Beiträge von gandalf1970

    ...da gibbet nur 3 möglichkeiten:

    - verkaeufer :hau::rennleitung:

    - wenn wirklich an restau ansatzweise gedacht wird: karosse ins tauchbad (dann siehst erst tatsaechlich was blechmaesig noch übrig ist)

    - blechmaeßig guten 15er, 16er oder 18er kaufen und technik + neue teile übernehmen


    just my 2 cents

    ...ist ja auch noch neu durchaus erschwinglich..

    Glückwunsch, dass Du den Fehler inzwischen gefunden hast - war ja fast schon zum Verzweifeln ...


    Wenn Du die hinteren Stützlager 33521118134 für ca. 37,- pro Stück neu kaufst, sind die Gummi-Domlager schon fertig eingepresst mit drin ... vielleicht wäre das ja eine Alternative, falls Du keine PU-Lager bekommst. Ist vielleicht besser, als erneut Lager ein- und auszubauen.

    ...wollte grad fragen, was es bei diesem preis nur ansatzweise zu überlegen gibt...

    produktionsdatum: juli 1981

    was für ein bj hat der zk?

    wenn die bohrlöcher entsprechend gut konserviert werden + in regelmaesigen abstaenden wieder konserviert werden passiert da nichts...

    optik:scratch:..da gibts wesentlich schlimmeres....

    Hab dann drüber nachgedacht und ich seh es so.

    Die damalige Qualität war nicht wirklich zufriedenstellend.

    also ich weis ja nicht ob du jemals einen originalen bmw polsterstoff aus der damaligen zeit in den fingern hattest - aber von der verarbeitung und der haptik her sind originale (nos, unbenutzte) bmw polsterstoffe sensationell gut.

    .....und ja, ich habe den direkten vergleich.... z.b. zu antex...

    der aussenstoff ist ja offentsichtlich noch lieferbar; innenstoff tut sich vllt. auch mal was auf


    polsterei arthur bei mü gibbet glaub nicht mehr...?

    ich meine ich haette vor nicht allzu langer zeit ein schönes gebrauchtes nicht billiges vfl paerchen auf e.k. gesehen zu haben...:scratch:

    da steht doch sicher eine nr. drauf?

    gelbe sw sind doch in :tschland:nicht erlaubt?

    weiss steht ihm, bis auf front- und heckspoiler, ganz gut:good: