Beiträge von Manfred

    Soviel zu "Tempolimits auf Autobahnen retten Tausenden das Leben. Dann auf der BAB noch die LKW Unfälle und Handydaddler abgezogen -pfff.

    Welches andere Land weltweit kann bezogen auf Verkehrsdichte und gefahrene Km eine nur annähernd solche Relation aufweisen?

    Alles Polemik, Quelle - mehrheitlich Grüne, der Rest will „auch-mal-was-verbieten-dürfen“

    Manfred

    „Zitat von copy/paste/7er

    Wichtige Information für uns Oldtimerfahrer:


    Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit soll ein Gesetz geschaffen bzw. so geändert werden, dass das zukünftige Fahren von Oldtimern verbieten könnte.


    Entstanden wohl aus dem nachvollziehbaren Wunsch der Anrainer von Passstraßen, welche speziell an Wochenenden unter dem Lärm von oftmals manipulierten Motorrad-Auspuffanlagen leiden.


    In der vorliegenden Form ist ein Fahrverbot schon gerechtfertigt, wenn die „Bevölkerung von schädlichen Umwelteinwirkungen betroffen ist“.


    Dazu würde es schon genügen, einen Oldtimer, der naturgemäß über keinen KAT verfügt, oder "schlimmer" noch, einen Zweitakter, der konstruktiv bedingt Öl verbrennt, benutzen zu wollen. Einige meinen, dass es so schlimm schon nicht kommen wird, aber darauf können wir uns nicht verlassen. Es gilt, den Anfängen zu wehren.


    Gegen diese Pläne läuft darum noch eine Petition, die unter:


    https://www.openpetition.de/petition...cksache-432-21


    erreichbar ist und der sich jeder Oldtimer-Besitzer anschließen sollte, so er denn überhaupt hiervon erfährt. Es haben schon ca. 26 % der notwendigen 50.000 Personen diese Petition unterstützt. Wer mitmachen will, sollte es bald tun, den sie läuft nicht mehr lange (stand 07.06.2021 nur noc 6 Wochen).


    Man kann das ganz einfach auf deren Seite erledigen, ohne eine Briefpost mühsam ausfüllen und abschicken zu müssen.


    Die Initiatoren dieses Gesetzes haben ihr Vorhaben anscheinend bewusst nicht „an die große Glocke“ gehängt, und die Motorradzeitschrift „Tourenfahrer“ ist bisher die einzige, die darüber berichtet hat. Kein Aufschrei vom ADAC oder anderen Automobilclubs, obwohl sich deren Mitglieder ja gerade deshalb dort zusammengeschlossen haben, um ihre Interessen besser vertreten zu sehen.


    Den Artikel der Zeitschrift „Tourenfahrer“ sieht man hier:


    https://www.tourenfahrer.de/nachrich...kehrsgesetzes/


    Es lohnt, sich mit dieser Sache etwas intensiver zu beschäftigen, denn wenn in Zukunft jeder Bürgermeister seinen Ort für Oldtimer sperren kann, sind Treffen, Märkte, Ausfahrten usw. akut bedroht:


    https://www.bundesrat.de/SharedDocs/...cationFile&v=1


    Um möglichst viele Oldtimer-Fans zu erreichen, bitten wir diesen Aufruf an alle erreichbaren Oldtimer-Clubs, Interessengemeinsch aften, Stammtische, Foren usw. weiterzuleiten.

    Wir hoffen inständig, dass genügend Stimmen zusammenkommen, um dieses Vorhaben schon im Keim zu ersticken und wünschen uns allen weiterhin gute Fahrt in Autos, die noch eine Seele haben...


    Diesen Text haben wir selbst aus einem Deutschen Automobil-Forum kopiert und er darf gerne geteilt werden.“


    Ich werde auf jeden Fall unterzeichnen.

    Manfred

    Habe mich trotzdem für das Radio entschieden, DAB+ stellte für mich so etwas wie „add-on“ dar.

    Einbautiefe, IR-Bedienung, USB-Anschlüsse, einstellbare Displayfarbe, Bluetooth-Fähigkeit, Mobiltelefonkoppelung - für mich genug Gründe, mich für das Bremen zu entscheiden.

    Manfred

    Es gibt hier im Forum einen lieben Kollegen, der sich das Bremen in seinem E21 verbaut hat.

    Letztlich hat seine positive Beurteilung den Ausschlag für mich gegeben, das Bremen zu kaufen.
    Vielleicht reagiert er ja noch und gibt die positive Einschätzung mit eigenen Worten wieder:smoke:

    Manfred

    Beim Radio-hören gibt es unterschiedliche Schwerpunkte, die dem jeweiligen Nutzer wichtig sind.

    Glaube, alle können unterschreiben, dass vernünftiger Sound wichtig sind, aber dann wird es schon schwierig.

    Mein „Profil“, wenn man so will ist: guter Empfang eines speziellen Radiosenders über möglichst lange Strecken, hier: SWR3, schon zu Elmar Hörig‘s Zeiten:zwinker: Und wenn Queen, Phil Collins, Genesis oder Foreigner kommen, auch gerne mal so „intensiv“, dass ich den nächsten Anschiss von meinem HNO-Arzt schon ahne. Watt mut, dat mut:focus:

    Mag einfach die Mischung zwischen Musik und Information. Außerhalb des SWR-Bereichs kommen dann WDR2, oder im Norden Radio SH oder Joy. Musik aus der Konserve nutze ich selten, würde mir aber definitiv flächendeckend DAB+ wünschen. Navi dient mir in 95% der Fälle eher dazu, meine Ankunftszeit möglichst genau zu treffen, das beeinflusst die gefahrenen Tempi. :laie

    Aber jeder hat andere Schwerpunkte, und ich weiß auch, dass ich sicher die meisten Features des - in dem Fall Bremen SQR - nicht nutze. Für unsere BMW ist natürlich die rot/orange Beleuchtung wichtig:rol:

    Manfred

    Habe mir das Bremen SQR 45 DAB zugelegt. Nach dem Auspacken ist zuerst die sehr geringe Einbautiefe auffallen.

    Bin aber unschlüssig, ob ich das verbaute Pioneer herausnehmen und das Bremen stattdessen verbauen soll.
    Bin eigentlich mit dem Pioneer zufrieden, funktioniert sehr gut, als wichtiges Feature fehlt eigentlich nur Navi.

    Und das Bremen würde sich im E36 Cabrio mit Soundsystem auch gut zur Beschallung der Umwelt eignen. Hm.

    Manfred


    Eines der Teile, die aktuell von Hubauer gekommen sind.

    Bin erst einmal nicht auf die Idee gekommen überhaupt zu fragen, zu schauen, ob es die im BMW-Verbund noch gibt. Ohne Frage super. Gibt nicht viele Autohersteller, wo eine solche Suche mehr als 40 Jahre nach Produktionsbeginn erfolgt hat:good:

    Manfred


    Habe heute von Hubauer die Teile bekommen, auch die Abdeckung.

    Nehme also alles zurück was ich weiter oben gesagt habe und behaupte das Gegenteil.

    Bin also Politiker-Tauglich :rol:

    Manfred

    Setzt sich fort. Hubauer kann jetzt wohl doch nicht beide Teile liefern. Geld ist erst einmal natürlich weg. Jetzt warte ich darauf, dass „sie ihre Bestände“ prüfen.

    Die müssen ja eine unterirdische Lagerhaltung, Lagerverwaltung haben. In welchem Jahrhundert haben die die letzte Inventur gemacht:astro:
    Nicht sehr vertrauenserweckend.:shock

    Man könnte ja die Voranfragen erleichtern, ermöglichen. Aber dann hätten sie natürlich die Gelder nicht.

    Manfred

    Hallo Joti,

    Dank für den Hinweis, sogar Hubauer hat es noch gelistet.
    Da ich gerade ein weiteres Teil bei Hubauer im Bestellvorgang habe, versuche ich nun beide zusammen zu bekommen.

    Werde berichten.
    Manfred