Beiträge von Paul323i

    Danke Dir Günter.

    Genau für die Bestandsaufnahme erstmal alles auseinander bauen.

    Motor auch raus und dann geht es ab zum Schweißer..
    Ein paar Ecken findet man wohl immer, die nach knapp 40 Jahren durch sind.
    Anbei eine kleine Bilderauswahl von den Blecharbeiten.


    VG

    Paul



    Hallo zusammen,


    letztes Jahr habe ich mir einen Traum erfüllt - einen eigenen Oldtimer. Die Wahl fiel auf den wunderschönen 323i.
    Ein fertiges Auto in einem 1a Zustand wäre natürlich ein Traum, aber für mich war schnell klar es soll lieber ein Auto sein, das ich als Projekt selbst restaurieren kann.

    Während des Beginns der Restauration ist mir aufgefallen, dass mir trotz ein wenig Erfahrung oftmals das Know-How fehlt, insbesondere bei spezifischen BMW-Fragen.
    Dies ist auch einer der Gründe, weswegen ich mich entschlossen habe in diesem Forum ein bisschen Protokoll zu führen. Bestimmt werde ich das ein oder andere Mal mit Fragen auf euch zu kommen. Genauso denke ich, dass meine Beiträge vielleicht die ein oder andere Frage von anderen beantworten kann. Ein Geben und Nehmen - wie so oft :good:

    Ich hoffe, euer Interesse geweckt zu haben.. nun zum Auto.

    Ausgeliefert wurde mein 323i im Jahr 1981 in kastanienrot (Innen grau Stoff) mit Schiebedach.

    Es handelte sich um einen Restaurationsabbruch mit nachweisbaren 168 tkm und aus 2. Hand. Kaum sichtbarer Rost auf den inserierten Bildern - also nichts wie hin da und besichtigen. Im Großen und Ganzen stand das Auto wie im Internet beschrieben dort. Da das Auto vollgepackt mit Einzelteilen war, konnte nicht alles bis ins letzte Detail geprüft werden, aber der Eindruck reichte für mich, um das Auto direkt mitzunehmen.
    Achtung Spoiler: Im Nachhinein hat sich gezeigt, dass die Schweißarbeiten meines Vorgängers leider sehr kontraproduktiv waren, aber nun gut..


    Anbei findet ihr ein paar Bilder vom Inserat, von der Abholung und der Ankunft im neuen Zuhause.

    Fortsetzung in Kürze ;-)


    Beste Grüße,

    Paul



    PS: Auf der Rückfahrt habe ich herausgefunden, dass das Auto seit Oktober 1998 abgemeldet ist..