Beiträge von Paul323i

    Hallo Balthi,


    zusätzlich zu den Bildern aus meiner Restauration habe ich noch folgendes Bild gefunden. Eventuell hilft das bezüglich der Halterungen für das 3er Paket. Benzinpumpe habe ich eine von Bosch genommen, allerdings nicht über WN oder Classic bestellt, da meiner Meinung nach zu teuer. Bei den Leitungen blieb mir leider nichts anderes übrig. Ich bin gerade nicht vor Ort, aber wenn du weitere Bilder von etwas brauchst, melde dich gerne, ich probiere sie zeitnah nachzuliefern.

    VG Paul


    Hallo Billy,


    willkommen im Forum!
    Ich arbeite aktuell an einem ähnlichen Projekt.
    Leider habe ich keinerlei Projekte gehortet, aber sobald du ein anständiges Objekt gefunden hast, meld dich gerne.

    Beste Grüße aus dem Norden,

    Paul

    So das September-Update von mir:


    - Hintere Seitenfenster sind drin
    - Kardanwelle ist drin (leider vergessen zu fotografieren)

    - Stoßstange hinten inkl. Kennzeichenleuchten

    - Hutablage inkl. neuer Boxen

    - Seitenverkleidung inkl. Gurte

    - Rücksitzbank

    - Vorbereitung der Auspuff-Montage


    Seht selbst, es sieht schon wieder deutlich mehr nach einem Auto aus :zwinker:






    Moin,


    ich habe sie nicht selbst ausgebaut. Aber ein Knoten war nicht drin. Und du könntest recht haben, dass sie zu weit aufgerollt sind.

    Weißt du wie ich das lösen können?


    Ich habe heute den Fehler gemacht und einen der beiden Gurte aufgeschraubt, dabei ist mir leider das Federband entgegen gesprungen, bevor ich sehen konnte, wie es dort drin saß. Falls hier jemand eine Info hat, bin ich ebenfalls sehr dankbar.


    Grüße

    Paul

    Leider nein. Lässt sich lediglich 3-4 cm rausziehen. Und das gleiche geht dann wieder rein.

    Was mich irritiert, dass es bei beiden hinteren Gurten identisch ist. Daher habe ich auf einen Trick gehofft...


    Ich werde heute mal vorsichtig die Y-Schrauben lösen und einen Blick hineinwagen.

    Der Gurt ist bisher nur an an der C-Säule und bei der Domlager-Aufnahme angebracht. Leider ist der Gurt zu kurz um ihn auch unten anzubringen.


    Allerdings müsste die Position auch jetzt schon sehr nah an die finale Position herankommen...

    Hallo zusammen,

    ich wollte heute im Rahmen meiner Restauration die Gurte für die hintere Sitzbank wieder einbauen (Bj. 81, falls das relevant ist).
    Dabei habe ich folgendes Problem: Die Gurte lassen sich nicht mehr rausziehen. Es scheint so als ob der Sicherheitsmechanismus permanent greift.
    Bei den vorderen Gurten habe ich dieses Problem nicht.

    Kennt jemand dieses Problem bzw. eine Lösung dafür? Oder kreative Tipps?
    Ich bin für alles dankbar.


    Beste Grüße

    Paul

    Schöne Sache! Ich freue mich immer, wenn ich meine nächsten Schritte schon mal bei Dir begutachten kann.


    Haben die Vorderreifen bei Einschlag der Lenkung genug Platz zu der vorderen Stoßstange? Ich kämpfe da bei mir noch auf der rechten Seite und weiß nicht genau wieso... kann man bei den Rädern mehr als die Spur einstellen?

    Die Stoßstange sieht gerade aus und kann ja eigentlich nur an einer Position befestigt werden..


    VG

    Paul

    ohja...die einspritzleitungen gingen bei mir auch umgehend wieder retour...

    allein schon optisch kam bei mir da das große:kotz:

    da hast du recht. Aber meine alten Leitungen sind keine Option. Werde mich nochmal umschauen, ansonsten müssen da leider die neuen rein.


    Und ja, die Halterung fehlt. Muss mein Vorgänger entfernt haben. Ist mir als E21 Neuling leider zu spät aufgefallen, daher schaue ich mal ob ich ein nachträgliches Schweißen umgehen kann.



    Danke für den Tipp! Werde ich probieren.


    VG

    Paul

    Mein Auto ist seit über 20 Jahren abgemeldet, ich traue dem alten Material bei mir nicht mehr, wenn ich die jetzt wieder beanspruche.


    Ich glaube ich fühle mich in dem Fall mit neuen wohler. Aber das ist ggf. auch eine andere Situation als bei dir.

    Wo hast du denn noch andere herbekommen?


    Ich habe meine direkt bei BMW bestellt und man sagte mir es gibt keine anderen mehr (nur noch Restbestände, aber keinen vollständigen Satz mehr).