Beiträge von Christel

    :_moin


    Zwischen etwas angenervten Nachbarn, wohnen aber auch teilweise sehr entspannte Nachbarn, die, wenn´s hart auf hart kommt, bestimmt gerne etwas (Park)Platz zur Verfügung stellen. Genau gegenüber von uns wohnt meine Freundin und auf deren Auffahrt passen (vernünftig geparkt) ca. 6 - 7 PKW. (Haben die ein Glück!!!). Allerdings ist ihr Mann auch so´n Autoverrückter, aber Benz und nicht BMW :lovebmw: . Und ansonsten.... Das kriegen wir schon irgendwie hin. Irgendwann wollten wir ja sowieso mal hier wegziehen... :ironie:


    Hauptsache erstmal grillen und :smilie_prost: .


    Liebe Grüße
    Christel

    :_moin

    Aber sag mal Harry...... Wie machst Du das mit dem bösen P-Wort.
    Stapelst Du die Auto's schon oder belägst Du mittlerweile alle Parkplätze in der ganze Strasse.

    Hallo Jeroen!


    Darf ich auch antworten, obwohl du Harry angesprochen hast?
    Also bei uns sieht es platzmäßig jetzt ungefähr soooo aus:


    :ironie:


    :rol: :rol: :rol:


    Nee... im Ernst jetzt! Ein Auto in der Garage, drei davor und zwei auf´m Seitenstreifen in der Strasse! Und wenn wir Besuch bekommen, müssen die mit´m Rad kommen. :heul:
    Unsere Nachbarn sind leider weniger entspannt, weil die meisten auch mehrere Autos haben - aber - wer zuerst kommt, hat den Platz.

    Liebe Grüße
    Christel

    :_moin

    Im Frühjahr ist Erna fertig und Du genießt die Friesische und Ostfriesische Sonne mit ohne Dach.


    Das wäre schön, aber noch steht die Limo in der Garage und muss erst wenigstens soweit fertig sein, dass sie zum Lackierer kann.
    Außerdem sind im Frühling die Temperaturen in der Garage auch wesentlich angenehmer! Bin leider die totale Frostbeule ( und Grog & Glühwein mag ich nicht! ).

    " die lernwilligen Schraubergehilfen"

    Das klingt Spitze! Oder: Die Möchtegernalleskönner sind nu Möchtegernallesausprobierer! Auf jeden Fall steh ich dann beim "fachsimpeln" (hoffentlich) nicht mehr als blondes "Dummchen" da! :ironie:
    Liebe Grüße
    Christel

    Keinesfalls wollte ich meinen Eintrag so setzen, dass er als Kritik empfunden oder gelesen würde. Ich hoffe Dich nicht angegriffen zu haben, dazu besteht auch keinerlei Anlass.

    Keine Panik - das habe ich auch in keinster Weise als Kritik oder so aufgefasst! :five:
    Und ansonsten @all: Danke für die Glückwünsche. Bin ab sofort dem Harry auch nicht mehr stinkig, wenn er mehr Zeit in der Garage verbringt, als mit mir! Obwohl... Eigentlich würde ich ab dem Frühling auch gerne mehr Zeit in der Garage verbringen und selber ein paar "Handlangerarbeiten" an Erna durchführen. Natürlich nur unter Anleitung versteht sich, damit ich zu den ganzen Fachbegriffen, mit denen Harry immer so um sich schmeisst auch mal Bilder im Kopf habe! Wenn mein Mann mir nen "Blaumann" spendiert, bin ich dabei! :D


    Liebe Grüße
    Christel

    Moinsen!
    :hiuhu:
    Freut mich sehr, dass ihr, trotzdem es kein E21 ist, so ein tolles Feedback gebt. Wir haben ja bereits unseren E30 "Bert" und den fahre ich ja leidenschaftlich gern. Vlt kommt das auch daher, dass ich in Harry´s Cario nicht fahren mag, da da sein ganzes Herzblut drinsteckt und da hätte ich viel zu viel
    :Blond-Moment: , dass was passieren könnte, wenn ich damit fahre. Und die Limo ist noch nicht fertig, so dass ich das "Fahrgefühl" eines E21 eigentlich noch gar nicht kenne! :sorry: Aber ich freue mich sehr, dass ich jetzt meine "Erna" habe. Wollte zwar eigentlich gern ein rotes Cabrio haben, aber diese Farbe ist so schön, dass es ein Frevel wäre, die zu ändern. Und ääähhh... Ekki.... ERNA !!! Nicht Bernie und Ert, obwohl Cabrio Dach zu oder auf würde mit Mütze/Glatze auch irgendwie passen. :pfeife: :oh_ja:


    Liebe Grüße
    Christel

    Moinsen !


    Harry hat es mir ausgerichtet, gezeigt und damit ich es auch ja nicht vergesse... hat er es mir auch nochmal als eMail geschickt.


    :_moin :_moin :_moin :_moin :_moin :_moin :_moin :_moin :_moin :_moin :_moin :_moin
    Natürlich hab ich euch alle nicht vergessen oder so, ich hab nur im Moment ABSOLUT keine Lust auf PC. Zur Zeit mache ich wirklich nur das Nötigste an dem Ding, ansonsten ist er aus. Aber wisset: Auch wenn ich mich ne Weile nicht lesen lasse, in Gedanken bin ich immer dabei - und wirklich Wichtiges bekomme ich dann von Harry sowieso erzählt. :good:


    In diesem Sinne
    Liebe Grüße
    Christel

    Bis zu welcher Etage bist Du gagangen?


    Hallo Klaus!


    Und ich hab mich schon immer gefragt, was wohl in der fünften & sechsten Etage ist...
    Aber endlich weiß ich wieder, wo dieses Kaufhaus steht, wo ich meinen Harry in der 4. Etage gefunden und gekauft habe.
    :iloveu:
    :pfeife: :pfeife: :pfeife:


    Das werdet ihr mir wohl nun einfach so glauben müssen!


    LG
    Christel

    Na... Dann bin ich ja froh, dass Harry und ich mit Windeck die richtige Wahl getroffen haben. Kleiner, feiner und übersichtlicher gefällt mir auch besser. Und das dann noch mit netten Leuten und HOFFENTLICH gutem Wetter... Perfekt!!!

    Hey Leute!


    Man o man, was für eine Resonanz! Danke erstmal für eure Willkommensgrüße. Freu mich! :thenkju:

    War bestimmt kein Fehlkauf und bei weiterer guter Pflege wird er noch lange Freude an dem Modell haben.

    Gute Pflege??? Es kann nicht übersehen werden, dass ich nicht nur zum
    Vergnügen gefahren wurde, sondern unter härtesten
    Bedingungen getestet wurde. Solche Art von Benutzung hat
    natürlich unübersehbare Spuren hinterlassen. Harry hat mich nie geschont und vor 8 Jahren auch noch mit einer Alarmanlage ausgestattet. Diese Alarmanlage heißt Jule und der Knopf zum abstellen ist "leider" meistens defekt.


    Schien mir alles weitestgehend noch original, kein übertriebenes Tuning, nix mit Silikon oder Sikaflex irgendwie einfach so drangepappt oder zugeschmiert. Motor, Getriebe und Fahrwerk tiptop, soweit man das auf den ersten Blick sagen kann.

    Stimmt - kein Tuning! Alles original - noch zumindest!
    :teta:


    Zitat von »Roland«




    wie gut das der monatlich anstehende Ölwechsel hier kein Thema ist.... :rol:

    Besser is.... und über die Einspritzöffnungen und Einspritzdüsen wollen wir HIER auch nicht reden. :quiet


    Zusammenfassend kann man über mich wohl sagen, dass ich aufgrund meines fotrgeschrittenen Alters zwar kleinere Mängel aufweise,
    die jedoch nicht so gravierend
    sind, als das man mir eine weitere Teilnahme am Verkehr verweigern
    müsste.
    :rennleitung: :pfeife:





    Liebe Grüße
    Christel



    Oldtimer Baujahr 1977


    Hallo!


    Einige von euch kennen mich ja schon, für die anderen möchte
    ich mich hier kurz vorstellen:


    Ich „altes Vehikel“ laufe unter dem amtlichem Kennzeichen:
    OT-CJ-35


    Zunächst mal ein paar Informationen aus meiner Chronik:


    Es handelt sich bei mir, wie unschwer zu erkennen ist, um
    ein Modell der Extraklasse aus dem Jahr 1977. In Arbeit gegangen bin ich
    allerdings schon 9 Monate früher. Aber da ich mit viel Liebe produziert wurde,
    dauerte es bis zum 17.11.1977 ehe ich vom Band laufen konnte.

    Hergestellt wurde ich in Ostfriesland und bin der Baureihe
    Luitjens/Saueressig zuzuordnen. Diese Baureihe produzierte lediglich nur 1
    weiteres Exemplar!


    Ich habe zunächst einige Zeit – so etwa 18 Jahre – in verschiedenen
    Orten auf Halde gestanden, ehe ich das erste Mal zugelassen wurde. Dann fuhren
    einige Interessenten zur Probe, bevor ich einem gewissen Harry so gut gefiel,
    dass er mich im Jahre 2003 gekauft hat. Da der beste Lack noch nicht ab war,
    war ich auch nicht billig zu erwerben. Das war dem Harry aber egal – denn es
    sollte ja eine Anschaffung für´s Leben sein. Ich muss aber ganz entschieden
    Behauptungen entgegentreten, dass er mich aus Mitleid genommen hätte, da ich
    sonst ein Ladenhüter geworden wäre!

    Wie dem auch sei, seitdem bin ich mit einer Wegfahrsperre
    belegt.

    Mittlerweile sind 10 Jahre vergangen – ich habe ein paar Kratzer
    im Lack dazubekommen, am Rahmen sind einige Materialermüdungserscheinungen
    festzustellen, die Stoßdämpfer sind leicht abgenutzt und wegen der
    ausgeschlagenen Achsschenkelbolzen bin ich nicht mehr immer in der Lage, die
    Spur zu halten – aber mein Motor läuft noch ganz regelmäßig auf allen
    Zylindern.


    Im Ernst jetzt:
    Ich selbst fahre leidenschaftlich gern in den Autos meines
    Mannes mit, schraube aber selbst nicht dran herum (wäre auch fatal, weil keine
    Ahnung davon
    :smilie_h_017: ) und fahre sie auch nicht selbst. Darf nur gelegentlich
    Hilfestellung geben (zB. Wenn Harry sagt: Leuchte mal hierhin oder dahin –
    solche Sachen eben!
    :alex: ) Damit ich ( FRAU AM STEUER…) seine Autos auch nicht fahre,
    hat er extra einen E30 besorgt
    :ironie: , den ich aber sehr gerne fahre. :geh_wech2:
    Unsere beiden Töchter (19 & 8 Jahre alt) und ich
    unterstützen Harry mit seinem Hobby voll und ganz. Es gibt auch Tage, an denen
    wir ihn etwas ausbremsen, aber dann hat er es wahrscheinlich auch wieder übertrieben.


    Sooo… das war´s erstmal. Liebe Grüße an alle
    Christel