Beiträge von fruckel

    Mach auf jeden Fall auf und erneuere zumindest alle Wellendichtringe! Nichts ist ätzender als nachher einen im eingebauten Zustand ein aus allen Ritzen Öl triefenden Motor zu haben. Zu den Anlassern:

    aus BMW E34, mit M30 auch M5 m. 1,7kw ist der Kraftmeier für alles gedopte oder mit hoher Verdichtung. Aus BMW E30,S14/ M3 ist das kompakte Leichtgewicht mit 1,4kw oder wie oben beschrieben eben auch E30 / M10. Abmesungen und Gewichte alle kleiner bzw. geringer als der Originale Klopper. Gruß Andreas

    Hallo Stefan, Krümmerschrauben in Aluköpfen schraubt man gar nicht fest. Sie werden handfest eingesetzt und mit Loctite oder anderer Schraubensicherung eingeklebt. Anziehdrehmoment für M8 Kupfermutter würde ich bei 30Nm sehen. Wenn du Muttern mit breiter Auflage hast reichen auch 25Nm.Gruß Andreas

    Leute, Leute! Ich bin jetzt aber echt begeistert. Ich finde da sind ja mal ein paar wirkliche Kunstwerke dabei! Auch von mir noch einmal Danke an alle die an diesem tollen Kalender mitgewirkt haben. Nutzt den Winter. Schraubt, putzt und poliert das alte Eisen. Die Latte für den Kalender 2021 liegt verdammt hoch! :good:Gruß Andreas

    Jau, Sorry. Asche auf mein Haupt! Dass kommt von der blöden Wischerei auf dem Smartphone. Mit den drei Buchstaben kann Ich leider auch nichts anfangen. Gruß Andreas

    Hallo zusammen, hat vielleicht von euch noch jemand ein TÜV Gutachten für ein MOMO C38 mit KBA Nummer 700024 / Nabe C157 und kann mir eine Kopie davon zur Verfügung stellen ? Es ist ein Dreispeichenlenkrad mit einer Prallplatte mittig und damals wohl über D&W vertrieben worden. Würde mich freuen wenn mir jemand aushelfen könnte. Danke, Andreas

    Ansonsten kannst Du Dir das live bei mir momentan ansehen.

    Ich habe hier ein Elektrisches auseinander liegen, weil es in einen E21 rein soll. (Ja, das passt 1:1 samt Schiebedeckel)


    Gruß Ekki

    Morgen Ekki, vielen Dank für dein Angebot. Ich schau mal wie es dann aussieht. Sollte ich nicht klarkommen würde ich zur Liveunterweisung und zum Kaffee vorbei kommen! Danke, Gruß Andreas :zwinker:

    Hallo zusammen, ist ein bißchen Modellübergreifend aber da ich ja weiß das der eine oder andere einen weit gespreizten BMW Fuhrpark hat frage ich einfach mal. Muß am Wochenende als Vorbereitung zur Lackierung unter anderen den Schiebedachdeckel (mechanisches Dach) eines E30 ausbauen. Kann man das in kurzen Worten beschreiben oder hat vielleicht sogar jemand eine Demontageanleitung? Besten Dank, Gruß Andreas

    Hallo Timbob, ich klebe die Karosserieteile gar nicht mehr an. Das Mike Sander Karosseriedichtband ist hier meine erste Wahl. Das ganze Zeugs aus der Kartusche mag Ich nicht mehr so wirklich gerne nehmen. Ist beim montieren und auch beim demontieren immer ne echte Schweinerei. Das Sander Klebeband läßt sich genau auftragen und ggf. genauso einfach wieder entfernen. Dichtet gut ab und schützt ebenso gut vor Korrosion. Gruß Andreas

    Hallo Volkert, vielen Dank für die Info. Das bringt mich auf jeden Fall schon mal ein bisschen weiter. Wenn noch jemand nachmessen könnte fände ich das super. Gruß Andreas

    Guten morgen zusammen, hat vielleicht jemand die Möglichkeit mir den Durchmesser der Kipphebelwellen am m10 auszumessen? Bin gerade unterwegs und komme nicht an meine. Danke, Andreas

    Hallo Ronny, hast du denn deinen Wagen schon vermessen lassen? Die Frage was jetzt richtig oder falsch ist seh ich immer noch nicht beantwortet. Mein Rad steht nicht mittig im Radhaus bei korrektem Nachlaufwert. Mich würden einfach mal die Nachlaufwerte bei deinem Auto interessieren? Wenn er schon vermessen ist gib sie doch mal bitte weiter. Gruß Andreas