Beiträge von gandalf1970

    axa: bei der axa heisst das ab bj. 80 youngtimer...
    @jayjay: thx - hab gerade ne anfrage gestartet...falls das mit meinem württ vertreter nicht klappt - kannste mir zur sicherheit mal die kontaktdaten von deinm zukommen lassen? pn :good:
    wo krieg ich die aktuellste classic data her?
    grüße
    christoph

    mmhh..occ will aber auch ein gutachten..


    Grundlagen unseres Angebotes sind, dass


    - Ihr Liebhaberfahrzeug überdurchschnittlich gut erhalten und
    weitestgehend original ist
    - Ihr Liebhaberfahrzeug nach endgültigem Gebrauch überdacht
    untergestellt wird
    - alle Nutzer mindestens 23 Jahre alt und seit mindestens vier Jahren
    im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind
    - für den täglichen Gebrauch nachweislich ein Alltags-Pkw
    uneingeschränkt zur Verfügung steht
    - die jährliche Fahrleistung deutlich geringer ist als bei einem Alltags-
    Pkw
    - innerhalb von 6 Wochen nach Vertragsbeginn die Kopie eines
    aktuellen Gutachtens über Wert und Zustand eingereicht wird. Bis
    dahin besteht Kaskodeckung bis zur Höhe des voraussichtlichen
    Marktwertes


    Für Ihr höherwertiges Liebhaberfahrzeug empfehlen wir, im eigenen Interesse
    ein detailliertes Wertgutachten eines kompetenten Sachverständigen erstellen
    zu lassen. Gern nennen wir Ihnen einen geeigneten Ansprechpartner in Ihrer
    Nähe.


    In vielen Fällen reicht bei überdurchschnittlich gut erhaltenen bzw.
    restaurierten Fahrzeugen der übliche Marktwert als Entschädigungsgrenze
    nicht aus, um die erforderlichen Instandsetzungskosten nach einem großen
    Schaden auszugleichen. Deshalb bietet OCC für diese Fahrzeuge einen
    darüber hinausgehenden Schutz bis zu einem zu vereinbarenden
    Wiederherstellungswert. Nur so kann sichergestellt werden, dass eine
    größere Unfallreparatur, die meistens den Umfang des üblichen Marktwertes
    sprengt, auch tatsächlich entschädigt wird. Voraussetzung für die
    Versicherung des Wiederherstellungswertes ist die Vorlage eines
    entsprechenden Wertgutachtens, das sowohl den Markt- als auch den
    Wiederherstellungswert ausweist.

    heute von AXA angebot erhalten:
    Guten Morgen Herr Frei,


    Sie haben bei uns nach einer Youngtimer-Versicherung nachgefragt. Fahrzeuge Baujahr 1981
    bezeichnen wir als Youngtimer.


    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot hierfür.


    Der Beitrag für die Haftpflicht-Versicherung beträgt EUR 149,00.


    Bei Youngtimern ist zwingend eine Kaskoversicherung erforderlich.
    Das Fzg. muss Zustandsnote 2 und Marktwert mind. 4.000 EUR haben, nachzuweisemn
    mit einem Wertgutachten. Teilkasko kostet 0,49 % aus dem Wert, mind. 30,26 EUR.


    Voraussetzung für eine Youngtimer-Versicherung sind:


    - Originalzustand des Fahrzeuges
    - Garageneinstellung
    - Vorhandensein eines Alltags-Fahrzeuges
    - Kein Nutzer unter 30 Jahren
    - Wertgutachten Marktwert mind. 4.000 EUR Zustand 2


    Falls
    Sie sich für unser Angebot entscheiden sollten, erhalten Sie als
    Dateianhang einen Antrag auf Oldtimer-Versicherung.Bitte senden Sie uns
    diesen mit Fotos des Fahrzeuges ( Aussenansicht, Motor und Innenraum )
    wieder zu.


    Den genauen Versicherungsumfang und unsere
    Zusatzleistungen bei der Oldtimer-Versicherung entnehmen Sie bitte dem
    ebenfalls anhängenden Faltblatt.


    occ:
    haftpflicht: 83,30 €
    tk mit 150sb: 67,12 €
    bei 6t€ marktwert


    beide: haftpflicht +tk im paket! einzeln geht nicht! :shock


    zürich kann ich leider nicht; tägliches fzg. bei huk24


    grüße
    christoph



    update: grad mit axa tel. nehmen nur fzg. (youngtimer ab 1980) mit wertgutachten und min. zustandsnote 2! :quiet
    zitat: wir wollen den markt damit sondieren und nicht jedes fzg. versichern :fire:

    moin moin zusammen,
    bringe im laufe der woche meine king im alpina look zum perlen und pulvern.
    möchte, wenn`s geht, die felge im original-look lassen.
    wie heisst eigentlich das original alpina felgensilber? :shock
    hab standardsilber und RAL-Töne zur Auswahl
    grüße
    christoph


    kann es sein, dass sich die farbe polaris-silber nennt?



    update:
    hab grad mit der firma (www.felgenbeschichtungen.de) tel. wussten gleich um welche felgen es sich handelt.
    mit der pulverbeschichtung kommen die nicht an die original-farbe dran. nur mit lackieren.
    sind wohl schon jahre am entwickeln, aber es hängt wohl mit dem aluminiumanteil in der pulverung zusammen..
    ich hab das mit dem polaris-silber aus der uns bekannten anzeige genommen:
    http://www.ebay.de/itm/ALPINA-…lpina&hash=item27bfc4faba

    sollten sich mal die griechen anschauen...das mit dem geschäfte machen..
    aber 71,40 € für nen schaltknauf find ich schon etwas heftig oder? :scratch:
    das sind immerhin, moment, 139,65 DM (vlt. brauchen wir die umrechnung bald wieder..)grüße
    christoph