Posts by 3.0CS

    Hallo


    Ich hab meinen damals auch bei Walloth gekauft, der halbe Meter hat 24 Euro gekostet. Der ist noch blau und mit Gewebe umwickelt. Heute ist der nicht mehr lieferbar, wurde durch einen schwarzen mit Gummimantel und der oben stehenden Nummer ersetzt. Ich traue dem nicht, da er leicht mit Benzinschlauch verwechselt werden kann.... Preislich lag der Bremsflüssigkeitsresistente schon immer deutlich über dem schwarzen Benzinschlauch. Wer noch von dem originalen blauen braucht, kann sich gerne melden, hab damals 2 Meter gekauft und deshalb einiges übrig.


    Gruß Siggi

    Hallo

    Ich hab gerade mal bei BMW im ETK nachgeschaut, da ist der Geber nicht mehr lieferbar, wurde durch den Geber vom E23 ersetzt. Kann das richtig sein?

    @dodo mit welchen Geberzylindern aus dem Zubehör hast du schon schlechte Erfahrungen gemacht? Meine Erfahrung ist dass Überholsätze nur dann funktionieren, wenn die Zylinder innen perfekt erhalten sind, und nicht durch zu seltenen Bremsflüssigkeitswechsel angerostet sind.

    Ebenfalls aus Erfahrung kann ich sagen, dass der blaue Zulaufschlauch lvom Behälter zum Geber leider gelegentlich von Fachwerkstätten durch nicht bremsflüssigkeitsresistente schwarze Benzinschläuche ersetzt wurden, dadurch kleine Partikel gelöst werden, die dann die Manschetten von Geber und Nehmer beschädigen.

    Viel Erfolg

    Siggi

    Hallo

    Ich hab das bei den 265er Getriebe auch schon öfters gemacht, die Teile sind aus den 4 Gang E3 E9 E12 E23 und E24 alle gleich. Komplette Getriebe bekommst du in der Regel für 200 Euro. Die 330 Euro finde ich schon heftig.....

    Wenn jemand welche braucht schreibt mir einfach, hab noch mehrere im Lager liegen.


    Gruß Siggi

    Hallo

    Es ist doch ganz einfach. Wenn du einen geschraubten Schaltknauf hast, dann kannst du ihn mit dem senkrecht stehenden Schalthebeloberteil drehen. Ist ja logisch, irgend wann ist der Knauf beim Aufschrauben ja am Anschlag, und das BMW Emblem steht dann z.B. zufällig gerade auf dem Kopf, also musst du den Schalthebel drehen können bis das Emblem richtig rum steht.

    Der gesteckte Schaltknauf kann ja, weil er nicht auf der Schaltstange gedreht werden kann, nur in einer (zwei) Positionen eingesteckt werden. Das Schalthebelunterteil hat zwei Verdrehsicherungen, innen drin im Schalthebel, die verhindern, dass sich der Schalthebel auf dem Schalthebelunterteil drehen kann. Der Knauf ist also immer in der richtigen Position. (außer er wird um 180 Grad verkehert eingedrückt)

    Egal ob das Getriebe mal umgebaut wurde oder original ist. man kann immer prüfen, was man hat:-)

    Gruß Siggi

    Hallo Jungs

    Ich brauche für einen Umbau Autoflug Gurtbänder (also Schlösser mit Gurtband, keine Peitschen) für die Rücksitzgurte und ich glaube, dass diese auch beim E21 hinten verbaut worden sind.

    Kennt jemand Gurtbänder bei denen der orangene Öffnungsknopf seitlich in der Größe 2,5 x 3,0 cm ist (Aufschrift Press) und kann mir vielleicht sagen, bei welchem Baujahr im E21 diese verbaut wurden oder hat jemand welche zum verkauf? Im 02 habe ich sie auch schon mal gesehen, weiß aber auch nicht ob sie dort serienmäßig waren

    Danke für jeden Hinweis
    Siggi