Beiträge von Thesidt

    Mir geht es doch nur um die außenhaut und den motorraum. Warum soll er dann durch ein tauchbad?


    Es gibt nen verfahren das nennt sich soda strahlen. Da wird mit "backpulver" die karosse vom lack und spachtel befreit.


    Erfahrungen mit sowas such ich. Ich Hau den E21 doch nicht durch ein Säurebad und dann in ein KTL bad.

    Mahlzeit,
    Ich hab mich dazu entschloßen meinen e21 zum Saison ende zu Restaurieren.


    Zwar wurde er das vor 6 jahren schon. Das aber nicht ganz so toll. Und seit heute fängt auch die 2. B säule das rosten an.
    Der lack ist auch nicht so toll und nicht so wie ich mir das vorstelle. Also einmal auf anfang das ganze.


    Jetzt bin ich am überlegen den Ganzen alten lack komplett runter zu holen. Da ich nicht nach einem jahr wieder irgendwelche überraschungen erleben möchte.


    Wer hat er seinen e21 Strahlen Lassen? Gibt da ja schon viele verfahren nicht das blech nicht krum machen.
    Was bezahlt man im Schnitt dafür für einen ganzen e21?


    Mfg Andre

    Super, danke für den link.


    Das ganze bohren müsste ich ja gar nicht machen. Glaub selbst der halter ist sogar noch da, nur halt keine antenne.

    Danke fürs Angebot Roland, das Bier würde ich auch nehmen ^^Aber das Radio hat mir echt zu viele Kabel :shock


    Hab mich jetzt für das Pioneer entschieden. Möchte einfach guten Radio empfang haben und die Möglichkeit haben auch mal eigene Musik zu hören.




    Zum Thema Endstufe: Nicht nur das ich diese hässlichen Stromkabel hasse die es über all zu kaufen gibt. Möchte ich genau das ungern durch den Motorraum haben.
    Hinzu kommt das wenn man dann auf klang geht mit einer Endstufe, sollte auch das Fahrzeug ein wenig gedämmt werden. Auch dies ist nicht gerade eine Option für mich.



    Was habt ihr den in sachen antenne gemacht? Muss man bei DAB+ was beachten? Hätte am liebsten eine Variante wo man die Gar nicht sieht.

    Weil ich ungerne irgendwelche Kabel durchs Auto ziehen möchte. Wie gesagt, für solche Spielereien hab ich meinen Alltagshobel. Hier geht es mir mehr um Musik bzw Radio hören während der fahrt.

    so weit ich weiß muss für die Originale Antenne der Kotflügel sogar ab?? Die fällt aber wegen dem preis schon weg.


    Mit der abdeckung ist ja schlecht :( Dachte die bekommt man noch relativ einfach?? Hätte ungern auf den lautsprecher diese mitgelieferten gitter. Vorne würde es mich nicht stören. Aber halt hinten.



    Momentan hab ich mir schon mal das raus gesucht:
    Radio
    https://www.otto.de/p/pioneer-…35/#variationId=452469937



    Lautsprecher
    https://www.otto.de/p/autolaut…12/#variationId=197876216



    Gehen die Lautsprecher von der tiefe?

    Hallo,
    da momentan ja super Bastel zeit ist, Kümmer ich mich um einige Stellen am e21. Dazu gehört leider auch das Thema Car/hifi.


    Und da würde ich gerne wissen wie ihr das gelöst habt?


    Radio:
    Original war bei mir ein Radio drin was noch nicht im 1 Din Format ist. Da schwanke ich momentan noch zwischen drin lassen. Oder gegen ein 1 Din Radio tauschen. Hier wäre eigentlich USB und Freisprecheinrichtung optimal. Solange man da aber nicht ordentlich Kohle in die Hand nimmt. Sehen die eigentlich alle zu modern aus.


    Antenne:
    Hier ist momentan das Größte Problem. Originale ist nicht verbaut und ist auch keine Option für mich. Möchte ungern den Kotflügel abbauen und sehe auch nicht ein 110€ für ne Blödestab Antenne zu bezahlen.
    Momentan liegt eine einfach auf der Hutablage. Aber neben miesen empfang stört mich auch sehr die Optik. Was habt ihr da gemacht?


    Lautsprecher:
    Momentan ist genau einer Mitte im Amaturenbrett. Und selbst der liegt da einfach nur lose drin. Sollen also neue komme. Würde gerne vorne unten 2 rein machen und hinten die 2 in der Hutablage. Diese soll sowieso neu samt Abdeckungen kommen. Weiß jemand ob es die Verkleidung für die A säule im Fußraum noch neu gibt?
    Welche Lautsprecher habt ihr verbaut? Endstufe kommt auf KEINEM fall ins Auto.


    Das sollte erst mal reichen ;). Bin gespannt wie ihr das gelöst habt.

    Wenn m3 dann ganz klar den E46


    Ist einfach das frischere und für mich bessere auto.


    Bitte immer an den folgekosten denken. Alle 100tkm sollten zum beispiel die pleullager getauscht werden. Genau so wie der ersatzteilpreise die nun mal höher sind wie beim normalen 3er.