Beiträge von Martin

    Servus,


    es wäre mir neu das es bei BMW je Kugel- oder gar Flachbundschrauben gab und gibt.
    Wenn man originale Alufelgen fährt haben diese auch die selben Kegelbundschrauben wie die Stahlfelgen, SW 19 gabs bei BMW sowieso nur kurze Zeit beim ersten X5, sonst haben alle bis heute SW17.
    Ich würde auch lieber ein 30 Jahre altes Ersatzrad draufmachen bevor ich mir dieses flüssige Zeug in die Felge hau und ob aufgrund der 10 Kg weniger ein merklicher Spritersparniss eintritt bezweifel ich :scratch: .


    Schönen Sonntag noch Martin

    Freigabe hin oder her mit mit der Reifengröße 165/70 ändert sich der Abrollumfang und somit die Geschwindigkeit und angezeigte Geschwindigkeit am Tacho. Klar is nicht viel und und sagen wir mal in Afrika wäre es warscheinlich auch egal aber in Deuschland und ich nehme mal an in der Schweiz spielt das schon eine Rolle.
    Wenn man sich schon neue kauft kann man ja auch die richtigen kaufen :focus:


    MfG Martin

    Hallo


    hab schon mal ein 4. Zyl. 5-Gang nach Italien verschickt, hab damals das Getriebe getrennt von der Kardanwelle und dem Rest verschickt.
    Versandunternehmen war DHL hat super funktioniert, Getriebe mit Verpackung ging grad unter die 31,5Kg Grenze.


    MfG Martin

    Hallo Alex,


    sorry wer lesen kann ist klar im Vorteil! hast ja einen 318 also Trommelbremse des hat ich ganz übersehen.
    Aber trotzdem sollten die Radlager hinten kein fühlbares Spiel haben, und auch bei Trommelbremse sind sie nicht nachstellbar.


    Gruß Martin

    Hallo Alex,


    man kan bei jedem E21 die vorderen Radlager nachstellen, an der Hinterachse hilft da nur ein tausch falls die Lager ausgeschlagen sind.
    Bei den Radbolzen hast du richtige länge nicht das die am Spreizschloß der Handbremse schleifen?


    Mfg Martin

    Hallo,


    hätte noch eine der Standort ist aber bei Landsberg am Lech, falls du jetzt noch Interesse hast würde ich sie mal genau anschauen ist schon ein paar Jahre eingelagert.
    Versand ist von mir aus nicht möglich.


    Viele Grüße Martin

    Achtung gefährliches Halbwissen :shock Sorry muss mich hierzu äussern.


    Es wird noch ein neue Modellreihe unter dem 1er geben und diese wir wohl ganz oder teilweise Frontantrieb bekommen. Hintergrund ist die Plattform vom Mini.
    Der neue 1er ist ja schon vorgestellt hat weiterhin Hecktrieb.


    MfG Martin

    Hallo,


    ja ist kein Thema musst den Preis für die Bremssättel plus Pfand bezahlen und wenn du dann die alten Sättel zurückschickst bekommst das Pfand wieder zurück überwiesen.


    MfG martin

    Hallo Christian,


    ja hab noch den orginalen Kompressor verbaut! Bis jetzt läuft er ohne Probleme trotz 134a und PAG-Öl.
    Würde ich dir auch so empfehlen, wen er kaputt geht kannst immer noch nach einem suchen;-)


    MfG Martin

    Hallo,


    habe keine komplette Anlage, aber ich hab bei meinem letztes Jahr eine nachgerüstet.
    Funktioniert recht gut falls du Fragen beim Einbau hast kannst dich gerne melden bin aus dem Kreis Landsberg am Lech. Ansonsten einfach mal bei E-Bay schauen sind ab und zu Teile drin, einige Neuteile hab ich auch günstig über Amerika bekommen z.B. Kondensator für 120$ kostet bei BMW über 500 Euro.


    Gruß Martin

    Hallo,


    hast du so ein Unterdruckgerät was mit Druckluft funktioniert?
    Mit dem hab ich das bei meinem auch gemacht. Musste zwar zusätzlich noch ein bisschen mitpumpen, am besten zweite Person zur Hilfe nehmen, aber an sonsten funktioniert das recht gut.
    Würde mit der Bremse anfangen aber prinzipell gesehen ist das egal, da es bis auf den Ausgleichshehälter zwei unabhängige Systeme sind.


    Viel Erfolg :good:


    MfG martin

    Wie schauts den im Dachbereich aus is da ein Knick im Bereich der B-Säule? hats die A-Säule rechts hochgeschoben?
    Naja erstmal Gutachter abwarten und dann drüber Schlafen :lazy:
    Halt uns auf dem laufenden!


    Gruß Martin

    Auch von mir herzliches Beileid, schade war ein echt schönes Auto. Is der Schaden wirklich nicht mehr zu reparieren? Wirtschaftlichkeit mal ausser acht gelassen!


    Gruß Martin

    Hallo Jochen,


    Andi hat natürlich die beste Lösung aber auch die teuerste :scratch: Der Winkel kostet bei BMW 220Euro und is gebraucht quasi nicht zu kriegen.
    Hab mir vom 325i E30 den Winkelstutzen für den Ölkühler besorgt gibts günstig beim Schrotti und geht genauso. Musst nur die Anschlüße für den Ölkühler blind legen (Ölablassschraube Hinterachsgetriebe passt perfekt) und das Thermostat raushauen.


    MfG Martin