Beiträge von Timbob

    Hallo,


    ich hab die Tonnenlager und alle Stabihalterungen VA/HA in PU.

    Verbaut hab ich Powerflex, Road Series.

    Im Vergleich ist es eine gut spürbare Verbesserung im Hinblick auf direkteres Fahrverhalten.

    Eventuell ist der Unterschied nicht ganz so groß, wenn es neu und original ist.


    Eine Überlegung ist noch das Lenkgetriebe in PU zu lagern.

    Die Gummis von Walloth sind leider nicht sehr zu empfehlen.

    Kann hier jemand berichten?


    Grüße Timo

    Servus Leidln,


    deine Frage finde ich prinzipiell auch interessant wie die Autos so stehen wenn ich es einstellen kann.

    Aber gibt es mittlerweile eventuell auch schon Erfahrungen wie Gewindefahrwerke für unsere Autos so funktionieren?

    Fahrwerke sollen für mich auch fahraktiv sein.

    Egal jetzt ob PU oder nicht...

    Das K Sport im Vergleich zum H&R würde mich sehr interessieren.


    Grüße Timo

    Servus Gunnar,


    ich hatte vor paar Monaten die gleiche.Baustelle.

    Ebenfalls alle Lötstellen nachbearbeitet und Stifte clean gemacht.

    Spannungen soweit ich einen Plan hatte geprüft - kein Erfolg.

    Hab mir eine gebrauchte Platine besorgt und eingebaut, die hat sofort funktioniert.


    Die defekte hab ich noch. Möchte damit zu nem Bekannten der sich mit Mikroelektronik gut auskennt damit ich eventuell die Ursache finde.

    Ist für dich jetzt nicht die direkte Lösung aber ich wollte meine Erfahrung teilen.


    Grüße Timbob

    Servus Markus,


    vielen Dank für die tolle Rückmeldung.

    War es unbedingt notwendig die Kanten anzulegen?

    Im Vergleich zu den original Alpina Felgen in 15 Zoll steht die HA an der Aussenkante eigentlich ähnlich.

    VA steht steht die 16 Zoll a weiter nach innen.

    Hab ich einen Denkfehler?


    Grüße Timbob

    Servus,


    Ich würde gerne nochmals die ein oder andere Frage bezüglich dem Fahrwerk und der zugehörigen Rad/Reifen Kombination stellen.


    Es sind ja VA 7x16 und HA 8x16 Zoll.

    Welche Reifengrößen sind denn montiert?


    Von hinten sieht es nach etwas mehr Sturz aus?

    Sind verstellbare Domlager montiert?


    Grüße Timbob

    Danke für die rasche Rückmeldung.

    Hat die Verstelleinheit für die Uhr etwas mit der Helligkeit zu tun?

    Einstellung funktioniert.


    Am Rückteil des Instrumentes ist ein breiter schwarzer Stecker mit 3 Flachkontakten.

    Wenn ich diesen an, abstecke erscheint die Anzeige ganz schwach.

    Kontaktbezeichnungen 31/1/R


    Grüße

    Timo

    Servus,


    habe den Lichtschalter geprüft, der funktioniert tadellos.

    Alles sauber und fest, absolut keine Korrosion.

    Fällt dir noch etwas ein, an dem ich ansetzen könnte?

    Ansonsten wird wahrscheinlich etwas, das mit der Versorgung auf der Platine zu tun hat defekt sein?


    Gruß Timo

    Servus Leute,


    brauche erneut Hilfe.

    Mein Auto lässt sich immer wieder was einfallen.


    Meine Digitaluhr im Drehzahlmesser bleibt dunkel.

    Nur manchmal schaltet sie auf normale Helligkeit um.

    Ich hab sie ausgebaut und auf schadhafte Lötstellen geprüft, zwei nachgelötet, leider keine Verbesserung.

    Die 12V von der Batterie, Dimmspannung 58 und Masse stehen an.

    Hat jemand Erfahrung mit diesen Uhren, bzw. mit der Schaltung die mit der Helligkeit zu tun hat?


    1000 Dank schon mal


    Timo

    vielen Dank für die Rückmeldung.

    Fehler gefunden.


    Kontaktproblem einerseits und 3 klemmende Relais, dadurch hat sich der Fehler immer durchgezogen.


    Danke


    Timo

    Servus Leute,

    ich brauche Eure Hilfe.


    Mein Heizgebläse und die Heckscheibenheizung funktionieren nicht mehr.


    Ich hab schon gemessen. Ein dickeres grünes Kabel geht in den Sicherungskasten, das ist mit Zündung geschalten, 12V vorhanden.

    Von hier verteilt es sich dann im Kasten anscheinend auf die Fahnen der Sicherungen.

    Dort konnt ich keine Spannung mehr messen.

    Gebrückt mit einer Leitung von dem grünen Plus der Zündung zum Fähnchen der Sicherungen läuft das Gebläse an.

    Kann ich davon ausgehen dass der Sicherungskasten defekt ist?


    Vielen Dank für Eure Unterstützung schon mal.


    Grüße Timo

    Servus,


    toller Wagen.

    Meiner ist ebenfalls Balticblau!

    Welche Dämpfer hast du zu den H&R Federn?


    Also ich fahre die BBS Front und finde zwischen dieser und Alpina lässt sich streiten.

    Mir fehlt leider die Servo...


    Grüße aus der Oberpfalz


    Timo

    Servus,


    ich hab mich mit meinem Prüfer ebenfalls über eine Eintragung für das K Sport auseinandergesetzt.

    Es ist eine relative Auslegung des Prüfers.


    Auch damals gab es ja bereits verstellbare Fahrwerke, Fichtel & Sachs.

    Man könnte es als Ersatzeintragung hinbekommen.

    Ich hab mich dann dagegen entschieden, da mir keiner Erfahrungen oder Eindrücke über das Fahrverhalten nennen konnte.


    Grüße

    Hallo Mechmichi,


    ich hab die B8 in Verbindung mit den Vogtlandfedern auch bereit liegen.

    Allerdings für die 45mm Variante.


    Hast du mit dieser Kombination schon Testfahrten absolviert?


    Grüße Timbob