Beiträge von J.-Paul

    Grüss Dich Roland.
    Ich könnte dem was abgewinnen.
    Alles ist besser als gerade noch leicht über Null und Dauernässe mit Feuchtigkeit.
    Richtiger Schnee, ja gerne!


    Gruss
    J.-Paul

    Grüss Dich.
    Dieses Modell kenne ich nicht. Doch! bei der Konkurrenz gab´s mal welche in ähnlicher Preislage.
    Die hatte ich mir auch gekauft.....und daraus gelernt, dass man immer nur für sein Geld kriegt.
    Ich habe sie zurückgegeben und ein anderes gekauft bei Leuten die mir auch eine Frage dazu vernünftig beantworten konnten und nicht von der Verpackung ablesen mussten was ich doch selber auch konnte.


    Mir auf umständliche Art und Weise zu zeigen ich könnte nicht selber lesen brauche ich die Firma (und Konkurrenz ebenfalls) nicht.


    Gruss
    J.-Paul

    Das Jahr kriegt ja langsam die Kurve und biegt ab Richtung Winter.
    Nur ein flüchtiger Blick auf den Kalender bestätigt: es gibt bereits mehr vergangenes als verbleinendes 2015.
    Heute habe ich die ersten Zugvögel gesehen die unterwegs sind Richtung Süden.
    Das sagt mehr als genug und es ist verflixt früh dieses Jahr.


    Gruss
    J.-Paul

    Grüss Euch.
    Ich sehe da kommt doch Verwirrung auf. :scratch:
    Christel möchte Harry die Möglichkeit/Gelegenheit nehmen ...oder besser: von der Versuchung befreien "Kauf den man ruhig J.-Paul...Bevor Harry es sich doch nochmal überlegt." zu lange überlegen zu können.



    Daraus lese ich nicht, dass Christel das Auto dennoch sehnlichst haben möchte sondern Harry.
    Aber ich habe da wirklich einiges verpasst in meiner Abwesenheit.
    Was ist denn mit den Autos von Christel?
    Erna ist der E30 Baur oder habe ich das nun durcheinander geworfen?
    Oder ist/war der E30 kein Baur (falsch in der Erinnerung) und ist eines der Autos die Christel in kurzer Zeit abgeben musste?



    Gruss
    J.-Paul



    Bei näherem Hinsehen! Das Profilbild von Christel zeigt doch den E30 Baur!
    Der scheint ja dann noch erhalten zu sein.

    Grüss Dich Christel. Wie geht es Dir....und Harry?
    Ich hoffe gut!
    Lieb, dass ich den Vortritt habe.
    Aber ich habe grad ganz anderes vor als noch ein Auto herzuholen der auf lange Sicht eher noch schlechter würde als besser.
    Ich habe schon genug damit zu tun die gerade vorhandenen gut in Schuss zu halten.
    Und, weist Du....ich gönne Harry den BAUR :rol:


    Ich erinnere mich noch an den rechtsgelenkten Alpin aus GB - vor etwa 3 Jahren wohl.Das Auto war ja echt DER Hingucker und das war hier ein Thema.
    Da war ich tatsächlich drauf und dran den Kauf zu machen.
    Was bin ich heute froh das nicht getan zu haben.


    Gruss
    J.-Paul


    Grüss Dich Harry.
    In dem Punkt kann ich Dir Klarheit verschaffen.
    Der Mindestpreis ist laut Anbieter bei 1300 festgesetzt.
    Gemessen an der Arbeit die da auf den neuen Besitzer zukommt ist´s nicht geschenkt.
    Gemessen an der überschaubaren Zahl der verfügbaren BAUR Angebote ist aber noch im Rahmen des vertretbaren. Zudem einer der "unsterblichen" 323i.
    Das ist nun meine sehr unqualifizierte Meinung.
    Ich muss zugeben von Baur Angeboten und -Markt habe ich ich keine wirkliche (und wirklich keine) Ahnung, muss deshalb nach Gefühl urteilen.


    Gruss
    J.-Paul

    Grüss Euch.
    Genau den (den Baur 323) habe ich auch unter "beobachten".
    Der ist zwar grottig aber ehrlich! Da gibt´s keine Überraschungen. Zumindest keine negativen :thumpsUp: .


    Ich war der Tage in Homburg und wollte den sogar anschauen. Nach meinem Besuch war das dann aber erst mal abgeschrieben.
    Hat was - der 323 generell. Ist immer noch gefragt.
    Diesen im Besonderen herzurichten ist schon eine Aufgabe aber danach ..... :iloveu: ein Augenschmaus.


    Grus
    J.-Paul

    Sie in die Radkästen zu stellen würde nur das Bild verbessern aber nicht, dass sie (in meiner Sicht) fremd wirken.
    Alpina in 16" (sei es die 5-Loch der E24,E28...ohne den Mitteldeckel oder die 4-Loch vom E30 die dann auch schon den Mitteldeckel haben dürften) wären dann eher das Richtige oder gar die E28 M5 Felgen.
    Das sind die mit Kreuzspeichen Muster wie die E30 sie noch sehr oft drauf haben aber eben auch 16".
    Der E21 hat nicht genug Masse als, dass 17" passend wirken.


    Gruss
    J.-Paul

    Hallo Leute auch mal wieder ein Lebenszeichen von mir.




    Ich tendiere auch zur Aussage, dass es besser ist einer vermeindlich "guten Gelegenheit" nachzutrauern als ein "Schnäppchen", welches man hinterher zum Teufel wünscht, am Hals zu haben.
    Wobei ein E21 für den Preis noch nicht als Schnäppchen zu sehen ist, ganz gleich wie sehr man den E21 auch liebt. Für den Preis müsste schon ein 323i zu bekommen sein den man gut noch eine Weile fahren kann und dem man auch ansieht wo in naher oder ferner Zukunft Hand anzulegen ist.


    Gruss
    J.-Paul

    Hallo Klaus....und alle die ich in dem letzten Jahr so sträflich vernachlässigt habe.


    Ich lebe noch und es geht mir wie es mir immer schon ging.....und erging. Selbst schuld.


    Dass ich hier so lange nichts von mir habe hören lassen ist meiner Fähigkeit geschuldet ein grösseres Pensum zu zu lassen als 2 Hände bewältigen können.
    Mit meinen E34 (sind -neben E21 und E30- mittlerweile 3 Stück +1 Teilespender) bin ich eher in E34 Fragen hängen geblieben....und mittlerweile kenn ich die auch recht gut. Zumindest soweit, dass ich nicht mehr zu jedem und alles Fragen zu stellen habe.
    Mit Junior seinem E30 tut sich auch schon recht viel und Vater sein Rat ist immer gefragt. in den E30 soll (m)ein Alpina Motor einziehen und der Einbau kommt mit allen Widrigkeiten langsam aber stetig voran.
    Die Widrigkeiten sind überwiegend in einer relativ schlechten und verbastelten/verschlimmbesserten Karosserie zu sehen. Der Rest ist der Unklarheiten besteht darin, dass es ein früher Alpina Motor ist der die Ansaugbanlage zur Fahrerseite hat und die wurden immer mit den originalen Alu-Alpina Motorträgern recht weit vorne verbaut. Nun aber, um das Gewicht mehr an die Hinterachse zu verlagern, sind wir dabei die Motorposition (in e30 Kreisen als Position 3 benannt) die Komponenten soweit anzupassen, dass das geht. Eine recht aufwändige Baustelle ist das geworden. Blech sanieren und gleichzeitig dafür sorgen, dass der Motor mit Fächerkrümmer in den Motorraum passen.......ist mit den hier verfügbaren Mitteln eine echte Aufgabe. So vergeht die Zeit.


    Zudem kam, dass ich hier das Thema mit den Alpina Einspritzanlagen schrieb, danach aber keine Zeit mehr hatte das abzuwickeln. Die stehen immer noch hier bei, genau so wie ich sie abgestellt habe.
    Da ich ja auch genau wusste, dass meine Antwort dazu erwartet wurde/wird, ich aber nichts anderes schreiben konnte blieb ich den "unangebehmen " Fragen (im dem Sinne: die Götter die ich selber rief) lieber mal fern.....habe also den Feigling gemacht!
    Ein schlechtes Gewissen plagt mich nicht denn untätig war ich nicht.



    Ich werde mir einfach die Zeit nehmen hier wieder regelmässig reinzuschauen und mitzuwirken. Versprochen!



    Gruss
    J.-Paul

    Grüss Euch Leute


    So melde ich, dass ich noch lebe.




    Beim ausmisten der Ecken habe ich folgende Teile gefunden die ich hier anbieten möchte.
    Auspuffteile für den 323i aus dem Zubehör wie mir scheint.
    Mitteltopf :
    IMASAF
    195106
    1 44650
    26 02


    Endtöpfe li+re BOSAL
    247 855 279 857
    B- 81/334-4565 01 4567
    51 00 NR-21 03 3102 NR6



    Zustand ist fast neu, liegen aber schon 10 Jahr oder mehr nur rum, haben also Lagerspuren, bei kaum mal warmgefahren.
    Die Endtöpfe sind etwa 10 cm. vor Eingang in den Topf abgeschnitten, müsse an der Stelle mit Rohr wieder hergestellt werden.
    Wer sie möchte kann sie hier abholen. Da es Pflicht ist einen Verkaufspreis anzugeben sage ich mal 50Euro. (Mitteltopf ist unbeschädigt)
    Bitte nehmt´s mir nicht übel aber verschicken habe ich bisher nicht in Betracht gezogen.


    Zudem habe ich einen Hinterachsträger abzugeben. Der ist für 50 Euro zu haben, sollte gesandstrahlt werden.


    Gruss
    J.-Paul

    Was ich noch sagen kann ist, dass es zudem noch einen nagelneuen -scheinbar noch nie verbauten- Mengenteiler gibt.
    So einen wie hier abgebildet.
    Ich muss nun für etwa 1/2 -3/4 Std weg. Dann kann ich ja nachsehen was sich getan hat.


    J.-Paul


    Ich sehe gerade eine Antwort von André


    Alle 3 Kisten sind gleichen Inhalts wie es aussieht.
    Meiner hat nicht so eine Anlage, der ist aus grob gesehen aus dem mittleren Bereich von Baunummer 100 und 200.
    Hat jedenFall eine Hartig Zündung und einzelne Einspritzdüsen. Das müsste Dl sein? Eher Frage nun denn ich müsste nachschauen.
    Verflixt so schnell vergisst man :shock


    Was unterscheidet denn die Alpina Motoren der B7 von den der B6?


    Bessere Bilder würde ich gerne abliefern aber ich kann sie erst abschicken wenn sie unter 250 Kb sind. Dazu muss ich sie soweit herunter verkleinern.
    Geht das auch anders...besser?


    J.-Paul

    Soweit die Bilder einer der 3 Einspritzanlagen.
    Alle 3 sind so wie ich es sehe gleich aber nicht in gleichem Zustand und auch nicht alle 3 sind in gleichem Masse vollständig.
    Wie schon geschrieben ist diese die am saubersten. Die beiden anderen sind auch wieder so herzustellen.
    Die Bilder werde ich gleichfalls hier einstellen.
    Erkennt Ihr genug um festzustellen ob es das ist was Ihr Euch erwartet und erhofft habt?
    Was müsste ich ändern um die Bilder grösser einstellen zu können?
    Ich habe sie soweit reduziert bis der Bc dann endlich das Format geschluckt hat und sie nicht als zu gross abgelehnt hat.
    Pc und ich sind ....na, das hatten wir ja auch schon.


    J.-Paul