Beiträge von RoMan

    Hallo Zusammen,


    habe meinen kleine wie schon beschrieben zum Laufen gebracht. Alle zündeinheiten habe ich
    mir in NEU besorgt. Jetzt ist aber die ZKD futsch :(. Habe den Kopf abgenommen und möchte
    ihn sauber machen. Hat da vielleicht jemand tips für mich, wie und vor allem womit ich die Dichtfläche am besten sauber
    bekomme.


    Danke schon mal im Voraus.


    Grruß Roman

    Hallo zusammen,


    habe das Problem mit neuen Kerzen und paar anderen Einstellungen am Vergaser gelöst. :-)
    Habe bissel an der Leerlaufgemisch-Regulierungsschraube gedreht... und siehe da er läuft. :thumpsUp:


    Danke allen für die Hilfe!!!!


    Gruß Roman

    Hallo Zusammen,
    danke schon mal für die Tipps Dennis :good:
    Schwimmer schein OK zu sein
    Unterdrückschläuche scheinen auch in Ordnung zu sein.




    Ich habe heute die Unterdruckdose vom Vergaser zerlegt und siehe da, die Membran ist futsch.
    Die Membran hat einen kleinen Riss. Ich werde das Teil notdürftig für einen Test flicken um zu
    schauen ob es eventuell da dran liegt. Melde mich danach nochmal.


    Gruß Roman

    Hallo Zusammen,
    wie ich schon erwähnt habe öffnet die Starterklappe komplett wenn der Motor warm ist.
    Wie ich das mit dem zu fetten Gemisch prüfen kann weiß ich leider nicht.
    Hier das Prob. noch mal genauer.
    Wenn ich den Motor starte läuft er ganz normal. Sobald er warm wird läuft er immer noch, aber
    wenn ich aufs gas trete nach dem er warm geworden ist, stirbt er ab und lässt sich danach ohne
    Gas Betätigung nicht mehr starten bis er abgekühlt ist.
    Vielleicht deutet ja das Betätigen des Gaspedals auf etwas bestimmtes!?
    Danke schon mal.


    Gruß Roman

    Hallo Zusammen,
    die Verpuffungen sind weg. Habe die Zündkabel gewechselt und jetzt läuft er viel besser (im kalten Zustand). Es scheint so,
    dass das Prob. mit der Zündung Geschichte wäre.
    Das mit den Einstellungen funktioniert im Moment leider nicht so gut, da der Wagen ausgeht, wenn er warm wird :icon_sad:.
    Ich habe leider keine Ahnung woran das liegen könnte... weiß vielleicht jemand an was es liegen könnte??
    Ich könnte glatt :dash


    Gruß Roman

    Hallo Zusammen,
    der Gute läuft wieder :klap:
    Habe beim wechseln der Verteilerkappe die Zündkabel falsch angeschlossen.... :scratch:
    Der Motor läuft jetzt bissel unruhig. Könnte das vielleicht daran liegen, dass ich bei
    den vorherigen Startversuchen durch betätigen des Gaspedals zu viel Sprit rein geblasen hab??
    Oder ist das eher die Vergaser Einstellung??
    Super das mir so schnell geholfen wurde :good:
    Viele Dank noch mal an Alle!!!!!


    Gruß Roman

    Hallo,
    vielen Dank schon mal für die Antworten. Vergaser ist auf jeden Fall komplett, aber ich habe ihn leider nicht in die original Einstellung
    zurück versetzt. Das muss ich noch machen. Was ich noch sagen kann ist, dass beim Startversuch Verpuffungen aus dem Vergaser kommen das
    aber nicht immer. Der Sprit kommt zwar, aber nicht besonders viel.


    Den Rest werde ich am Wochenende prüfen und melde mich dann nochmal.


    Vielen Dank :good:
    Gruß Roman

    Tut mir leid, es war nicht meine Absicht unfreundlich zu wirken :zwinker:


    Hallo zusammen, mein Name ist Roman und ich fahre einen e21 320/4 Baujahr 77.
    Ich habe ihn vor nicht all zu langer gekauft. Habe ihn auf eigener Achse überführt 560 km. Nach der Fahrt habe ich ihn abgestellt
    und als ich ihn am nächsten tag warm gefahren habe ging er immer wieder aus. Ein blick unter den den Luftfilterkasten sagte mir dass die Dichtungen am Vergaser futsch
    sind, da er Sprit durchgepresst hat. Habe den Vergaser ausgebaut, gereinigt und die Dichtungen ersetzt. Nach dem Wiedereinbau startet der gute leider nicht.
    Danke schon mal.


    Gruß Roman

    Hallo zusammen,
    habe mir vor nicht all zu langer zeit einen 320/4 Bj. 77 gekauft. Habe ihn auf eigener Achse überführt 560 km. Nach der Fahrt habe ich ihn abgestellt
    und als ich am nächsten tag warm gefahren habe ging er immer wieder aus. ein blick unter den den Luftfilterkasten sagte mir dass die Dichtungen am Vergaser futsch
    sind, da er sprit durchgepressthat. Habe den Vergaser ausgebaut, gereinigt und die Dichtungen ersetzt. Nach dem Wiedereinbau startet der gute leider nicht.
    Danke schon mal.