Beiträge von ömer

    Moin Harry,


    Danke für den Hinweis. Hatte ich gesehen und mir die Frage gestellt, sind die genauso gut wie die Orginalen? Die ja erheblich teurer sind.
    Eigentlich bräuchte ich eine nur mit neuen Kugelgelenk. Die Buchsen für den Stabi und das hinterstück habe ich schon.


    Meine alte ist zwar nicht kaputt aber wenn ich schon das ganze auf PU Buchsen umstelle dann dachte ich wäre besser alles komplett zu tauchen.


    Weil ich möchte jetzt nicht die PU Buchsen verbauen und später dann doch komplette, weil die Kugelgelenke hinüber sind?


    Deswegen suchte ich noch welche die irgendwo im Keller liegen und keiner aus mir bröuchte es.


    FG
    Ömer

    Hi Andreas,


    danke nochmals für die zusätzliche Info für spätschalter wie mich :good: .
    Würd ich auch nicht ohne Befestigung einfach nur spannen lassen.
    Jetzt verstehe ich die Logik.
    Ich dachte es spricht etwas für die Schrauben in der Mitte dagegen.



    FG
    Ömer

    Ich bin kein Physiker, vielleicht Verstehe ich das ganze deswegen nicht.


    Ob an den Dom fest genagelt oder geklebt oder gequetscht oder geschraub. Wenn es fest ist und dabei nichts verruscht, was ist dann anders als die anderen Domstreben die auf dem Markt sind und um die 100€ kosten?


    Mit den Rissen an der Verblechung verstehe ich auch nicht ganz. Wie ist da gemeint?
    Wenn Domstrebe dann Risse?


    FG
    Ömer

    Moin! Wo ist dein Problem?


    Es ist an der Zeit meine komplette Auspuffanlage zu wechseln, am besten mit Fächerkrümmer.


    Es gibt ja Firmen, wo man den Wagen hinbringt und die bauen einem die komplette Anlage nach Wunsch.


    Möchte gerne mit einem eingetragenem oder mit ABE Fächerkrümmer hinfahren und den Rest nach Wunsch anfertigen lassen.
    So sollte es unkomplizierter und günstiger werden.


    Darum die Frage in die Runde, um abzuschätzen was mich so erwartet ob ich mit oder doch ohne ABE zu einer Firma fahre.


    Anfragen habe ich schon nur noch keine Antworten bekommen.



    FG
    Ömer

    Sitzt der Zündverteiler auch richtig?


    Da war doch mal was. Bin mir nicht sicher aber das könnt ihr mir sicher korrigieren wenn ich da einen Unsinn von mir gebe.
    Ich Meine, wenn es 180% falsch in den Motorblock eingesteckt ist, kann trotzdem der Zündzeitpunkt richtig angezeigt werden. Aber die Zündzeitfolge ist dann nicht so wie es sein soll.

    Hi Benny,


    wenn Du schon dabei bist, dann Prüfe auch mal den Steuergerät und die Kabeln.
    Die gehen auch mal Kaputt wenn sie überhitzt sind. Überhitzung entsteht wenn der Alukühlkörper nicht dran ist.


    FG
    Ömer

    Hi,


    - Zündzeitpunkt ok? - Bei mir war es mal die Ursache.
    - Benzinpumpenrelais? - Auch das hatte ich mal. Springt kurz an geht gleich wieder aus. Weil die Relais nur ein paar Sekunden das getan hat was es sollte.


    Gruß
    ömer

    Ok Bernd, danke für Dein Tip.
    Darf es NULL Spiel haben oder gibt es da eine Toleranz von bestimmten mm.


    Ich hoffe nur, dass meine Traggelenke OK sind, so dass ich sie nicht zu wechseln brauche.
    Ich möchte gerne die Buchsen am Querlenker wechseln und zwar mit den Strongflex oder Powerflex Buchsen.
    Und wenn ich schon dabei bin wollte ich auch die Traggelenke wechseln.


    Aber wenn die Traggelenke einzeln nicht austauschbar sind und ich einen Komplett neuen holen muss,
    habe ich das nächste problemchen. Die Buchsen/Gummis die neu sind kann ich die ohne Zerstörung
    rausnehmen. Damit ich die PU Buchsen montieren kann?


    FG
    Ömer

    Hallo zusammen,


    Ist zwar ein altes Thema, wollte aber kein neues aufmachen.


    Meine Frage zum Querlenker wäre bezüglich Führungsgelenks.


    Wie kann ich die prüfen ob die noch OK ist?
    Wenn kaputt, nur Führungsgelenk tauschen oder Kompletten Querlenker?



    FG
    Ömer

    Hallo Stefan,
    Hallo Rest


    auch ich möchte euch alles Gute, Gesundheit und Glück für das neue Jahr 2017 wünschen.


    Ich Plane es nicht aber hoffe auf das Board-Treffen.


    LG
    Ömer

    Hallo Allerseits,


    auch ich möchte allen ein gesundes glückliches Jahr wünschen.


    Schraubertechnisch hatte ich viel vor aber nicht mal 10% konnte ich umsetzten.


    Treffen, tja hatte ich auch vor einige zu besuchen. Klappte leider auch nur bei einem bei mir in der nähe, war nicht so der bringer.


    Dieses Jahr nehme ich mir nichts vor. Vielleicht klappt es dann besser. Anscheinend kann ich nach Plan nicht agieren :scratch:



    Bedanken möchte ich mich hier trotzdem bei allen für die Tips, Ideen und Anregungen, die ich zu meinen Fragen bekommen habe.


    Weiterhin freude am Fahren
    LG
    Ömer

    > ...


    gerade denke ich:lass alles orig. und verfeiner nur den Kurbeltrieb und den Zyl.kopf :smile


    VGB


    Was hast Du alles schon vorliegen? Wenn Du den 84er Block schon hast benutze es. Die Bohrungen am Block für den WL sind echt kein Ding. Das habe ich auch schon mal gemacht :good: und keine Probleme damit gehabt.


    Aber die Alternative den Orginal Block mit ETA Kurbelwelle ist auf alle Fälle sehr interessant und sogar ich traue mich das zu tun. :floet:
    Mir fehlen nur die richtigen Kolben und die ETA Kurbelwelle.