Rostlöcher am Unterboden und einen kapitalen Motorschaden.


    Diese Gelegenheit möchte ich gerne nutzen, um einen M50B30 zu verbauen, der eigentlich als Ersatzmotor für meinen e34 dienen sollte.

    Nach und nach sollen natürlich auch noch Bremsen und Fahrwerk optimiert und ein neuer Radsatz verbaut werden.


    Wenn hier vllt. schon jemand Erfahrung mit nem M50 Umbau hat, würde ich mich freuen, wenn er sich bei mir melden würde, da dies wohl der größte Knackpunkt sein wird. ?


    Anbei noch ein paar Bilder vom jetzigen Zustand?


    Danke für eure Unterstützung...

    Leider haben sich bei meine Abdichtungsarbeiten neue Abgründe aufgetan.:(

    Habe festgestellt, dass sowohl Nockenwelle als auch Kurbelwelle eingelaufen sind.


    Das wir vermutlich für mich das aus mit dem M10 sein.

    Bin derzeit am überlegen, ob ich auf M50B25 umbauen soll, weil ich davon noch mehrere rumstehen habe..


    Gibts hier im Forum denn jemanden, der diesen Umbau schon mal gemacht hat, bzw irgendeinen Bericht?

    Hallo zusammen,


    mein 318i e21 zickt leider etwas.

    Da ich selber wenig Ahnung von der K-Jetronic habe, komme ich leider nicht wirklich weiter.

    Vielleicht gibt es hier ja jemanden, der mir einen Tipp geben kann. ;)


    Der Motor an sich läuft eigentlich sauber und dreht freudig hoch, jedoch springt das Auto sehr schlecht an, wenn er kalt ist und die Leerlaufdrehzahl geht nicht unter 1500 Umdrehungen.


    Bis jetzt habe ich Benzinpumpe, Verteilerkappe, Verteilerfinger, Kerzen und Zündkabel erneuert.


    Wäre toll, wenn hier jemand nen Ratschlag für mich hätte. :D


    Gruß Andi