Beiträge von gandalf1970

    heute von AXA angebot erhalten:
    Guten Morgen Herr Frei,


    Sie haben bei uns nach einer Youngtimer-Versicherung nachgefragt. Fahrzeuge Baujahr 1981
    bezeichnen wir als Youngtimer.


    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot hierfür.


    Der Beitrag für die Haftpflicht-Versicherung beträgt EUR 149,00.


    Bei Youngtimern ist zwingend eine Kaskoversicherung erforderlich.
    Das Fzg. muss Zustandsnote 2 und Marktwert mind. 4.000 EUR haben, nachzuweisemn
    mit einem Wertgutachten. Teilkasko kostet 0,49 % aus dem Wert, mind. 30,26 EUR.


    Voraussetzung für eine Youngtimer-Versicherung sind:


    - Originalzustand des Fahrzeuges
    - Garageneinstellung
    - Vorhandensein eines Alltags-Fahrzeuges
    - Kein Nutzer unter 30 Jahren
    - Wertgutachten Marktwert mind. 4.000 EUR Zustand 2


    Falls
    Sie sich für unser Angebot entscheiden sollten, erhalten Sie als
    Dateianhang einen Antrag auf Oldtimer-Versicherung.Bitte senden Sie uns
    diesen mit Fotos des Fahrzeuges ( Aussenansicht, Motor und Innenraum )
    wieder zu.


    Den genauen Versicherungsumfang und unsere
    Zusatzleistungen bei der Oldtimer-Versicherung entnehmen Sie bitte dem
    ebenfalls anhängenden Faltblatt.


    occ:
    haftpflicht: 83,30 €
    tk mit 150sb: 67,12 €
    bei 6t€ marktwert


    beide: haftpflicht +tk im paket! einzeln geht nicht! :shock


    zürich kann ich leider nicht; tägliches fzg. bei huk24


    grüße
    christoph



    update: grad mit axa tel. nehmen nur fzg. (youngtimer ab 1980) mit wertgutachten und min. zustandsnote 2! :quiet
    zitat: wir wollen den markt damit sondieren und nicht jedes fzg. versichern :fire:

    moin moin zusammen,
    bringe im laufe der woche meine king im alpina look zum perlen und pulvern.
    möchte, wenn`s geht, die felge im original-look lassen.
    wie heisst eigentlich das original alpina felgensilber? :shock
    hab standardsilber und RAL-Töne zur Auswahl
    grüße
    christoph


    kann es sein, dass sich die farbe polaris-silber nennt?



    update:
    hab grad mit der firma (www.felgenbeschichtungen.de) tel. wussten gleich um welche felgen es sich handelt.
    mit der pulverbeschichtung kommen die nicht an die original-farbe dran. nur mit lackieren.
    sind wohl schon jahre am entwickeln, aber es hängt wohl mit dem aluminiumanteil in der pulverung zusammen..
    ich hab das mit dem polaris-silber aus der uns bekannten anzeige genommen:
    http://www.ebay.de/itm/ALPINA-…lpina&hash=item27bfc4faba

    sollten sich mal die griechen anschauen...das mit dem geschäfte machen..
    aber 71,40 € für nen schaltknauf find ich schon etwas heftig oder? :scratch:
    das sind immerhin, moment, 139,65 DM (vlt. brauchen wir die umrechnung bald wieder..)grüße
    christoph

    hi zusammen,
    suche für meinen e21 einen gebrauchten, gut erhaltenen und nicht zu überteuerten holzschaltknauf;
    :astro:
    wenn`s geht mit BMW-logo. :klap: (wollte das m weiss machen; aber weisse schrift auf weissem grund... :rol: )
    wenn nicht: 4-gang
    evtl. würde auch ein lederschaltknauf gehen.
    :scratch:
    angebote und evtl. fotos bitte per pn an mich. versand evtl. nach duisburg. müssten wir aber vorher noch absprechen
    grüße
    christoph


    p.s. meine schufa-bonität liegt bei 98% :smoke:

    ok jetzt bin ich verwirrt:
    - butan (wird getankt? tankstellen)
    - propan (wird getankt? tankstellen)
    - methan (gibts in flaschen zu kaufen? privat)
    da soll noch einer durchblicken. und vor allem: was ist das beste für meinen motor?? :gutgemacht:
    nach jensen`s + allen anderen berichten, :good: die wirklich höchst informativ sind muss ich da mal noch genauer kucken.
    weil bei 6tkm/jahr macht das 300€-350.-€/J. und bei anschaffungskosten i.h.v. ca. 1500.-€ wär das ja in ca. 5-6 jahren wieder drin. :scratch:
    gas hier in d ist bis 2018 subventioniert?
    jens du hast m10 motor. thoster du hast m52 motor.
    hat denn niemand hier im board konkrete erfahrungen beim m20 motor; 6er vergaser. :shock
    ach ja, dann haben wir ja noch das problem mit der h-abnahme????
    wenn keine h-abnahme - normale zulassung, zweitwagen-einstufung, kfz-steuer (1900ccm, kein kat :fire: )
    die mehrkosten müssten dann wieder in relation zur anschaffung gas-anlage und günstige gas-tarife gebracht werden..
    haben wir hier kein mathe-genius hier, der das mal kurz mit excel-tabelle entwerfen und hier einstellen kann??? :astro:
    grüße
    christoph

    ah - ok und ich dachte schon, dass der virus schon mein gehirn angegriffen hat.....
    wobei - ich seh nur noch :teta:
    aber ne tolle idee und vor allem die mühen die sich einer mit so etwas macht verdient respekt.... :smile