Beiträge von Struppi

    Als Antwort auf: Re: Alpina Felgen geschrieben von Amann Bernhard am 18. April 2002 22:28:14:

    >>Hi,
    >>habe noch 2 neuwertige 7x15 original Alpina Alufelgen.
    >>mfg Struppi
    >Was sollen Sie kosten?
    >Wo kommst Du her und suchst Du selber Teile?
    >Email.Bamann@addcom.de
    >Gruß
    >Benne

    Hi,ich komme aus München, und für die Beiden Felgen stelle ich mir 700 Euro vor.

    Teile bräuchte ich:

    1. Schnitzer Tacho
    2. Austausch Turbolader KK26

    mfg Struppi





    Als Antwort auf: Zusatztank geschrieben von Kume am 16. April 2002 12:54:09:

    Hi,

    Ich habe noch einen original Schnitzer Zusatztank!!
    Was stellst Du Dir denn Preislich so vor??

    mfg Struppi





    Als Antwort auf: @ Struppi geschrieben von Benedikt am 25. März 2002 21:33:32:

    Danke für Deine Benachrichtigung, werde mal schauen ob das bei mir auch zutrifft.

    Ciao Struppi




    Als Antwort auf: @ Struppi geschrieben von Benedikt am 17. März 2002 18:06:56:

    >Hi
    >Hast du dein Leerlaufproblem in den Griff gekriegt ??
    >Habe nämlich das gleiche Problem !

    Hi,
    mein Leerlaufproblem besteht weiterhin, und eine Lösung für dieses Problem würde ich auch gerne wissen.
    Wenn Du etwas in Erfahrung bringst,wäre es nett von Dir mich zu informieren!!
    Das gleiche gilt auch für den Fall das ich erfahe woran es liegen könnte.

    mfg Struppi





    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit beim 323i(E21) andere Scheinwerfer ein zu bauen.(ich meine keine eckigen wie es Sie von Kamai gibt).
    Habe auf irgend einen Foto, ein E21 Cabrio gesehen bei dem die Scheinwerfer irgendwie aussehen als seien Sie Halogen Leuchten mit leicht verdunkeltem Glas!!
    Auf alle Fälle reicht mir nachts die serienmäßige beleuchtung nicht so ganz.

    freue mich auf Antworten.

    mfg Struppi




    Als Antwort auf: Re: Bremsproblem bei E21 323i!!! geschrieben von Otto am 07. März 2002 20:05:08:

    >Versuch mal folgendes:
    >Lass den Motor laufen um Druck aufzubauen. Mach dann den Motor aus und stell dich mit voller Kraft auf die Bremse. Das Pedal darf auch nach 2-3 Min. nicht nachgeben. Falls doch, würde dich den Hauptbremszylinder als Verdächtigen auf die Anklagebank setzten!
    >Gruss

    >Otto
    >PS: Voraussetzung ist natürlich, dass Du keine Luft im System hast :o

    Danke für den Tip,ich werde es auf alle fälle mal ausprobieren!!

    Gruß

    Struppi




    >>Wer kann mir sagen weshalb ich manchmal beim bremsen irgendwie mit dem Pedal durch sacke.
    >>Es ist halt total unterschiedlich,(meistens bremst er wirklich Super, aber ab und zu hat die Bremse Ihre macken und ich kann voll in der Bremse stehen und dann bremst er nur ganz leicht).Wenn ich den Wagen ein paar Stunden oder die ganze Nacht stehen lasse geht es am nächsten Morgen wieder.
    >>Meine vermutung ist ja eigentlich der Bremskraftverstärker!
    >>Oder was meint Ihr dazu???
    >>Wenn es wirklich der Bremskraftverstärker sein sollte habe ich gleich eine Frage vorweg!!
    >>Wer von Euch hat noch einen intakten und zuverlässigen Bremskraftverstärker vom 323i.
    >>Außerdem habe ich gehört das der Bremskraftverstärker vom 315-320 nicht passen,oder nicht stark genug sind.
    >>mfg Struppi





    Wer kann mir sagen weshalb ich manchmal beim bremsen irgendwie mit dem Pedal durch sacke.
    Es ist halt total unterschiedlich,(meistens bremst er wirklich Super, aber ab und zu hat die Bremse Ihre macken und ich kann voll in der Bremse stehen und dann bremst er nur ganz leicht).Wenn ich den Wagen ein paar Stunden oder die ganze Nacht stehen lasse geht es am nächsten Morgen wieder.
    Meine vermutung ist ja eigentlich der Bremskraftverstärker!
    Oder was meint Ihr dazu???

    Wenn es wirklich der Bremskraftverstärker sein sollte habe ich gleich eine Frage vorweg!!
    Wer von Euch hat noch einen intakten und zuverlässigen Bremskraftverstärker vom 323i.
    Außerdem habe ich gehört das der Bremskraftverstärker vom 315-320 nicht passen,oder nicht stark genug sind.

    mfg Struppi




    Als Antwort auf: ICQ??? geschrieben von helge_323i_e21 am 07. März 2002 00:13:58:

    wie jetzt?? Hab Dich überhaupt nicht verstanden!!
    Und was ist ICQ??????





    Wer kann mir sagen welches Sportfahrwerk für den E21 besser ist.
    Auf der einen Seite habe ich erfahren das Spax mit seinen 14-fachen härte Stufen das non plus ultra sein soll.

    Auf der anderen Seite heißt es immer das Sachs das beste Fahrwerk hat.

    Was stimmt den nun eigentlich??

    mfg Struppi




    Wer von Euch E21 Fahrern hat Interesse daran einen 3er BMW CLUB mit zu gründen?

    Das Ziel soll es sein, alle Serien - und nicht Serienmäßigen 3er BMW'S E21, angefangen vom 315 bis 323i und Sonderumbauten wie Alpina, Schnitzer und Hartge in einem gemeinsamen BMW CLUB für den Bayrischen Raum zu vereinen.

    Es sollen einige regelmäßige Aktionen geplant werden!!

    - 1-2x im Monat ist ein E21 Stammtisch zum Erfahrungsaustausch geplant.
    - Bei schönem Wetter sind gemeinsame Ausfahrten durch das Voralpenland geplant.
    - Die Teilnahme an Wettbewerben ( mit Pokalverleihungen )

    und vieles vieles mehr...

    Der Beitritt soll kostenlos sein.

    Ich würde mich sehr freuen wenn von Euch viele Antworten, Anfragen aber auch Anregungen kommen würden.

    Ihr erreicht mich telefonisch unter:
    Privat: 08061-936372
    Büro: 08061-936373
    Mobil: 0172-8519100
    Email: BorisKuschnik@web.de




    Wer von Euch E21 Fahrern hat Interesse daran einen 3er BMW CLUB mit zu gründen?

    Das Ziel soll es sein,alle Serien - und nicht Serienmäßigen 3er BMW'S E21, angefangen vom 315 bis 323i und Sonderumbauten wie Alpina, Schnitzer und Hartge
    in einem gemeinsamen BMW CLUB für den Bayrischen Raum zu vereinen.

    Es sollen einige regelmäßige Aktionen geplant werden!!

    - 1-2x im Monat ist ein E21 Stammtisch zum Erfahrungsaustausch geplant.
    - Bei schönem Wetter sind gemeinsame Ausfahrten durch das Voralpenland geplant.
    - Die Teilnahme an Wettbewerben( mit Pokalverleihungen )
    und vieles mehr...

    Der Beitritt soll kostenlos sein

    Ich würde mich sehr freuen wenn von Euch viele Antworten, Anfragen aber auch Anregungen kommen würden.

    Ihr erreicht mich telefonisch unter:

    Privat: 08061-936372
    Büro : 08061-936373
    Mobil : 0172-8519100
    Email : BorisKuschnik@web.de




    Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.
    Bei meinem 323i E21 habe ich, nachdem der Motor warmgefahren ist( nach knapp 10km) ziemliche Leerlauf Probleme.Der Drehzahlmesser schwankt immer zw.1000 U/min. und 0 U/min.manchmal geht er dann auch aus.
    Dann kommt noch hinzu das ich eine Servolenkung habe,und wenn ich, egal in welche Richtung einschlage geht er auch aus!!!

    Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    Gruß Struppi