Beiträge von Jocken

    Mmh das ist der Blick in die Glaskugel. Die Antriebswelle dreht sich ja auch immer wenn das Auto rollt.
    Ist auch schneller überprüft wenn man eine zum tauschen hat.


    Du hattest ja geschrieben das du beim Motorumbau das Mittellager neu gemacht hast und daher war das für mich die Unbekannte.
    Aber auch nur weil wir mal den beschriebenen Fall hatten.


    War den davor der Antriebsstrang i.O?? Denke ja nicht das du nachdem Einbau aus der Werkstatt gerollt bist und erstmal Burnout gemacht hast um das Aggregat auf zu wärmen ;-) und dabei ein Schaden verursachst hast. Den korrekten Sitz der Welle hast du auch überprüft.
    Dann bleibt ja nur Antriebswelle tauschen und wenn das nicht hilft vielleicht doch noch mal der Blick zum Mittellager?

    Hallo,


    beim Bekannten im E12 hat die Kardanwelle auch gebrummt (nachdem ich sie verlängert hatte).Richten und wuchten lassen war das Brummen immer noch da. Bei dem Umbau hatte er auch ein neues Mittellager verbaut (W&N).
    Als ihm die Ideen ausgingen hat er aus Verzweiflung ein gebrauchtes Mittellager montiert. Brummen wech!
    Es hatte sich rausgestellt das sein neues Mitellager einfach viel zu hart war.


    Ps. Der Wagen hat seit der Umbauaktion schon mächtig Km gesehen (schwede,Frankreich..) immer mit Anhänger leer hin mit neuen "alten Propeller" auf dem Anhänger zurück.

    Also bei meinem Kahn ist auch eine Westfalia mit dem Prüfzeichen eingetragen.
    Ich weiß das bei mir auch 1500Kg auf dem Typenschild stehen was man aber nicht eingetragen bekommt (hab ich versucht).


    Ich bild mir ein das die Anhängelast und die Stützlast von der Kupplung daher kommen das manche Teile bauglich mit den 5er Teilen sind.
    Kann man zB an dem Rep.-Kit im ETKA sehen.


    Gruß
    Jocken

    Hallo ,


    bei mir steht der Tüv mal wieder an.


    Ich bräuchte den linken (fahrerseite) Einfachscheinwerfer oder den Einsatz.


    Und falls jemand noch halbwegs brachbare Stoßstangen hat hätte ich ggf. auch noch Interesse.


    Bitte Nachricht mit Preisvorstellnug und ggf. Abholort.



    mfg


    Jocken

    Hallo suche Ersatzteilträger zum schlachten.
    Hat vielleicht jemand noch einen den er nicht selber schlachten möchte???
    Muß auch nicht zwingend komplett sein.


    Ps. der Preis macht die Musik.


    gruß
    Jocken

    Der Motor hat 220tkm gelaufen.
    Wasserpumpe, Riemen und Klimbim sind vor 5tkm (wahrscheinlich weniger mir lag der TÜV-Bericht nicht zur Hand) neu gekommen.
    Der Besitzer ist 67 Jahre und hat zuviel Zeit und Geld.(Keine Heitzerkarre!! Jedefalls seit dem Umbau).

    e21 Männe 001.jpge21 Männe 001.jpge21 Männe 002.jpge21 Männe 005.jpg
    Hallo zusammen mein Bekannter möchte sich von seinem 323 trennen.
    Basisfahrzeug ist ein 323i Bj.80 (glaube ich definitiv nach VLF).
    Der Wagen hat jetzt ca. 150tkm gelaufen und wurde vor nicht mal 5tkm umgebaut.

    • Motor 325i (E30) 170PS mit Kat Euro2 grüne Plakette 190Euro Steuern.
    • Erneuert wurde Zündkabelsatz,Verteilerkappe,Filter..
    • Fahrwerk Koni rot mit sport Federn (Laden neu)
    • Bremse vorn Komplett Sättel überholt,neue Scheiben Beläge,Schläuche,Leitungen
    • Bremse hinten Beläge neu Leitungen,Schläuche.
    • Innenausstattung Recaro neu bezogen incl. Rückbank (vom Sattlermeister)
    • Servo,Schiebedach,color
    • Motorraum wurde gesandstrahl und neu lackiert.
    • E-Lüfter
    • Tüv grade neu natürlich ist auch alles eingetragen!

    Von Aussen hat der Wagen gebrauchsspuren (Kratzer,kleine Dellen).
    Im Moment steht der Wagen auf 3-Teiligen BBS in 16" im wirklich gutem Zustand mit fast neuen Reifen (wie gesagt 5tkm)
    Diese Räder gibt es gegen Aufpreis von 1000Euro dazu.
    Der Wagen selbst soll 5000Euro kosten.


    Bei wirklichen Interesse solltet ihr vorbei kommen und euch den Wagen vor Ort anschauen.
    Ansonsten Tel.:0171/5222725 Hermann
    Ps. Der Wagen steht in Braunschweig Niedersachsen