Beiträge von Timbob

    Servus,


    Danke für die Kontakte schon mal.

    Habt ihr von den Herstellern schon mal was verarbeitet?


    Die Matten müssen ja segr flexibel sein, damit sie sich gut anpassen.


    Gruß Timo

    Servus,


    ich hab heut mal die Dämmmatten, Isolierung im Innenraum begutachtet.

    Einmal die Matte die über den Schalthebel von rechts nach links geht und hinten über den Mitteltunel.


    Leider sind diese teils gerissen und völlig spröde. Die Hintere klebt auch eklig.


    Gibt es die Matten noch, bei Walloth aktuell nicht?

    Eventuell nur das Material zum selbst anfertigen?


    Danke

    Timo

    Servus,


    ich hab meine Abgasanlage mit Fächer als Einzeleintragung abnehmen lassen.

    Lautstärke wurde gemessen, Leistungsmessung musste ich mitbringen.

    Rohrdurchmesser wurden aufgeschrieben und die Abnahme hat ca 160€ gekostet.

    Vor 4 Jahren.

    Da ist viel Auslegung und Interesse, bzw Wissen vom Prüfer ausschlaggebend.


    Gruß Timo

    Mein Gedanke ist so...

    Die Karosse ist ja relativ weich, wenn das Auto auf einer Seite angehoben wird, klemmen die Türen bereits.

    Das wird sich auf der Straße ähnlich verhalten denk ich.


    Somit hätte ich vor mit einer Ferderbeinbrücke etwas mehr Vereindubgssteifigkeit zu erzeugen.

    Vielleicht ist das dem Fahrverhalten auch dienlich..

    Denk ich falsch?


    Fahrwerk werden B8 Sport mit Vogtland Federn.

    Stabigummi in PU Ausführung.

    Querlenker neu in Meyle HD


    Gruß Timo

    Servus,


    vielleicht sind das Fertigungstoleranzen wenn ich das so lese.

    Also an den Haltern kann ich 2mm abnehmen dann wäre es okay.

    Auch die Passung am Dom war ehrlich katastrophal, musste ich erstmal rund machen.

    Weiterhin besteht noch dass der Luftfilter trotzdem zu hoch sitzt.

    Ist bei mir leider nicht wie im oberen Erfahrungsbericht.

    Kann es sein, dass mein Motor 5mm höher sitzt?

    Eventuell gab es hier auch Toleranzen?


    Hinter den Filter versetzen klappt denk ich auch nicht, wegen der Gummilippe, Luftführung an der Motorhaube.;(


    Ich möchte auf jeden Fall eine Brücke fahren, denk das hilft bei der weichen Karosse!

    Könnt ihr meine Vermutung bestätigen?


    Werde mir da eine Lösung überlegen müssen.

    Servus,


    ich brauch schon wieder eure Hilfe!


    Hab mir für meinen 320/6 die Domstrebe von Hartge gekauft.

    Angeblich wäre diese passend.


    Leider wurde ich eines besseren belehrt.

    Die Strebe ist zu hoch und geht an der Motorhaube an.

    Kann mir jemand sagen, welche Strebe hier passen würde?


    Grüße Timo

    servus,

    ich hab heute den linken Kotflügel abgebaut.

    Leider wurde dieser mal mit Dichtmasse angebaut.

    Möchte jetzt alles reinigen und die alten Dichtsachen entfernen.

    Früher wurde ein sogenanntes Terostatband verbaut zur Abdichtung an die Seitenwand verbaut.


    Kann ich hier auch ein Butylband verwenden?


    Gruß Timbob

    servus,


    kein Problem. Ich meinte zwar direkt die Domlager am Dämpfer.

    Hierfür gibt es den Gummi bei Walloth.

    Dann werde ich Histomondial mal checken nach Dom.


    Nichts desto trotz sind die Hinterachslager auch sehr interessant. Ist das Umpressen einigermaßen machbar?


    Dann hätte ich noch ne Frage:

    Gibt es die Tragführungsgelenke einzeln?

    Die anderen Lager gibt es ja in Gummi oder PU.


    Danke Leute:good:

    Also ich hab die Dämpfer ausgebaut und zerlegt.

    Der Gummi im Dom würde noch gut aussehen.

    Kann leider bei Powerflex nicht direkt den Einsatz für das Gehäuse finden.

    Der Umbau auf PU würde mich schon sehr interessieren, auch auf der Vorderachse.

    Dämpfer kommen B8 Sport mit den Vogtland Federn.


    Grüße Timbob

    Servus,

    ich wollte Gestern Domlager 33 52 1 118 134 für die Hinterachse bei Walloth bestellen.

    Leider sind diese nicht lieferbar.

    Im Netz ebenfalls keine passenden gefunden.

    Könnt ihr mir noch eine Adresse geben, bei der ich welche bekommen kann?


    Grüße Timbob