Beiträge von wolfmanjack

    Hallo zusammen,


    das sind CL-Anlagen. Die gab es ab 1975 beim E12 B6 Zu sehen zum Beispiel in einem Testbericht der Auto-Motor-Sport, Heft Nr.20 von 1975. Da wird auch sehr schön die Funktion de "DVG-CL-Einspritzung" erklärt. Beim E21 B6 2,8 wurde 1978 die Pierburg DL-Anlage eingeführt. Wie auch bei den B7-Modellen. An einigen Teilen, wie zum Beispiel dem Steuerdruckregelventil, Bild Nr. 1070296 wäre ich interessiert. Von den B7 bzw. B7S-Modellen sehe ich leider auch keine Teile.


    Ein B6 2,8 mit einer Prod.Nr. zwischen 100 und 200 hat mit Sicherheit eine L-Jetronic. Die Pierburg Anlage wurde für den B6 nicht lange angeboten.


    Viele Grüße



    Thomas

    Hallo J.-Paul ,


    schön das es Dich noch gibt und es Dir gut geht. So langsam habe ich mir, ehrlich gesagt, schon Gedanken gemacht...


    Jetzt bin ich sehr gespannt auf die Bilder.


    Gruß


    Thomas







    Der B8 Stammtisch von V8 Martin :klap: . Soll ein sehr schöner Stammtisch sein. Ich war auch noch nie dort. Habe aber auch keinen B8, Ich bin auch, ehrlich gesagt, nicht so der E36 Fan. Kann ich ja im E21 Forum problemlos schreiben, hoffe ich :smile .


    Gruß



    Thomas





    Hallo Arthur,
    wenn ich richtig gezählt habe, ist dies der 22., der seit 2010 stattfindet. :smilie_prost:
    Viel mehr weiß ich auch nicht, ist auch Premiere für mich. :huepf:
    Grüße
    Manfred


    Hallo Arthur,
    wenn ich richtig gezählt habe, ist dies der 22., der seit 2010 stattfindet. :smilie_prost:
    Viel mehr weiß ich auch nicht, ist auch Premiere für mich. :huepf:
    Grüße
    Manfred

    Hallo J.-Paul,


    offen finde ich auch sehr gut. Stell doch ein paar Bilder ein, dann wissen wir um was es genau geht. Falls es Teile für einen B6 2,8 sind bin ich auf jeden Fall interessiert. Ich könnte dann evtl. eine 3,0 B7 Pierburg-Anlage von Anfang 79 an Manfred abgeben. Falls es um eine B7 Pierburg DL-Anlage geht, freuen sich bestimmt André und Manfred.


    Viele Grüße


    Thomas

    Hallo zusammen,


    ich melde Interesse für B6 Pierburg Teile an. Ich könnte evtl. auch gegen Pierburg B7 Teile tauschen. Übrigens gab es zu Anfang sehr wenig B6 mit der Pierburg DL-Anlage, nicht mit der Pierburg CL-Anlage. Das wurde mir vor vielen Jahren von Alpina auch so mitgeteilt. Steht übrigens auch so im aktuellen Alpina-Kalender. Es gab nur Aufnahmen mit einem silbernen B6 mit CL-Anlage, der wohl so nicht ausgeliefert wurde. Analog gab es auch eine Aufnahme eines B7 E12 Motorraumes mit einer Pierburg CL-Anlage. Zu sehen auf einer Prospektrückseite von 78. Zumindest ein sehr früher B6 mit Pierburg-DL Anlage soll noch existieren. Ein ehemaliges Versuchs- bzw. Vorführfahrzeug mit einer Pierburg DL-Anlage, aber um die Verwirrung komplett zu machen, mit dem Steuerdruckregelventil der CL-Anlage.


    Die CL-Anlage gab es damals schon länger, wie Du schreibst besipielsweise am E12.


    Gruß


    Thomas

    Hallo Timo,


    ich freue mich übrigens das es von Dir wieder öfters was zu lesen gibt :klap: !


    Da Du wohl öfters in Stuttgart bist :smile , wie wäre es mit einem Stammtischbesuch?


    Guckst Du: Page Restrictor Ping


    Ich würde mich sehr freuen wenn wir uns mal wieder sehen, ist ja schon ewig her.


    Übrigens können auch andere Leser gerne zum Stammtisch kommen, auch wenn sie keinen Alpina haben. Wir sind da völlig entspannt, bei uns steht das gemeinsame Hobby im Vordergrund.


    Gruß



    Thomas

    Hallo Arthur,


    ich habe immer noch einen sehr eingeschränkten Internetzugang, daher meine späte Rückmeldung, sorry.


    Die Alpina´s waren damals schon wahnsinnig teuer. Auch ein 323i war ja schon preislich, verglichen mit anderen Fahrzeugen, nicht günstig. Ein B6 kostete, wie Du schreibst, soviel wie zwei 323i. Wahnsinn!


    Die Besuche damals in Buchloe waren bestimmt sehr interessant. Du hast doch bestimmt Aufnahmen gemacht, oder :ironie: ?




    Gruß




    Thomas

    Hallo Arthur,



    sorry wegen meiner späten Rückmeldung. Bei mir funktioniert das Internet mal wieder nur sporadisch. Sehr interessant was Du schreibst. Schon der Wahnsinn was das damals gekostet hat. Warst Du auch 1978 in Buchloe?


    Gruß


    Thomas

    Hallo zusammen,


    das mit der IAA 1978 ist vermutlich eine Fehlinfo, die ich von hier habe: Alpina-Archive | Welcome to the Unofficial BMW Alpina homepage!


    Ich habe gerade recherchiert und festgestellt das es 1978 wohl keine IAA gab...


    Das würde auch erklären warum ich in meiner kleinen bescheidenen Sammlung keinerlei Unterlagen über einen IAA-Auftritt von 1978 habe.



    Gruß


    Thomas


    -------


    Hallo zusammen,


    einen netten Bericht aus dem Spiegel 38/1978 über die Vorstellung der ersten Alpina-Komplettfahrzeuge kann man übrigens hier lesen:


    DER SPIEGEL 38/1978 -
    Nerz nach innen


    Gruß


    Thomas


    ------


    Hallo zusammen,




    auf der Alpina-Archiv Seite wird der Produktionszeitraum übrigens auch falsch mit März 1978 - Januar 1983 angegeben. Hier sind die korrekten Daten zu sehen: BMW ALPINA - E21


    Gruß


    Thomas


    tripple post zusammen geführt

    Hallo zusammen,


    Alpina hat 1978 auf der IAA seine ersten Komplettfahrzeuge, den Alpina B6 2,8 E21, den Alpina B7 Turbo E12 und den Alpina B7 Turbo E24 präsentiert. Hat jemand über diese Präsentation weitere Informationen oder evtl. Aufnahmen der Fahrzeuge? Mir ist auch kein Zeitungsbericht bekannt in dem mit Aufnahmen der Fahrzeuge von der IAA 1978 berichtet wird, obwohl ich über die ersten Alpina´s von damals sehr viele Berichte habe. Der E21 würde mich besonders interessieren.


    Vielen Dank und viele Grüße


    Thomas