Beiträge von erzy

    Hi Björn!


    Diese Idee hatte ich auch schon.
    Habe dann bei unserem Tüv nachgefragt.Da wurde mir gesagt das ich für alle Umbauten ein Gutachten erstellen lassen muß(Abgasgutachten,Festigkeitsgutachten usw.) und wenn ich das alles habe kann ich zum Eintragen fahren.Egal ob bei euch schon eingetragen oder nicht.
    Das würde ein kleines Vermögen kosten.
    Ich wollte einen E30 mit 4,0l V8 Motor!


    grüße Christian

    Hallo Jens!


    Ich habe im Dez. begonnen meinen 323i zu restaurieren.Da ich min. 2Jahre bis zur fertigstellung rechne kannst du meinen Mengenteiler haben.Werde mir dann einen neuen kaufen.Wenn auch sehr teuer.
    Der Mengenteiler war bis Dez. im einsatz, er funktioniert garantiert!


    Wennst interesse hast mach mir ein Angebot per PN!


    grüße Christian

    Hat schon mal wer gefragt was das Anfertigen der Narben für vorne und hinten, gleich mit passenden Lochkreis und Mittelloch kostet?
    Die Verzahnung sollte kein Problem sein und bei größerer Stückzahl sollte der Preis auch akzeptabel sein!


    Wieviel Interesse würde da bestehen?
    Ich könnte mal eine Anfrage starten.


    grüße Christian


    Sitzt da der Ölkühler nicht direkt hinter der Frontverkleidung?
    Reicht da der Luftzug um das Öl gut zu kühlen?
    Welche Öltemp. erreichst du jetzt?


    grüße Christian

    Das original Blech ist aus Alu?
    Wollte Edelstahl nehmen wegen Rost, das würde bei Alu ja auch wegfallen!
    Habe angenommen das Originale ist Stahlblech verzinkt!
    Wenn es aus Alu ist hole ich ein neues.


    Christian

    Hallo!


    Bei meinem 323i fehlt mir das Wärmaschutzblech (Teilenr.32 11 1 121 870)
    Ich möchte es aus Edelstahlblech nachbauen und bräuchte ein Muster.Hat wer eines Abzugeben, egal in welchem Zustand?
    Es sollte nur noch in einem Stück sein!
    Es würde mir auch reichen wenn es mir wer leihweise überläst!


    grüße Christian

    ich habe vor einen 325er vom E30 umgebaut auf 2,7 nach Var.3
    272° Schrick Nockenwelle
    Zündung und Einspritzung vom 323i E21, statt Warmlaufregler mit Benzinbruckregler
    Fächerkrümmer und komplette Edelstahlauspuff Marke Eigenbau wie Original!


    Mal schauen wie das läuft.
    Dachte es gibt schon ein paar Umbauten dieser Art aber es kommen keine Meldungen!


    grüße Christian

    ich möchte nur den Motor vom E30 verwenden und alle Anbauteile vom E21 323i.
    Es soll von aussen doch noch original auschauen!
    Wegen den Zk habe ich mir jetzt noch keine Gedanken gemacht aber denke ich werde die aus den E30 probieren!
    Hast du da vielleicht einen Tip deswegen?


    grüße

    Hallo Leute!


    Ich möchte mir für die Instandsetzung der Bodenplatte ein Drehgestell bauen mit dem ich die Karosserie komplett durchdrehen kann!
    Bei den Befestigungspunkten an der Karosserie bin ich mir noch unsicher.
    Am Sichersten wäre die Aufnahme an den Achsbefestigungspunkten nur da sind unter Umsänden die Arme des Drehgestells beim Arbeiten im Weg!
    Die zweite Möglichkeit die ich ins Auge gefasst habe sind die Stoßstangenbefestigungspunkte, nur da bin ich nicht sicher ob das die Karossreie
    aushält ohne sich zu verziehen.Besonders am Heck!
    Vorne sollte es kein Problem geben da die Stoßstange ja am Rahmen festgeschraubt ist!
    Die Karosserie ist komplett leer!


    Was denkt ihr?
    Hat da wer Erfahrung?


    grüße Christian

    Hallo Micha!
    Warum nimmst eigentlich nicht gleich einen 2,5er oder 2,7er?


    Andreas:
    Welchen Motor baust du auf und ein?


    grüße Christian

    Hallo zusammen!


    Im Wasserkühler von Automatic Fahrzeugen ist ja der Getriebeölkühler integriert.
    Hat schon mal wer diesen Getriebeölkühler zum kühlen von Motoröl verwendet?
    Mich würde interessieren ob das geht und was bringt?
    Ich würde einen Ölfilterflansch von einem E30 verwenden und mit den Ölleitungen auf den Getriebeölkühler gehen!


    güße Christian