Beiträge von kaiserchen

    Einfach kopieren

    einfügen

    ergänzen fertig:floet:

    UND KEINE ANDEREN LÖSCHEN sondern eine neue Zeile einfügen !!:smile


    Kalender groß:


    fruckel: 1

    volkert: 3

    Timbob: 2

    Harryseemann: 2

    Ekki: 1

    Jürgen : 2

    harry aus essen:1

    RH92: 1

    Ralwb: 1

    Billy: 1

    EP30: 1

    kaiserchen: 1



    Terminplaner:


    fruckel: 1

    volkert :2

    Ekki: 1

    harry aus essen: 1

    Hallo,


    Ich brauchte noch eine Ausnahmegenehmigung für die Seitenbegrenzungsleuchten und einen Km/h Tacho weil der US Tacho ja nur bis 140 geht, also bei meinem 320is zumindest.


    Die Heckleuchten haben auch kein E-Prüfzeichen, da hat der TÜV aber mal nen Auge zugedrückt weil ja im Prinzip kein Unterschied zu den Euroleuchten besteht .


    Heckstossstange ist wirklich knifflig, das Heckblech hat halt keine Kennzeichenmulde, dass sitzt ja ganz wo anders bei US-spec.


    VG Robert

    Hallo,


    erstmal Riesen Respekt für dein Projekt, gefällt mir sehr gut.


    Zu der Edition S habe ich ja mittlerweile auch ein bisschen geforscht. Meiner ist ja auch ein 320i "S", also stimmt es nicht ganz das die S Modelle nur als 323i ausgeliefert wurden. In die USA wurden diese schon vor 1982 als Option mit "s package" ausgeliefert. Hab im BMW Archiv alte Prospekte durchwühlt und auch was dazu gefunden. Vielleicht interessiert es dich ja. Hab die beiden Seiten mal angehängt.

    Hallo,


    Worauf zielt die Frage ab ? Für mich absolut interessant. War ja mal die schnellste Limo der Welt. Wird aber bestimmt in galaktische Preisregionen gehen...

    Hey,


    jetzt fällt mir die Konsole auch als etwas unstimmig auf, aber bisher ist es mir nicht aufgefallen, man schaut ja auch selten aus solch Perspektiven.


    Da wird lediglich die Abdeckung zu kaufen, nicht reichen ^^


    Das Hauptproblem wird dann sein "Teil Nr. 1" zu bekommen. Vielleicht bau ich auch einfach auf Standardkonsole um. Die Klima geht eh nicht mangels zugelassenem Kühlmittel. Kompressor ist momentan auch ausgebaut, das Ding benötigt ungemein viel Leistung.

    Hallo Leute,


    ich habe wieder mal ein Paar Problemchen mit meinem Auto. Da kein Radio verbaut war, allerdings die Original Nachrüstboxen habe ich mir eins zugelegt.


    1. bekommt man so gut wie keine Sender eingestellt, die Qualität ist miserabel. Hatte irgend ein amerikanisches Teil verbaut und rausgeschmissen was zwischen Autoantenne und Radio gebaut war. Könnte das ein Verstärker gewesen sein und man braucht einen Verstärker fürs Radio auch in Deutschland ?


    2. Die beiden Anschlüsse hinten (Zündungsplus und Masse) haben irgendwie ne Macke. Es kommen meist 12 V an, dann plötzlich nur noch 1,9 V obwohl die Zündung an ist. Habe jetzt das Dauerplus genommen damit das Radio immer angeht.


    3. Gab es andere Abmaße für Radios in den USA oder habe ich überhaupt eine übliche Mittelkonsole ? Das Radio passt von der Tiefe her jedenfalls nicht rein. Hinten gibt es auch keine Möglichkeit es zu befestigen. Dort sind Lüftungskanäle fest verbaut welche zu den Klimaschlitzen führen. Es fehlen ca. 3 cm.


    Echt kurios :/


    LG Robert

    Hallo,


    ich genieße den Herbst und will euch teilhaben lassen wie froh ich über den E21 Kauf bin, habe mich schon über eine große Spreewaldtour gefreut, 200 km ohne Probleme. Als nächstes möchte ich mich nach Mitteldeutschland trauen.


    Ein Freund hat mich auch begleitet. So ein 911er ist auch was Feines. Ich war bisher nie Porsche Fan, aber bin schon ein bisschen verliebt in das Fahrgefühl. Da muss man echt noch gut fahren können wenn man nen bisschen zackiger unterwegs sein will, dass begeistert mich irgendwie. Die 165 PS machen auch einen ordentlichen Job in dem leichten Ding. Hätte ich nicht erwartet.


    Also dann.. ich hoffe ich kann dann von der nächsten Tour berichten, hoffentlich auch pannenfrei :)

    Hallo Ekki,


    okay das hilft mir schonmal weiter. Das mit dem Kat wär zwar nicht das Problem denk ich, bei mir wurde er nicht eingetragen. Da wir nicht genügend Daten gefunden haben bzgl. dem Kat, wurde nur das Kalifornische Zertifikat eingetragen (459/2012; US-Zertifikat). Im Schein steht nur Oldtimer. Hätte also in jedem Fall versucht den Kat rauszuschmeissen.


    Mehr Leistung wäre natürlich schon wie immer gut, aber ich habe mit den knapp 100 Pferdchen jetzt keine Wanderdüne. Trau mich nur nicht den Motor richtig drehen zu lassen, er geht ja obenrum echt gut, aber alles über 3500 upm trau ich mir nicht so richtig zu.


    Also meinst du ein M10B18 nehmen, meine Kolben und Einspritzanlage übernehmen. Das 5 Gang Getriebe passt aber in jedem Fall richtig ?

    Hallo liebe Gemeinde,


    ich habe zwar schon die Suche bemüht, da ich jedoch keine Ahnung von den Motoren des E21 habe verstehe ich überwiegend Bahnhof.


    Ich bin zwar gerade erst auf der Straße und rundum zufrieden, aber ich möchte ein bisschen in die Zukunft planen. Obwohl ich laut meinem neuen Tacho erst 180 Km runter habe :) , weiss ich ja das er schon 170000 Meilen gelaufen ist. Er steht zwar gut im Futter und ist auch soweit gut gewartet, aber es wäre ja nicht verkehrt sich schonmal auf das Organversagen vorzubereiten. Bevor es keine Teile mehr gibt, oder man mal ein Angebot verpasst, würde ich also immer mal nach einem Motörchen Ausschau halten. Dazu brauch ich aber Hilfe :astro:


    Ich habe ja einen 320i mit 1,8l und Einspritzung M10B18. Wenn ich jetzt also irgendwann mal einen anderen Motor auf Halde legen würde, würde ich schon gern den 2,0l Motor nehmen. Ist dieser M10 dann immer gleich, ob Einspritzer oder Vergaser ? Ein 320i Motor ausm E21 zu finden scheint ja unmöglich. Oft erhältlich sind M10B18 ausm E30, ist das dann "mein" Motor?


    Würden diese (M10B20, M10 M64, M10 M43) sozusagen plug&play passen oder gibt es da viel mehr zu beachten als mein jugendlicher Leichtsinn vermutet ? Könnte man einen Vergaser Einfach mit der Einspritzung nachrüsten ?


    Wichtig wäre mir das man so wenig wie möglich umbauen muss, also Getriebe und Mechanik sollte schon so bleiben können wie es ist.


    Zum Beispiel (Ich weiss wäre komisch einen 69er Motor in ein 81er Auto zu bauen, aber es geht mir allgemein ums Verständnis für die Motoren und die Kompatibilität)


    https://www.ebay.de/itm/BMW-20…98a7d6:g:-NUAAOSwBWdZoxWU


    LG