Blinkerhebel rastet wieder zurück

  • Nachdem ich die Tage in der Suche eine Kleinanzeige u.A. für einen Blinkerhebel aufgegeben habe, hat mich gestern die Bastelwut gepackt, also rangemacht, Lenkrad ab, untere Lenksäulenverkleidung ab und siehe da, rein mechanisch war alles in Ordnung. Nach genauerem Hinsehen fiel mir auf, dass an der Lenksüule ein cm. 1 cm großes Distanzstück verbaut war. Dieses ainfach mal abgenommen, Lenkrad drauf, alles wunderbar. Außerdem fiel mir auf, dass sowohl an dem Kunststoff der Haltenase am Lenkrad, als auch an dem Kunststoffbolzen, der bei Betätigung den Hebel zurückwirft material abgetragen war. Das kann auch eine Ursache dafür sein, dass der Hebel nicht mehr zurückspringt. Die einfachste Lösung dafür wäre, die "Nase" zu erwärmen, sodass das Kunststoff weich wird und leicht zum Lenkradaußenkranz zu drücken. :zwinker:


    Das Distanzstück sollte die Nr. 3 auf folgendem Bild sein:
    http://de.bmwfans.info/parts/c…eer_col_steer_spin_upper/


    Schöne Grüße
    Martin