• Als Antwort auf: Tieferlegung geschrieben von RobyToby und der E21 am 10. August 2002 12:57:11:

    >Eine Frage: Habe einen Satz Epic -Felgen mit 195/205 Reifen auf meinem BMW.
    >Gibt es da Probleme, wenn man sich den Wagen 30-40 mm tieferlegt, was muß man beachten, kann man sowas vorher beim TÜV klären?
    >MfG Robert

    Bei 15" Felgen passt das locker! Normal wollen die vom TÜV nur das Gutachten für die Federn. Wenn du an den richtigen TÜV Mann gerätst trägt der dir auch Rad Reifenkombinationen ein, die eigentlich nicht vorgesehen sind :-)! Wichtig ist halt nur, dass nix schleift, passiert aber bei 195/50 R15 VA und 205/50 R15 HA nicht.

    Gruß
    Tero




  • Als Antwort auf: Re: Tieferlegung geschrieben von Tero am 10. August 2002 13:08:09:

    Hi!
    Bei den 205 er´n hinten kann es durchaus vorkommen das die schleifen. Hatte mal nen e21, tiefergelegt mit King Felgen (et12). Mit Fulda y2000 keinerlei Probleme mit schleifen und bekam sie auch eingetragen.
    Hatte dann danach Rieken Reifen aufgezogen und die Dinger wurden vom Radlauf bei Beladung masakriert. Musste danach voll umbördeln.
    Denk mal es kommt auch darauf an welcher Hersteller, denke 205er sind nicht immer 205er. Die tatsächliche Breite wird wohl unterschiedlich sein.

    Manche Tüv-Prüfer testen nicht mal ob ein schleifen beim einfedern vorkommt, manche machen sogar Kreis-Probefahren bis der Gummi fast von der Felge springt um zu sehen ob ein schleifen am Radhaus vorkommt.

    Gruß Klaus






  • Hi,
    bei meinem 323i-Baur sind H&R-Federn (ca. 30 mm tiefer) verbaut und eingetragen, sowie King-Felgen mit 195/50 bzw. 205/50 mit Fulda drauf und eingetragen, aber nichts gebördelt. Ich konnte noch nicht feststellen, daß da was schleift.

    Gruß
  • >Sollte man bei einem Federwechsel auch die Stoßdämpfer tauschen?Die originalen von BMW scheinen noch ganz gut zu sein!
    >MfG Robert
    Wenn Du Tieferlegungsfedern einbaust, und die Serienstoßdämpfer nimmst, könnte es ein klitze kleines Problem mit der Federvorspannung an der HA geben. Soll heißen, es poltert immer zu, wenn Du nicht gerade auf einer super guten Straße unterwegs bist. Zu empfehlen sind deshalb schon kürzere Stoßdämpfer. Und weil meist die Abstimmung zu den Seriendämpfern variiert ist es schon sinvoll auch an die VA zu denken!

    Noch ein Satz zu den Reifen, sofern Du 205/50!!!!! R15 nimmst und die Felgen 7*15" sind und dabei auch noch eine ET von 11-13 haben, dann gehen dir die Reifen auf keinen Fall ins Blech. Auf die HA und 35mm tiefgang bezogen.
    MFG Tero
  • >Eine Frage: Habe einen Satz Epic -Felgen mit 195/205 Reifen auf meinem BMW.
    >Gibt es da Probleme, wenn man sich den Wagen 30-40 mm tieferlegt, was muß man beachten, kann man sowas vorher beim TÜV klären?
    >MfG Robert

    Hallo ! Habe meinen vorne 80 und hinten 60 tiefer und Null Probleme mit 7 * 15 King mit 195/50 Reifen ! Wirst da keine Probleme haben ! Bei 40 mm ist massig Luft ! Wenn die Dämpfer noch gut sind und die Karosse nicht so tief eintaucht !

    Dietmar