Beiträge von Luke

    bei mir kommt das Ding so sowieso nicht wieder ans Auto jedenfalls nicht so, abgesehen davon, kann man auch aus einer nichtabnehmbaren eine abnehmbare machen und das fällt nicht mal groß auf.

    bei mir waren ungebremst 1150 kg eingetragen bei einer Stützlast von 60 kg ( bei der Stützlast bin ich mir allerdings nicht ganz sicher, da ich den Schein nicht wieder finde )


    Ich habe auch noch eine Änhängerkupplung liegen mit allem, ich musste Sie allerdings für den Deutschen-TÜV abmontieren, da es keine abnehmbare war und sie so das Nummerschild verdägt,
    damit bekommste kein TÜV.

    Moin moin,
    habe mir vor kurzem zwei Solex PHH 40 besorgt und bin nun auf der Suche nach Ansaugstuzen.
    Weiß jemand wo man die noch bekommt oder hat noch jemand welche liegen?
    Abgesehen davon suche ich noch nach nem 2.0 Liter Motor und nem Fächerkrümmer :)

    Werde ich in Zukunft wohl auch machen, hatte nur keine Telephonnummer im Internet gefunden und wusste auch nicht ob die E-Mail noch aktuell ist,da ich auch keine Rückmeldung erhalten habe.
    Da ich in kürze ne Doppelvergaser Anlage von Solex bekomme für meinen E21 und die restaurieren werde,werde ich mich dann wohl dann mit Berlin in Verbindung setzen.
    Hat denn irgentwer ne akutelle Telephonnummer oder E-mail Adresse ?
    Und vielleicht noch nen Tip wo man Ansaugbücken her bekommt ?


    Danke noch mal für eure Beiträge und Tips ? :thumpsUp:

    Beim Freundlichen? Was meinste denn damit ?


    Also bei meiner Bestellung war auch nicht alles brauchbar, ledeglich die Dichtungen und die Beschleunigerpumpenmembran waren passend,bei dem Rest wusste ich entweder nicht
    ob und wo ich sie verbauen kann,da die mitgelieferten eine andere Bedüsung hatten als die die verbaut waren. Darüberhinaus haben Sie mir ein falsches Schwimmernadelventil mitgeliefert,
    was sehr ärgerlich war und noch weitere Teile die bei dem Vergaser gar nicht vorkommen.
    Das habe ich bei W&N bemängelt, daraufhin habe ich eine Mail bekommen in der stand ,dass Sie den Satz gern zurücknehmen ,dass Schwimmernadelventil hätte aber passen sollen ,
    und das der Dichtungessatz für verschiedene Modelle ist.
    Da frag ich mich doch ernsthaft ob die die Mails die man denen Schickt, wirklich lesen und Sie wissen was Sie verschicken , da ich geschrieben habe, dass ich die Dichtungen verbaut habe und nun wissen wollte für was der rest gedacht ist und ob Sie mir das richtige Schwimmernadelventil im Austausch zuschicken können.
    Darausfolgt jawohl,dass man den Satz wohl nicht zurückschicken kann, jedenfalls nicht vollständig. Und das der Satz für verschiedene Modelle sein soll, klingt für mich nach einer billigen Ausrede
    und das für 78 € finde ich ein bisschen dreist,vor allem wenn nur ein paar Dichtungen passen und die Beschleunigermembran.


    Naja,die Teile die gepasst haben, waren aber in Ordnung, er läuft zumindest wieder,jetzt muss ich nur noch den Vergaser richtig einstellen.

    Danke, habe jetzt erstmal den Satz von W&N bestellt, dass war der der meinem an ähnlichsten karm, da bei den anderen die Beschleunigerpumpe nicht genutet war.


    Bin gespannt ob der Dichtsatz passt, weil bis jetzt nichts gepasst hat was ich bestellt habe für das Auto bestellt habe , aber so ist das halt :rol: mache aufjedenfall mal Meldung wenn ich ihn verbaut habe.

    Hallo erstmal, ich habe einen 316 e21von 78 und meine Beschleunigerpumpenmembran ist kaputt.
    Ich weiß jetzt nicht welchen Dichtungssatz ich bestellen kann/soll, da die die ich finde nur ab 10/78 verbaut werden sollen und meiner wie gesagt , davor gebaut wurde. Wenn jemand noch eine liegen (in der nähe von 32584) hole ich den auch gerne umgehend ab. Da dass mein Alltags auto ist und ich mir langsam sorgen mache, da immer mehr Benzin aufer ansaugbrücke steht.
    Ist übrigens der solex registervergaser, weiß nur nicht genau welcher .
    Danke schon mal