Beiträge von 320/6-Bernd

    Hallo Andreas,


    wenn die Schwimmerkammer überläuft säuft der Motor ab, und/oder es drückt oben am Vergaser das Benzin so richtig raus daß es runterläuft. Ist bei Dir nicht so. Kannst Du die Schrauben nicht ein wenig gefühlvoll fester anziehen? Wenn das nichts bringt, gib Dirko HT von außen drauf, aber vorher alles richtig gut abtrocknen lassen sonst hält das nicht. Kannst auch vorher mit Bremsenreiniger absprühen. Bringt das nichts, schraub eben den Deckel ab und gib die Dichtmasse direkt auf die Dichtung.


    Tschüß,


    Bernd

    Hallo Heiko,


    das wäre auch einfacher gegangen. Man macht erst die eine Seite und schiebt den Stabi rein, und dann die andere. Dabei muß man sich auch gar nicht arg rumplagen. Und dann noch mit einem so großen Hammer. Ich fertige mir dafür immer ein "Spezialwerkzeug" an, das hätte ich sogar noch da gehabt. Und die Querlenker hab ich auch nicht ausgebaut, nur die innere Hülse mit der Lötlampe rausgebrannt und die äußere von innen aufgesägt und rausgeklopft. Dabe stand das Auto nur auf den Auffahrböcken.

    Das jetzt mal als Anregung für die Anderen die das auch mal machen möchten oder müssen.


    Tschüß,


    Bernd

    Hallo Heiko,


    natürlich geht der Stabi genau so raus wie Du geschrieben hast. Nur das Lager würde ich nicht einfach rausklopfen, außer Du bist Dorfschmied. Das überträgt sich doch alles auf die Lagerung innen und das Traggelenk. Da würde ich lieber einen Abzieher nehmen oder die außere Buchse aufsägen. Innen wird da eh schon alles lose sein.

    Tschüß,


    Bernd

    Hallo,


    dann gib dem System halt eine 17-stellige Nr. Später ist das ja egal welche Teile Du kaufst, steht ja immer bis/ab Monat/Jahr dabei.

    Kannst auch eine von mir von den verschrotteten E21 bekommen.


    Tschüß,


    Bernd

    Hallo Michael,


    das sind 2 verschiedene Ordner die ich mal mit Teilen bekommen habe. Der 1. sieht aus wie eine Kopie einer Repanleitung, handelt allgemein und von den M10. Der 2. Ordner ist besagter Band 1, geht aber nur von Kapitel 12 bis 26, der Rest fehlt. Glaub nicht daß das schon ab Werk so war.


    Tschüß,


    Bernd

    Hallo,


    ich denke Du mußt den Motor erst mal richtig einstellen. Also Leerlauf, Co und Drosselklappenansteller. Letzterer soll ja verhindern daß der Motor abstirbt insbesondere wenn man eine Fahrstufe einlegt.

    Was bei K-Jetronic auch mal vorkommt ist, daß der Mengenteiler Standschäden hat. Also ich meine schon länger, ein halbes Jahr macht da noch nichts aus.


    Tschüß,


    Bernd

    Hallo Matthias,


    hast Du Probleme mit dem Motor, oder springt er sauber an und läuft gut? Bei Letzterem würde ich alles so lassen. Das Kaltstartventil ist eh unnötig. Hatte ich am E28 mit K-Jetronic auch dran, wurde aber wegen defektem Thermozeitschalter gar nicht angesteuert. Der Kaltstart klappte auch unter 0°C gut, alleine über den ZLS.

    Hast Du keine Rep.Anleitung? Dort steht alles drin. Ich hätte sogar eine übrig.


    Tschüß,


    Bernd

    Hallo,


    wenn es bei schnellem Einbremsen klackt, liegt es immer an der Achse oder Lenkung. Also Querlenkerbuchsen, Spurstangenköpfe, Axialgelenk, Lenkgetriebe. Dann sollte auch ein kleiner Ruck in der Lenkung spürbar sein.

    Wenn es über Bordstein oder Unebeheit klackt, kommt es von den Traggelenken oder Koppelstangen (ab E30 aufwärts).


    Tschüß,


    Bernd

    Hallo,


    mach den Zulaufschlauch am Vergaser ab, die Kerzen raus, lass ihn 2 Tage so stehen. Dann sollte alles trocken sein. Dann Kerzen rein, Schlauch drauf und gleich starten. Klappt das, liegt es am Vergaser. Denke Schwimmer klemmt oder abgesoffen wegen Loch, Schwimmernadelventil undicht. Kannst auch mal leicht an den Vergaser klopfen.

    Tschüß,


    Bernd

    Hallo Deniz,


    ja ich Depp hätte auch "verkauft" schreiben können, dann wäre das klar gewesen. Aber als Trost kann ich Dir sagen, daß mir vor einer Woche die Kellerregale fast umgefallen wären und ich somit gezwungen war sie festzubinden. Dabei mußte ich sie teilweise ausräumen und war hab ich wohl noch entdeckt? Das müsste auch noch einer sein.


    Tschüß,


    Bernd